08.03.2021

13 klare Anzeichen dafür, dass sie gerne Sex mit Ihnen hat

13 Kleine Änderungen Die Ihre Beziehung Erheblich Verbessern

Sie fragen sich, ob das Mädchen, mit dem Sie sich treffen, gerne Sex mit Ihnen hat? Verwenden Sie diese Schilder, um sicherzugehen, ob sie im Bett genauso viel Spaß hat wie Sie.

Während des Sex geben Frauen Ihnen ständig Feedback, wie Ihre sexuelle Leistung sie befriedigt. Aber wissen Sie wirklich, wie man jede Reaktion interpretiert? Wenn Sie dies tun, können Sie Ihrem Partner jedes Mal eine atemberaubende sexuelle Erfahrung bieten.

Lernen Sie zu verstehen, was ihr Körper zu Ihnen sagt, und Sie werden genau wissen, was sie mag, was sie nicht mag und wie Sie die Dinge wirklich verbessern können, um Ihre Schlafzimmerfähigkeiten So beginnen Sie eine Beziehung mit Ihrem besten Freund das nächste Level zu verbessern.

Ist jede Frau gleich?

Während wir im Allgemeinen allgemein von bestimmten Dingen angemacht werden, gibt es viele Unterschiede in unseren sexuellen Freuden. Manche Menschen mögen langsamen und fürsorglichen Sex, andere mögen harten, leidenschaftlichen Sex. Einige Menschen sind sehr empfindlich und benötigen eine sanfte Berührung, während andere sich langweilen und eine schwere Hand benötigen. Wie können Sie den Unterschied erkennen? [Lesen Sie: Wie man richtig stöhnt und im Bett sexy klingt]

Ihr Feedback beim Sex verstehen

Von dem Moment Machen Sie diesen RIESIGEN Fehler nicht, in dem es heiß hergeht, gibt Ihnen Ihre Partnerin ständig Feedback darüber, wie sie sich über das, was Sie tun, auf unterschiedliche Weise fühlt.

Schauen wir uns jedes einzeln an und geben Ihnen einige Tipps, wie Sie erkennen können, was sie Ihnen mitteilt.

# 1 Was sie sagt. Dieser ist ziemlich einfach und selbsterklärend. Frauen sagen dir oft, was sie mögen, und geben dir einen kleinen Tipp, indem sie Dinge wie „schneller“, „langsamer“, „ein wenig nach links“ und „Was zum Teufel, ich habe dir gesagt, du sollst mich nicht berühren.“ Dort!“

Hab keine Angst, dich zu äußern und sie zu fragen, was sie mag. Viele Männer haben das Gefühl, sie sollten es bereits wissen, aber nicht alle sind gleich, und Frauen werden es vorziehen, dass Sie fragen, anstatt anzunehmen und etwas falsch zu machen * fragen Sie sie nur nicht beharrlich, während sie sich amüsiert *. Schließlich werden Sie beide eine bessere Erfahrung machen, wenn Sie nur eine einfache Frage stellen. [Lesen Sie: Wie man eine Frau im Bett befriedigt und Sex für sie aufregend macht]

Lesen Sie auch:  Die 25 überraschenden Geheimnisse, die wir unseren Partnern vorenthalten

# 2 Unwillkürliche Geräusche. Stöhnen und Stöhnen sind ein Unterzeichnet ein erstes Date verlief gut 12 Hinweise um die Wahrheit in Minuten zu erkennen Feedback. 13 Kleine Änderungen Die Ihre Beziehung Erheblich Verbessern Unterschiedliche Frauen machen unterschiedliche Geräusche. Einige 13 Kleine Änderungen die Ihre Beziehung erheblich verbessern das Haus niederschreien, während andere leise wimmern werden. Ersteres hat nicht unbedingt eine bessere Zeit, es ist nur ein Unterschied, wie sie sich ausdrücken.

Es ist die Subtilität der Änderungen, die Ihnen wertvolles Feedback gibt, z. B. wenn sie lauter wird oder sich die Tonhöhe ändert. Wenn die Frequenz zunimmt oder der Klang mehr nach Luft schnappt, wird sie mehr erfreut. Vielleicht verstummt sie sogar, was Sie zusammen mit anderen Dingen wie Atmung und Körperbewegungen bemerken werden. [Lesen Sie: 10 Vorspielbewegungen, die jeder Mann seinen Damen antun muss]

# 3 Augen. Die Augen sind das Fenster zur Seele und äußerst ausdrucksstark. Sie können viel darüber lernen, was mit jemandem los ist, indem Sie ihm tief in die Augen schauen. 13 Kleine Änderungen Die Ihre Beziehung Erheblich Verbessern Es ist schwer zu beschreiben, aber Sie können spüren, was jemand fühlt.

Sie werden wissen, was in ihrem Kopf vorgeht, wenn Sie in einem intimen Moment in ihre Augen schauen. Wenn sie zurückrollen, muss ich Ihnen wahrscheinlich nicht sagen, dass dies eine gute Sache ist!

# 4 Körperbewegungen und Verrenkungen. Frauen zappeln oft vor Vergnügen herum und verlieren manchmal sogar die Kontrolle und bewegen sich unfreiwillig. Wenn sie dich näher zieht oder sich aggressiver mit deinem Rhythmus bewegt, ist das ein gutes Zeichen.

Das Erhöhen der Geschwindigkeit oder Aggressivität dieser Bewegungen zeigt eine Zunahme des Vergnügens an, ebenso wie sie Ihren Rhythmus annimmt und daran arbeitet, sich mit Ihnen zu bewegen.

# 5 Atmen. Die Atemfrequenz ist eines der am einfachsten zu beachtenden Dinge, und es ist ziemlich schwer, sie falsch zu verstehen. 17 Teenager Hacks Für Den Alltag Die Jeder Kennen Sollte Mit zunehmendem Vergnügen steigt auch ihre Atemfrequenz. Die Atemzüge werden kürzer und schneller, mit einem keuchenden Charakter.

# 6 Was sie dir antut. Oft greift sie nach dir, beißt dich oder kratzt dich, wenn sie ein intensives Vergnügen hat. Manchmal zieht sie dich näher an dich heran – abhängig von deiner Position – oder führt dich dazu, schneller zu gehen. Jede ihrer Handlungen, um Sie körperlich zu ermutigen, ist ein grünes Licht dafür, dass sie Spaß daran hat, was Sie tun.

Lesen Sie auch:  100 süße Dinge, die man einem Mädchen sagen kann, um sein Herz höher schlagen zu lassen

# 7 Ihre Vagina. 13 Kleine Änderungen Die Ihre Beziehung Erheblich Verbessern Offensichtlich wird es feuchter, aber es wird auch empfindlicher. Wenn du also in ihr bist, wirst du fühlen, wie es dich „packt“ und dann loslässt. [Lesen Sie: 11 sexy Möglichkeiten für Männer, im Bett besser zu werden]

5 Anzeichen, dass sie nicht genießt, was Sie tun

Neben dem positiven Feedback müssen Sie auch genau auf das negative Feedback achten. Hier sind die Dinge, die sie tun wird, wenn sie sich nicht amüsiert.

# 1 Was sie sagt. Wieder offensichtlich. Normalerweise sagt sie „langsamer“ oder gibt auf andere Weise Anweisungen, was zu tun ist, anstatt zu sagen, dass sie es nicht mag. Folgen Sie einfach dem, was sie sagt.

# 2 Wegziehen. Dies ist nicht immer ein Zeichen, dass sie es nicht mag. Manchmal zieht sich eine Frau zurück, wenn das Vergnügen oder die Empfindung zu intensiv ist und sie eine Pause braucht. Wenn es sich wie eine reflexive Bewegung anfühlt, waren Sie wahrscheinlich zu aggressiv und haben sie verletzt oder auf andere Weise etwas getan, das Unbehagen verursachte. Beachten Sie, was dies verursacht, und wiederholen Sie es nicht! [Lesen Sie: 10 beliebte Pornobewegungen, die Männer machen, aber Frauen hassen]

# 3 Ich versuche dich oder dich selbst zu manövrieren. 13 Kleine Änderungen Die Ihre Beziehung Erheblich Verbessern Manchmal bewegt sie einen oder beide von Ihnen, um einen besseren Winkel oder eine angenehmere Position zu erhalten. Sie kennt ihren Körper und weiß, wo Sie sein sollen. Lassen Sie sich also von ihr bewegen und lernen Sie, wo sie Sie hinbringt. Sie möchten bei Ihrer nächsten Begegnung versuchen, zu dieser Position zurückzukehren. [Lesen Sie: Was Frauen im Bett wollen, sich aber zu schämen, um zu fragen]

# 4 Schmerz ausdrücken. 3 Tools für die Liebe – So rettest du deine Beziehung // Christina Grahn & Walter Hommelsheim Was für manche Frauen zu sanft ist, um wirklich Freude zu haben, wird für andere schmerzhaft sein. Sie müssen beurteilen, wie empfindlich sie berührt, besonders wenn es um Dinge wie Beißen und Haare ziehen geht. Lassen Sie das bestimmen, wie aggressiv Sie sein sollten.

Lesen Sie auch:  10 Dinge, die ein unsicherer Mann der Frau antut, die er liebt

# 5 Zu entspannt sein. Sex soll nicht angenehm sein. Wenn sie nicht ein bisschen stöhnt und zappelt, haben Sie wahrscheinlich keine so große Wirkung auf sie. 13 Kleine Änderungen Die Ihre Beziehung Erheblich Verbessern Versuchen Sie, Ihre Position zu ändern und nach Änderungen in den oben genannten Signalen zu suchen.

[Lesen Sie: Befriedigen Sie Ihr Mädchen im Schlafzimmer?]

Feedback beim Sex dient normalerweise geringfügigen Anpassungen, nicht umfassenden Änderungen. Wenn Sie ein wenig Erfahrung haben, haben Sie die allgemeine Idee, und im Feedback geht es mehr um Perfektionierung als um Lernen. Oft möchten Sie den Rhythmus oder den Druck basierend auf ihrem Feedback ändern. Bewegen Sie sich also leicht in die eine oder andere Richtung oder ändern Sie auf andere Weise leicht, was Sie tun.

Jedes positive Feedback ermutigt Sie, mehr von dem zu tun, was Sie tun, diese Position zu überdenken und sich darauf zu konzentrieren. Jedes negative Feedback gibt Ihnen Einblick, um diesen Punkt zu vermeiden, sanfter zu sein oder sie zu fragen, was sie mag.

Wir sind niemals offener als beim Sex, und es ist wichtig zu beachten, dass Feedback immer wieder auftritt. Es liegt in Ihrem besten Interesse, zu lernen, es zu erkennen und zu verstehen, um die Erfahrung für Sie beide zu verbessern.

Ein bisschen Richtung oder negatives Feedback bedeutet nicht, dass Sie nicht gut im Bett sind. Wenn sie das Feedback nicht beachtet und trotz ihres 16 Klare Zeichen Du bist in einer narzisstischen Beziehung weiter macht, was Sie tun, wird sie in der Tat denken, dass Sie schlecht im Bett sind.

Feedback ist ein Segen, der Ihre Arbeit so viel einfacher macht. Erinnerst du dich, wie entmutigend es war, als du das erste Mal Sex hattest und alles von Grund auf neu herausfinden musstest?

[Lesen Sie: 12 Fragen zur weiblichen Sexualität endlich beantwortet!]

Erfahrung und Feedback machen es jedes Mal einfacher und Sie lernen anhand der Zeichen, die ihr Körper Ihnen in Echtzeit gibt, was jeder einzelne Partner sexuell mag. Jeder von euch kann ein großer Liebhaber sein, indem er einfach das Stöhnen und Stöhnen liest und befolgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.