28.09.2020

14 Anzeichen von hohem Testosteronspiegel bei Männern Der Überlauf von Man-Juice

14 Arten Von Küssen Jungs Mögen Hölle Bittet Um Mehr

Was sind die Anzeichen für einen hohen Testosteronspiegel bei 14 Arten von Küssen Jungs mögen Hölle bittet um mehr Handeln oder sehen sie anders aus als der durchschnittliche Joe? Lesen Sie weiter, um zu sehen, was diese Zeichen für einen Mann bedeuten.

Abgesehen von einem Y-Chromosom und der Sache zwischen seinen Beinen ist eine reichlich vorhandene Testosteronversorgung das eine weitere Blaupausenmerkmal, das einen Mann zu einem Mann macht. Immerhin ist es nach einem anderen seiner bestimmenden anatomischen Merkmale benannt, nämlich den Hoden. Diese 14 Anzeichen von hohem Testosteronspiegel bei Männern sagen Ihnen, was es genau bedeutet.

Während Testosteron ein Hormon ist, das beide Geschlechter produzieren, erhalten Männer eine Unterzeichnet ein erstes Date verlief gut 12 Hinweise um die Wahrheit in Minuten zu erkennen Dosis als Frauen. Es hebt seine verschiedenen männlichen Merkmale hervor, mit denen wir alle vertraut sind: höhere Muskelmasse, größere Knochenstruktur, reichlich Haar usw.

Was macht zusätzliches Testosteron?

Und wie bei allen anderen vom menschlichen Körper produzierten Chemikalien führt ein wenig zu viel von der normalen Menge zu spürbaren physiologischen Effekten. Was passiert normalerweise bei einem durchschnittlichen männlichen Testosteronspiegel von 35 Nanomol pro Liter, wenn Sie einen zusätzlichen Tropfen erhalten?

Physikalische Effekte – Haben Sie sich jemals gefragt, warum Bodybuilder sich mit dem Zeug beschäftigen, um diese herkulische Körperfigur zu erreichen? Testosteron bestimmt, wie männlich Sie körperlich aussehen. Dies bedeutet, je mehr Testosteron Sie haben, desto männlicher sehen Sie aus.

# 1 Stärkerer und ausgeprägterer Kiefer. Es gibt Hinweise darauf, dass reichlich Testosteronspiegel Ihren Körper wie ein Picasso-Gemälde formen: scharf und nervös. Männer mit überdurchschnittlichem Testosteronspiegel haben einen quadratischen und ausgeprägteren Kiefer. [Lesen Sie: Wonach suchen Sie bei einem Mann?]

# 2 Breiterer Gesichtsbereich. Abgesehen von der Kieferlinie führt zusätzliches Testosteron auch zu einem breiteren und schöneren Gesichtsbereich. Männer mit einer zusätzlichen Dosis haben also ein breiteres Gesicht, scharfe Wangenknochen und ein stärkeres Kinn.

Lesen Sie auch:  Mag mein Crush mich genau_ Wie kann ich wissen, ob Ihr Crush Sie mag_

# 3 Größerer Adamsapfel und eine tiefere Stimme. Wir alle wissen, dass Jungen während der Pubertät Testosteronschwankungen erleben, die Veränderungen in seinem Körper hervorrufen. 14 Arten Von Küssen Jungs Mögen Hölle Bittet Um Mehr Eine dieser Veränderungen ist die Vertiefung der Stimme, die durch die Entwicklung von Muskeln und Knorpel im Kehlkopfbereich verursacht wird.

Daher hat ein Mann mit zusätzlichem Testosteron gut entwickelte Stimmbandmuskeln, wie ein 13 Geheimnisse zum Wachsen Ihres Haares Wirklich lange Infografik Adamsapfel und eine tiefe Baritonstimme zeigen.

# 4 Höhere Knochendichte. Männer mit zusätzlichem Testosteron entwickeln eine höhere Knochendichte und machen ihren Körper größer als andere Männer. Dies kann durch Messen des Rückenbereichs festgestellt werden. Männer mit normalem Testosteron können unter Beibehaltung eines durchschnittlichen Rahmens groß werden, Männer mit höherer Knochendichte hätten jedoch einen „breiteren“ Rahmen als die anderen. [Lesen Sie: Die 12 Regeln der Anziehung, wie von der Wissenschaft erklärt]

# 5 Breitere Schultern. Wenn Sie einen Mann bemerken, der noch nie ein Fitnessstudio betreten hat, aber aufgrund der breiten Schultern immer noch die Oberkörperform des „umgekehrten Dreiecks“ hat, produziert sein Körper mehr Testosteron als normal.

# 6 Viele Gesichts- und Körperhaare. Die Fähigkeit, allein einen Vollbart wachsen zu lassen, ist ein Zeichen für einen hohen Testosteronspiegel. Testosteron und seine Derivate sind diejenigen, die für die Beschleunigung des Haarwuchses im Gesicht verantwortlich sind. Ein wenig über der normalen Menge verursacht diesen lästigen Zustand, der jeden Tag eine Rasur erfordert.

Männer mit überdurchschnittlichem Testosteron können im Gegensatz zu ihren anderen Brüdern, die sich mit einem zierlichen Schnurrbart niederlassen müssen, auch ihren Bart auf Längen wachsen lassen. [Lesen Sie: Jungs mit Bart: 20 Dinge die Sie Ihrem Freund bitten sollten ihn kennenzulernen Gründe, warum sie die besten Freunde machen]

# 7 Längerer Ringfinger. Eine Studie ergab, dass wenn ein Mann im Mutterleib eine höhere Dosis Testosteron erhalten würde, sein Ringfinger länger wäre als Alle gesunden Paare tun diese 10 Dinge durchschnittliche Mann. 14 Arten Von Küssen Jungs Mögen Hölle Bittet Um Mehr Der Ringfinger eines durchschnittlichen Mannes ist normalerweise kürzer als der Zeigefinger. Wenn der Ringfinger also merklich länger als der Zeigefinger ist, hat dieser Mann bereits vor seiner Geburt einen hohen Testosteronspiegel.

Lesen Sie auch:  13 Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie heiraten

# 8 Erhöhte Stärke. Hoher Testosteronspiegel bedeutet mehr Muskelmasse und mehr Muskelmasse bedeutet mehr Kraft. Deshalb haben Männer mit höherem Testosteron auch bei minimalem Training keine Probleme, ihre Muskeln aufzubauen.

# 9 Höhere Stoffwechselrate. Testosteron spielt eine große Rolle bei der Nutzung und Speicherung von Energie durch Ihren Körper. Und da ein höherer Testosteronspiegel bedeutet, dass Ihr Stoffwechsel auf Hochtouren läuft, trägt Ihr Körper weniger Fett und mehr Muskeln.

# 10 Erhöhte Libido oder Sexualtrieb. Heftiges Küssen am Set! Tatjana geht ran: Hat sie sich verliebt? – GNTM 2019 – ProSieben Testosteron ist ein Sexualhormon. Und je mehr davon ein Kerl hat, desto anfälliger ist er für seinen Drang. Männer mit überdurchschnittlichem Testosteron haben eine erhöhte Libido, wodurch sie mehr sexuelle Aktivität wünschen als der durchschnittliche Mann.

Darüber hinaus bekommen sie auch häufige, härtere und längere Erektionen. [Lesen Sie: Hoher Sexualtrieb: 15 wissenschaftliche Gründe, warum Sie es haben und was zu tun ist]

Der Nachteil – Zu viel Testosteron bietet zwar Vorteile, hat aber auch unangenehme Nebenwirkungen.

# 11 Männliche Musterkahlheit. Männer mit einem höheren Testosteronspiegel entwickeln in einem früheren Alter eine männliche Kahlköpfigkeit als ihre normalen Altersgenossen, was ziemlich ironisch ist, da dieselbe Chemikalie, die für das Haarwachstum verantwortlich ist, auch Haarausfall verursacht. Nehmen wir zum Beispiel den Schauspieler Jason Statham: großer Rahmen, kantiges Gesicht, eckige Kiefer, Muskeln und männliche Kahlköpfigkeit als Kirsche an Sex Demons Historische Ausreden für abweichendes Sexualverhalten Spitze.

# 12 Aggressives Verhalten. Im Allgemeinen sind Männer körperlich aggressiver als Frauen. 14 Arten Von Küssen Jungs Mögen Hölle Bittet Um Mehr Ihr Körperbau ist auch dafür gebaut; Ein größerer, stärkerer Körper, der für Überleben und Wettbewerb gebaut wurde. Testosteron spielt eine wichtige Rolle für dieses männliche Merkmal und zu viel Testosteron macht einen Mann aggressiver als den Durchschnittsbürger.

Lesen Sie auch:  Was bedeutet die Phrase Liebe ist blind gemein

Wenn eine Person zum Beispiel wütend wird, produziert ihr Körper zusätzliches Testosteron, um es auf eine Kampf- oder Flugsituation vorzubereiten. Ein bisschen mehr Testosteron macht einen Mann anfälliger für Wutanfälle, Kämpfe und körperliche Gewalt. [Lesen Sie: 30 männliche Alpha-Eigenschaften, die Sie zu einem echten Alpha machen]

# 13 Vertrauen bis zur Arroganz. Testosteron ist auch mit dem Gefühl von Selbstvertrauen und Wohlbefinden verbunden. Dies ist durchaus verständlich, da die ursprünglichen Rollen unserer prähistorischen männlichen Vorfahren darin bestehen, den Stamm zu führen und Entscheidungen zu treffen. Sie brauchen dieses Vertrauen, um ihre Arbeit zu erledigen.

Wenn ein Mann einen überdurchschnittlichen Testosteronspiegel hat, kann er dazu neigen, übermütig und arrogant zu werden. [Lesen Sie: 9 subtile Unterschiede zwischen einem selbstbewussten und arroganten Mann]

# 14 Risikoverhalten und Impulsivität. Als Nebeneffekt von besonders aggressiv und übermütig gehen Männer mit viel Testosteron in ihrem Körper mehr Risiken ein und werden impulsiver als ihre durchschnittlichen Kollegen.

Wenn sie denken, dass sie die Stärksten von allen sind und sich in irgendetwas kämpfen oder schikanieren, treffen sie ziemlich schlechte Entscheidungen, ohne an die Konsequenzen zu denken.

[Lesen Sie: Der großartige Omega-Mann: Was macht ihn besser als das Alpha]

Was einen Mann zu einem Mann macht, ist Testosteron. Es ist der Bote des männlichen Körpers, der allen anderen Körperteilen sagt, dass sie sich auf eine Weise entwickeln sollen, die einen männlicher macht. Und genau wie bei jeder anderen Chemikalie im Körper betont eine kleine Dosis Testosteron über dem Normalwert nur die bereits männlichen Merkmale mit einigen unangenehmen Nebenwirkungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.