28.09.2020

5 Wege Freiwilligenarbeit kann helfen, Depressionen zu heilen

5 Wege Freiwilligenarbeit Kann Helfen Depressionen Zu Heilen

Durch Depressionen zu kommen ist eines der schwierigsten Dinge, die ein Mensch durchleben kann. Aber es gibt Hoffnung! Finden Sie heraus, 5 Wege Freiwilligenarbeit kann helfen Depressionen zu heilen Freiwilligenarbeit helfen kann!

Depressionen sind, wie die meisten psychischen Probleme, von einem Stigma umgeben, das es den Betroffenen nahezu unmöglich macht, das Problem offen zu diskutieren und die Hilfe zu erhalten, die sie benötigen, wenn sie es brauchen.

In unserer Kultur ist das Eingestehen, dass Sie eine Stimmungsstörung haben, mehr oder weniger so, als würde man anerkennen, dass Sie zu schwach, gebrechlich und faul sind, um mit dem umzugehen, was das Leben auf Sie wirft. Die Suche nach Hilfe macht es noch schlimmer, denn jetzt ist es so, als hätten Sie einen Stempel auf Ihrer Stirn angebracht, der „nicht in der Lage ist, eigene Probleme zu lösen“. [Lesen Sie: Warum es wichtig ist, das Stigma der Geisteskrankheit abzubauen]

Aber das ist nicht die ganze Wahrheit, oder?

Wenn Sie oder jemand, der Ihnen am Herzen liegt, mit Depressionen zu kämpfen hat, wissen Sie, dass so viel mehr dahinter steckt.

Sie haben aus erster Hand gesehen, welche Löcher dieses selbsternährende Feuer im Leben eines Menschen verbrennen kann. Sie haben die Person gesehen, die einst durch die Ritzen eines ehemals vollständigen Menschen in eine Pfütze aus Selbsthass und Isolation gerutscht ist.

Wie bekämpfen Menschen Depressionen?

Leider ist eine Therapie nicht immer eine Option. Medikamente können ebenfalls versagen, da sie oft nicht wie erwartet wirken oder unerträgliche Nebenwirkungen haben.

Wie soll man also besser werden? Wie kann jemand in einer Gesellschaft, die nicht in der Lage ist, die Zeichen einer Was ist eine normale Beziehung die wie die wahre Wahrheit sein soll_ zu erkennen, die Hilfe benötigt, den Weg zur Genesung finden? Und es ist ebenso wichtig zu fragen, wie man damit umgehen kann, ohne beurteilt zu werden, aufgefordert zu werden, es aufzusaugen und in den Der Überblick darüber wie Internetbeziehungen funktionieren zu bekommen, ohne beschämt zu werden, sich zu verstecken?

Wie kann Freiwilligenarbeit für Menschen mit Depressionen von Vorteil sein?

Eine Straße, die nicht gründlich erkundet wurde, die jedoch unbedingt beachtet werden sollte, ist die Freiwilligenarbeit. Seine Natur ist bescheiden und bescheiden, kombiniert jedoch mehrere Faktoren, die versprechen, dem Geist Verbesserung und Stabilität zu bringen.

Lesen Sie auch:  10 Wege, wie das schön gebrochene Mädchen anders liebt

# 1 Der Nervenkitzel des Unbekannten übertrumpft das Gefühl der Wertlosigkeit. Das Beherrschen neuer oder das Abstauben alter Fähigkeiten führt nicht unbedingt beim ersten Mal zu einer Revolution, hinterlässt aber Spuren. Es markiert einen Ort und eine Zeit der Vollendung – in dem Moment, in dem Ihre Hände und Ihr Verstand etwas Gutes, etwas Sinnvolles hervorgebracht haben.

Sobald dies geschieht, gibt es kein Zurück mehr. Es wäre, als würde man versuchen, den Sonnenaufgang rückgängig zu machen. 5 Wege Freiwilligenarbeit Kann Helfen Depressionen Zu Heilen Nach und nach oder hoffentlich mit voller Strahlkraft kann das Gefühl, nützlich und gebraucht zu sein, dazu beitragen, die Depression in Schach zu halten.

Sie werden Ihre Fähigkeit erkennen, etwas zu verändern, und wenn Ihre Bemühungen zunehmen, werden auch die Ergebnisse zunehmen. Der Wert einer solchen Erkenntnis ist von unschätzbarem Wert, da sie einer der ersten Meilensteine ​​auf dem Weg zu einem depressionsfreien Leben ist. [Lesen Sie: 5 Möglichkeiten, den niedrigen Selbstwert zu bekämpfen, indem Sie sich in einem besseren Licht sehen]

# 2 Leidenschaft, Zweck und Richtung sehen nicht mehr wie Worte von Motivationsplakaten aus. Wenn wir uns verirren, sei es auf einer tatsächlichen Reise oder während wir durch das Leben gehen, neigen wir dazu, uns auf diese Optionen einzulassen – zurück zu einem Punkt, an dem wir wussten, wo wir waren, und zufällige Wendungen zu nehmen, in der Hoffnung, dass sie uns dorthin bringen, wo wir sind wollen oder um Hilfe bitten. Die Realität ist, dass diese nicht immer funktionieren und wir uns dann komplett verlieren.

Es ist dieses Gefühl, stecken zu bleiben, dieses Mal, wenn wir gestrandet sind, das uns mental und emotional verkrüppelt. Wir verurteilen uns, dieselbe betäubende Routine zu wiederholen, bis wir endlich aufgeben und akzeptieren, dass 13 Geheimnisse zum Wachsen Ihres Haares Wirklich lange Infografik für uns da ist, oder schlimmer noch – es ist alles, was wir verdienen. [Lesen Sie: 10 sichere Anzeichen dafür, dass Ihr negatives Denken Ihr Leben ruiniert]

Den Kreislauf zu durchbrechen scheint sinnlos, denn wenn Sie für irgendetwas anderes gut wären, hätten Sie es inzwischen herausgefunden und damit begonnen, oder? Falsch. Depression lügt. Merk dir das. Depression lügt.

Lesen Sie auch:  9 Warnzeichen Sie stehen vor einer Trennung

Wer weiß, vielleicht sind Sie ein großartiger Koch, großartig mit Tieren, sehr praktisch und in der Lage, Dinge zu reparieren und zu bauen, ein Forscher mit einem Auge für Details, ein einflussreicher Redner oder ein Organisator, der in der Lage ist, einen zu gründen massives Ereignis im Handumdrehen. 5 Wege Freiwilligenarbeit Kann Helfen Depressionen Zu Heilen Du weißt es wirklich nie, bis du es versuchst, und wenn du es einmal weißt, wird dich nichts mehr aufhalten.

Sie werden das Leben in Einklang mit dem bringen, was Sie wollen, und auf einem Weg weitergehen, der mit harter Arbeit und Erfüllung gepflastert ist.

# 3 Finden Sie Ihr Glück in der Freude anderer. Klingt das zu kitschig? Zu sehr wie eine Sonntagspredigt? Trotzdem macht es das nicht weniger wahr.

Menschen sind fest verdrahtet, um das Lächeln anderer Menschen nachzuahmen. Dies wiederum lässt unser Gehirn Wohlfühlsignale über unseren ganzen Körper senden, insbesondere über das Gesicht, was, wie Sie es erraten haben, zu mehr Lächeln führt. Betrachten Sie es als eine ewige Schleife positiver Emotionsinjektionen.

Sie werden überrascht 17 unverzichtbare Filme die Sie mit Ihrem Freund sehen können, wie viel Lächeln während der Wohltätigkeit stattfindet. Und selbst wenn Sie ein Feld auswählen, das nicht viel oder keinen tatsächlichen menschlichen Kontakt suggeriert, wie Tierheime oder Online-Datenbanken, bedeutet dies nicht, dass Sie nicht grinsen müssen. Angststörungen & Panikattacken — Betroffene reden über ihr Leben mit der Angst – Doku – SRF DOK Dankbarkeit, Wertschätzung und Respekt können deutlich erkannt werden, obwohl die Kommunikationsmethode Körpersprache oder elektronisch ist.

Verminderter Stress und reduzierte Angst sind selbst erzeugte Türen zu mehr Selbstvertrauen und Lebenszufriedenheit.

Mit anderen Worten, Freiwilligenarbeit fördert Ihre geistige Gesundheit auf natürliche und gesunde Weise und kann Ihre Lebensfreude wieder aufleben lassen und Ihnen helfen, zu mögen, wen Sie im Spiegel sehen. Die Vorteile, die es bei der Bekämpfung von Depressionen bietet, können mit denen einer langjährigen Meditationsgewohnheit verglichen werden.

# 4 Freiwilligenarbeit bildet eine solide Selbsthilfegruppe um Sie herum. Wir haben alle Geschichten über die Bande gehört, die von Soldaten gebildet wurden, die nebeneinander kämpften, Polizisten, die im selben Auto patrouillierten, sogar von wilden Tieren, die durch ungewöhnliche Umstände zusammengebracht wurden.

Diese Bindungen entstehen aus der einfachen, aber konkreten Grundlage, dieselbe Erfahrung mit demselben Ziel als Teil desselben Teams zu machen. Zeigen Sie sich und tun Sie, wozu Sie da sind – das ist so ziemlich alles, was Sie brauchen.

Lesen Sie auch:  Auf diese Weise kann Unsicherheit eine Beziehung völlig ruinieren und zerstören

Freiwilligenarbeit bringt Menschen aus allen Lebensbereichen zusammen, und obwohl diese Kombinationen zufällig oder sogar chaotisch erscheinen, funktionieren sie. Die Idee, die sie verbindet, übertrifft normalerweise alles, was sie trennt. 5 Wege Freiwilligenarbeit Kann Helfen Depressionen Zu Heilen Dies bedeutet, dass diese Menschen viel mehr füreinander da sind, als Sie erwarten.

# 5 Es ist die richtige Art von Egoismus. Es ist allgemein anerkannt, dass Wohltätigkeitsarbeit ein Akt der Selbstlosigkeit ist, eine Insel des Altruismus in unserem ansonsten hektischen und wettbewerbsorientierten Leben. Aber die Realität ist niemals so einseitig.

Verstehen Sie uns nicht falsch, alle positiven Aussagen, die die Leute darüber machen, sind unbestreitbar wahr. Zeit und Anstrengungen einer Sache 5 Zeichen dass sie in dich ist widmen, ohne einen finanziellen oder materiellen Gewinn zu erwarten, ist so edel, wie es sich anhört.

Aber Sie gewinnen doch etwas, oder? Oder finden Sie zumindest etwas, von dem Sie dachten, Sie hätten es auf dem Weg verloren.

Zum Beispiel gibt es Ihnen einen Grund, nach draußen zu gehen, etwas Konstruktives, um sich von allem abzulenken, was Sie quält, Selbstachtung, ein Gefühl der Identität, der Akzeptanz und Zugehörigkeit, der Verbundenheit, ein Funke Kreativität und Durst nach Leben, wie du sie noch nie gekannt hast. [Lesen Sie: 11 Tipps, die Ihnen helfen, sich selbst zu lieben und ein besseres Sie zu sein]

Unter dem Strich geht es bei Freiwilligenarbeit darum, sich selbst genauso zu belohnen wie anderen zu dienen. Wahrscheinlich sogar noch mehr, denn sobald Sie anfangen, sich in diesem neuen, besseren Licht zu sehen, haben Sie einen Teil der Lastdepression, die Sie tragen, abgeschüttelt. Und genau dort kann es Ihnen helfen, zu heilen.

[Lesen Sie: 12 aufschlussreiche Lektionen fürs Leben, um Ihnen ein besseres Leben zu ermöglichen]

Freiwilligenarbeit ist eine Einbahnstraße, in der sowohl die Helfer als auch die Helfer gegenseitig positive Gefühle austauschen. Obwohl es viel offensichtlicher ist, Ihre Hilfe zu erweitern, können Sie durch freiwilliges Engagement positive Schwingungen und Emotionen von denen erhalten, die Ihre Wohltätigkeit mit ihrer Dankbarkeit belohnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.