01.10.2020

5 große Veränderungen, wenn Sie vom Dating zu einer Beziehung wechseln

5 Große Veränderungen Wenn Sie Vom Dating Zu Einer Beziehung Wechseln

Sie haben endlich eine offizielle Beziehung zu der, mit der Sie sich verabredet haben. Es ist ein großer Schritt, und Sie wissen mit Sicherheit, dass Änderungen auf Sie zukommen.

Aus persönlicher Erfahrung und aus Experimenten bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es manchmal Ihre Zeit und Energie nicht wert ist, eine Beziehung mit jemandem aufzunehmen, mit dem Sie sich treffen. Sie müssen bereit sein, einen Übergang von Dating zu „in einer Beziehung“ zu vollziehen, denn so sehr Sie glauben möchten, dass die Dinge gleich oder besser sind, erwarten Sie am Ende zu viel.

Ich bin jetzt seit ein paar Monaten mit Samuel zusammen, daher war mir klar, dass er die „richtige Person“ war. Er war vielversprechend, er war lustig und er war alles, was ich mir von einem Mann erhofft hatte. Offensichtlich war mein gewünschter Weg, von der Datierung zu einer Beziehung mit ihm überzugehen. Warum? Ich hoffte, dass die Dinge den ganzen Weg glatt laufen würden – träumen die meisten Menschen nicht davon?

Wenn Sie mit jemandem ausgehen, hoffe ich wirklich, dass Sie das Glück haben, dass alles glatt und schön ist. Ich muss jedoch betonen, dass sich die Dinge ändern werden und Sie in Ihre Beziehung investieren müssen. Es ist eine einfache Regel: Wenn ein Lotteriespieler den Jackpot gewinnen möchte, muss er einen Lottoschein kaufen.

Diese Logik gilt auch für Ihren Übergang von der Datierung zu einer Beziehung. Dieser Prozess erfordert Ihre Hingabe, Anstrengung, Energie, Zusammenarbeit und manchmal die Fähigkeit, gleichzeitig Ihr eigener Psychiater, bester Freund und Wahrsager zu sein. Seltsam, oder? [Lesen Sie: 10 Anzeichen dafür, dass Sie bequem von einer Beziehung zu einer Beziehung wechseln]

Unerwünschte Situationen während Ihres Übergangs zu einer Beziehung

Sie könnten denken, dass der Weg von der Datierung zu einer Beziehung wirklich reibungslos verläuft, da sich sowieso nichts wirklich ändert, aber das ist nicht ganz richtig. 5 Große Veränderungen Wenn Sie Vom Dating Zu Einer Beziehung Wechseln Es wird eine holprige Fahrt mit gelegentlichen Unterbrechungen in Form von Verwirrungen. Bevor Sie den Sprung wagen, sind hier die fünf wichtigsten Situationen, in die Sie geraten werden.

Lesen Sie auch:  Was bedeuten Ihre nächtlichen Gedanken wirklich für Ihr Leben_

# 1 Nicht mehr so ​​lässig. Damals, als Sie gerade zusammen waren, war es vollkommen in Ordnung, sozusagen „nach Gehör zu spielen“. Sie könnten heute ein Date haben und am nächsten Tag nicht miteinander reden. Das Dating-Spiel ist voller solcher Situationen, in denen Sie als Einzelperson tun können, was Sie möchten, aber insgeheim hoffen Sie, dass es jemanden gibt, der sich genug um Sie kümmert, um konsequent zu sein.

Sobald Sie jedoch in einer Beziehung sind, liegt es in Ihrer Verantwortung, konsequenter für Ihren Lebensgefährten da zu sein. Sie sind nicht mehr frei und ledig, weil Sie sich bereits jemandem verpflichtet haben. Du hast mir das Herz gebrochen aber ich vermisse dich immer noch ist vielleicht keine so ernsthafte Verpflichtung wie die Ehe, aber es ist immer noch eine Beziehung, in der Ihr Lebensgefährte das Recht hat, zu wissen, was Sie vorhaben.

Es fühlt sich gut an zu wissen, dass Sie Ihren Partner erreichen können, und er wird sich jederzeit wieder an Sie wenden, wenn Sie ihn benötigen. Aber in einigen Fällen kann das Gefühl, dass Sie immer Ihren Lebensgefährten aktualisieren müssen, ersticken, und für einige fühlt es sich nach viel mehr Arbeit an als das, was Sie früher getan haben. [Lesen Sie: 16 Anzeichen dafür, dass Sie nicht bereit für eine ernsthafte Beziehung sind]

# 2 Sexuelle Intimität als Verpflichtung? Wenn Sie sich verabreden, macht Ihnen der Gedanke, sexuell aktiv zu sein, keine großen Sorgen, da Sie wissen, dass Ihre Beziehung nicht ernst ist – Sie gehen nur miteinander aus. Aber wenn Sie in einer Beziehung sind, denken viele Menschen, dass Sex Priorität hat, weil er die beiden Menschen irgendwie zusammenhält.

Sex hat ehrlich gesagt nichts damit zu tun, in einer Beziehung zu sein. 5 Große Veränderungen Wenn Sie Vom Dating Zu Einer Beziehung Wechseln Was zählt, ist, wenn Sie bereit sind, mit Ihrem Partner sexuell intim zu sein. Leider kann Ihnen niemand sagen, ob Sex mit jemandem das Richtige ist. Diese Last liegt bei Ihnen.

Das einzige, was ich Ihnen sagen werde, ist, 5 große Veränderungen wenn Sie vom Dating zu einer Beziehung wechseln Sie beim Übergang von einer Beziehung zu einer Beziehung vielleicht denken, dass es endlich der „richtige“ Zeitpunkt ist, Sex zu Möglichkeiten mit einer komplizierten Beziehung umzugehen oder Sie haben Sex haben. Wenn Sie glauben, dass Sie durch Sex etwas erreichen, werden Sie schwer enttäuscht sein. Sie sollten nur dann Sex haben, wenn es sich für Sie richtig anfühlt. Die Magie der Liebe – SWR Nachtcafé

Lesen Sie auch:  Wie man mit dem Valentinstag umgeht, wenn man allein ist und sich allein fühlt
Sie sind nicht verpflichtet, Ihre Hose fallen zu lassen oder mit Ihrem Partner ins Bett zu springen, einfach weil Sie in einer Beziehung zu Endless Bliss Die 10 besten Dreierpositionen für alle Partner stehen.

# 3 Treffen Sie die Eltern. Irgendwie und leider wird es zur Norm, die Eltern Ihres Partners zu treffen, wenn Sie in einer Beziehung sind, aber nicht, wenn Sie nur miteinander ausgehen. Um ehrlich zu sein, geraten viele Menschen ohne Grund in Panik – Sie treffen nur ihre Eltern und treten nicht der Armee bei! Während einige Partner Sie nicht zwingen, mit ihren Familien zu Abend zu essen, nehmen andere es auf sich, dass Sie ihre Eltern zur „weiteren Bewertung“ treffen.

Damals, als Sie gerade zusammen waren, waren nur Sie beide beteiligt, und vielleicht eine Handvoll enger Freunde, die wissen, dass Sie sich treffen. Aber wenn Eltern in die Mischung hineingeworfen werden, wird es plötzlich eine Familienangelegenheit. Sie erhalten Freundschaftsanfragen von den Eltern Ihres Lebensgefährten, werden zu Familienveranstaltungen eingeladen und lernen die Großfamilie kennen. 5 Große Veränderungen Wenn Sie Vom Dating Zu Einer Beziehung Wechseln Es ist, als hätten Sie Ihrem sozialen Netzwerk automatisch eine Reihe neuer Personen hinzugefügt, einfach weil Sie mit einem ihrer Familienmitglieder ausgegangen sind. [Lesen Sie: 7 klare Zeichen, es ist Zeit, die Eltern zu treffen]

# 4 Interessen, Ziele und die damit verbundenen Kompromisse. Das hat mich gestört, als ich von einer Beziehung zu einer Beziehung überging. Früher war ich freiberuflicher Veranstalter, und mein Partner war sehr damit einverstanden, dass ich zu Orten reiste, um Veranstaltungen zu organisieren, und es ging ihm gut, wenn ich in Gesellschaft von Fremden war. Er sagte kein Wort, wenn ich seine Anrufe nicht beantwortete, weil ich beschäftigt war oder fest schlief. Aber als wir zu einer Beziehung übergingen, wurden die Dinge plötzlich etwas ernster.

Lesen Sie auch:  Wie man erkennt, ob eine Frau von einer anderen Frau angezogen wird

Jetzt begann mein Reisen ihn zu ärgern, weil ich ihm nicht genug Aufmerksamkeit schenkte. Plötzlich machte es ihn so eifersüchtig, mit Fremden zusammen zu sein, dass er wie ein Leibwächter bei mir sein wollte. Wenn ich seine Anrufe nicht beantworten konnte, wollte er wissen, warum!

Unabhängig davon, wie cool Ihr Partner in Bezug auf das, was Sie tun, gewesen sein mag, werden seine wahren Meinungen und sein wahres Gesicht manchmal nur angezeigt, wenn Sie bereits in einer Beziehung sind. Warum? Weil Sie bereits etwas engagiert sind und sich nicht mit ihnen über etwas so Triviales wie ihre kleine Eifersucht oder ihre Gleichgültigkeit gegenüber Ihrem Job oder ihre Verachtung für Ihre Haustierkatze trennen würden, oder? Leider endet die beste Fuß-Vorwärts-Phase, wenn Sie eine ernsthafte Beziehung eingehen. [Lesen Sie: Neue Beziehungsratschläge, um einen perfekten Start in Ihre Romantik zu haben]

# 5 Plötzlich haben Leute eine Stimme. 5 Große Veränderungen Wenn Sie Vom Dating Zu Einer Beziehung Wechseln Wenn Sie nur miteinander ausgehen, denken alle, dass Sie es noch nicht wirklich ernst meinen, weil Sie nicht offiziell sind. Wenn Sie jedoch zu einer offiziellen Beziehung übergehen, müssen plötzlich alle Meinungen eine Rolle spielen. Eine Menge Leute geben ihre * manchmal ungerechtfertigten * zwei Cent für Ihre Beziehung.

Plötzlich erfordern die Arbeit, das Einkommen, der familiäre Hintergrund, die Gedanken zur Ehe und sogar das Haustier Ihres Lebensgefährten eine gewisse Kontrolle. Während die Leute, die ihre Meinung äußern, vielleicht nur nach dir Ausschau halten, kann es immer noch ziemlich nervig sein. [Lesen Sie: 13 Zeichen, dass Ihre Freunde Ihre Beziehung ruinieren]

Sich zu treffen und nach „dem Einen“ zu suchen, mag wie eine solche Aufgabe erscheinen, aber der Übergang vom Dating zum Leben in einer Beziehung kann manchmal genauso entmutigend sein. 5 Datingsituationen, die Muslime kennen! Mein Rat ist, es nur langsam angehen zu lassen und sich etwas Zeit zu geben, um sich anzupassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.