05.12.2020

Auszahlungsmethode Wie zuverlässig ist diese Verhütungsmethode_

Auszahlungsmethode Wie Zuverlässig Ist Diese Verhütungsmethode_

Geburtenkontrolle hat auf die eine oder andere Weise schon immer stattgefunden. Die am längsten bestehende Methode ist die Auszahlungsmethode. Aber ist es überhaupt effektiv?

Geburtenkontrolle gibt es schon sehr, sehr lange. Meistens, weil viele Menschen wirklich, wirklich kein Kind haben wollen, wenn sie nicht bereit sind, oder weil sie einfach überhaupt keine Kinder wollen. Da es so lange her ist, gehen Sie zu Recht davon aus, dass es viele verschiedene Typen gibt. Ich bin sicher, Sie kennen viele verschiedene Formen, und die faulste, von der Sie wahrscheinlich gehört haben, ist die Auszahlungsmethode.

Besser bekannt als die Ausziehmethode, ziehen sich Männer aus dem Mädchen zurück, kurz bevor sie fertig sind, damit sie nicht riskieren, einen ihrer fruchtbaren Soldaten in die Nähe ihrer fruchtbaren Teile zu bringen.

Die ältesten Formen der Geburtenkontrolle

Jetzt begann die Entzugsmethode, als die Menschen erkannten, was Frauen tatsächlich schwanger machte. Zuvor benutzten die Leute alle möglichen seltsamen Geräte, um die Empfängnis zu stoppen. Und um ehrlich zu sein, sind sie ein bisschen beängstigend.

Zitronensaft – von dem einst angenommen wurde, dass er spermizide Eigenschaften hat – wurden in Frauen eingeweichte Schwämme eingeführt, um den Gebärmutterhals zu blockieren. Tiermembranen wurden ebenfalls verwendet. Sie sahen tatsächlich aus wie moderne Kondome und funktionierten genauso. Auszahlungsmethode Wie Zuverlässig Ist Diese Verhütungsmethode_ Viele Frauen aßen auch eine Vielzahl von Kräutern, die ihre Hormone so veränderten, dass eine Schwangerschaft äußerst schwierig wurde.

Wie zuverlässig ist die Auszahlungsmethode?

Aber das wirft die Frage auf, ob sie diese verschiedenen Geräte hatten, Wie Sie sich einen Orgasmus geben 15 Brutzelnde heiße Tipps eine Schwangerschaft zu verhindern, und dass das Herausziehen nicht sehr effektiv gewesen sein muss. Da nur ein Mann es vor der Büste herausziehen musste, sollte es häufiger verwendet werden als hormonstörende Kräuter, oder?

Nun, das bin ich hier, um zu antworten. Wenn Sie die Ausziehmethode angewendet haben und sich fragen, wie sicher Sie sind, helfen Ihnen diese Fakten bei der Entscheidung, ob Sie sich für eine andere Form der Geburtenkontrolle entscheiden sollten.

Lesen Sie auch:  Lesen Sie seine Gedanken 30 Bestimmte Zeichen, dass ein Kerl ganz in Sie verliebt ist

Spezialisten Nr. 1 halten es nicht für ein Verhütungsmittel. Sie wissen, dass Tipps um ein Mädchen online auf Facebook und Twitter zu beeindrucken schlecht ist, wenn wir mit dieser Notiz beginnen. Aufgrund der Ausfallrate dieser Verhütungsmethode wird sie von Fachleuten nicht einmal als Verhütungsmittel bezeichnet. Sie halten es für viel weniger.

Und weil Paare wissen, dass es nicht besonders effektiv ist, sie es aber trotzdem weiterhin verwenden, können 5 große Veränderungen wenn Sie vom Dating zu einer Beziehung wechseln es nicht sicher so nennen. [Lesen Sie: Herausziehen ist völlig sicher und andere schlechte Sex-Ratschläge]

# 2 Es wird von Männern gegenüber Frauen bevorzugt. Dies hat offensichtliche Gründe. Frauen bevorzugen es, die Pille oder andere Formen der hormonellen * oder der nicht-hormonellen Spirale * einzunehmen, als einem Mann zu vertrauen, dass er sich zurückzieht, wenn er sollte. Auszahlungsmethode Wie Zuverlässig Ist Diese Verhütungsmethode_ Und es fühlt sich für die Männer viel besser an, nackt zu sein, als ein Kondom zu tragen. Dies ist normalerweise der Grund, warum Paare diese Methode anwenden, anstatt ein Kondom anzuziehen.

# 3 Bei Verwendung liegt die Ausfallrate bei 4% perfekt. Das heißt, wenn sich das Paar jedes Mal ohne Fehler perfekt zurückzieht – bevor das Männchen ausgeht – werden nur 4% der Paare innerhalb eines Jahres schwanger. Das klingt nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass Sie kein anderes Formular verwenden. Aber das ist keine wirklich realistische Zahl.

# 4 Die tatsächlich Die Ausfallrate beträgt innerhalb eines Jahres etwa 27%. Daysy Verhütungscomputer – Hormonfrei & sicher verhüten ♥ – #verhütungswoche Die tatsächliche Ausfallrate ist der Durchschnitt und die Anzahl, auf die Sie wirklich achten müssen. Es berücksichtigt Fehler, die von den „Benutzern“ der Methode gemacht wurden.

Tatsächlich werden also satte 27% der Paare mit der darin enthaltenen Entzugsmethode schwanger ein Jahr. Das ist nicht ihre ganze Beziehung. Das ist nur ein Jahr. Je länger Sie es verwenden, desto höher sind Ihre Chancen. [Lesen Sie: 10 narrensichere Sex-Tipps, die jedes Mädchen kennen sollte]

Lesen Sie auch:  Liebesbomben Wie man einen Liebesbomber erkennt, bevor er zu spät ist

# 5 Es ist die schlechteste Methode. Auszahlungsmethode Wie Zuverlässig Ist Diese Verhütungsmethode_ Von allen Methoden, die als Verhütungsmittel gelten, ist es bei weitem die schlechteste. Wenn Sie das eher überrascht, sollte es nicht so sein. Warum? Weil Sie eigentlich nicht viel tun, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Sie können es nicht einfach herausziehen und es Geburtenkontrolle nennen.

Zum Vergleich ist das wirksamste Verhütungsmittel das IUP mit einer Ausfallrate von Auszahlungsmethode Wie zuverlässig ist diese Verhütungsmethode_ als 1%. Dieses Formular kann je nach Art nicht nur bis zu 10 Jahre lang verwendet werden, sondern Sie können auch wie bei der Auszahlungsmethode kondomfrei sein.

# 6 Aber es ist eines der häufigsten. Da es völlig kostenlos und nicht hormonell ist, ist dies eine der häufigsten Formen der Empfängnisverhütung. Es wird normalerweise von längerfristigen Paaren verwendet, die wissen, wo sich die Genitalien des anderen befunden haben *, damit sie keine sexuell übertragbaren Krankheiten bekommen *. Trotz seiner Unwirksamkeit als Ganzes neigen Paare aufgrund der Vorteile dazu, sich dazu zu neigen. [Lesen Sie: Frauen hassen Kondome genauso wie Männer]

Die Probleme beim Herausziehen

Wie Sie sich vorstellen können, bringt die Verwendung der Auszahlungsmethode einige Probleme mit sich. Hier sind alle Probleme beim Herausziehen, an die nicht jeder denkt, wenn er Lust hat, munter zu werden.

# 1 Es ist nicht immer steuerbar. Auszahlungsmethode Wie Zuverlässig Ist Diese Verhütungsmethode_ Einige Jungs rühmen sich vielleicht ihrer Fähigkeit, sich selbst zu kontrollieren, bevor sie fertig sind, aber seien wir ehrlich. Nicht alle von ihnen werden sich rechtzeitig zurückziehen können. Wenn Sie sich so gut fühlen, wird es nicht leicht zu sagen sein, wann Sie fertig sind und rechtzeitig komplett rauskommen.

# 2 Precum wird auf diese Weise nicht vermieden. Precum ist die klare Flüssigkeit, die aus dem Kerl austritt, wenn er erregt wird. 20 unbewusste Anzeichen von Anziehung die zwischen zwei Menschen auftauchen besteht der Zweck dieses Materials darin, die Harnröhre zu reinigen, damit bei Bedarf alles andere herauskommt. Die 10 SICHERSTEN Verhütungsmittel! 🖤

Lesen Sie auch:  Wie man jemanden dazu bringt, sich in dich zu verlieben 13 Bewährte Schritte
Und es besteht eine gute Chance, dass lebendes Sperma in dieser Flüssigkeit vorhanden ist.

# 3 Es schützt nicht vor sexuell übertragbaren Krankheiten. Dies sollte selbstverständlich sein. Ohne Kondom sind Sie bei dieser Methode nicht gegen sexuell übertragbare Krankheiten geschützt. Und wenn Sie jemand sind, der nicht schwanger werden möchte, möchten Sie wahrscheinlich auch keine sexuell übertragbare Krankheit bekommen. Einige können sehr gefährlich sein und später die Fruchtbarkeit beeinträchtigen.

# 4 Es ist gar nicht so effektiv. Auszahlungsmethode Wie Zuverlässig Ist Diese Verhütungsmethode_ Wie ich oben erwähnt habe, ist es einfach nicht so effektiv. Für Paare, die wirklich, wirklich kein Baby haben möchten, ist es schrecklich, sie zu benutzen, weil es so unwirksam ist. Sicher, einige Paare haben Erfolg damit, aber sie wenden fast immer zusätzlich eine andere Form der Empfängnisverhütung an. [Lesen Sie: 10 Verhütungsoptionen und was sie für Sie tun können]

# 5 Es erhöht die Angst vor einer Schwangerschaft. Die meisten Leute, die diese Methode anwenden, verstehen, dass sie nicht gerade die effektivste ist. Daher sind sie etwas nervös, wenn sie jedes Mal schwanger werden. Dies macht Sex weniger angenehm, weil Sie diese Angst immer im Hinterkopf haben.

Ganz zu schweigen davon, wie nervös es Sie macht, wenn Sie feststellen, dass Sie nicht so schnell rausgekommen sind, wie Sie es gerne hätten.

[Lesen Sie: Sollten Sie es nehmen? 26 Vor- und Nachteile von Antibabypillen]

Eine Schwangerschaft ist nicht leicht zu nehmen. Angesichts der großen Anzahl von Menschen, die dazu neigen, die Entzugsmethode als Form der Geburtenkontrolle zu verwenden, könnte man meinen, dass sie ihre Gedanken nicht schwer belastet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.