13.08.2020

Das einsame Mädchen

Das Einsame Mädchen

Kurze Liebesgeschichten handeln von diesem Sprung ins Herz, aber könnten Sie tatsächlich die ganze Zeit in einer romantischen Liebesgeschichte gewesen sein und es nicht wissen? Rick Hawney erinnert sich an seinen Weg in die Welt der Liebe mit einem Mädchen, das ihn nicht einmal kennenlernen wollte.

Ich habe ein Sprichwort gehört, dass „das Leben eine Überraschung ist“. Nennen Sie mich einen Skeptiker, aber ich verspotte im Allgemeinen Zeilen, die etwas schreien, das uns so viel erwarten lässt.

Meine kurze Liebesgeschichte mag kurz sein, aber es ist eine Geschichte, die jeden Gedanken und Tag meiner Existenz mit Glück erfüllt.

Ich bin ein Mann, ein 26-jähriger Mann, der in einem Job arbeitet, den er mag. Ein Typ, der mit seinen Freunden rumhängt, wenn die Sonne untergeht, und einer, der, wenn die Geschichte beginnt, immer noch Single ist.

Ich bin Single, nicht weil ich Single Lassen Sie die Sexualgeschichte Ihrer Partner nicht einen Keil zwischen Sie treiben möchte. Ich finde es komisch, Single zu sein. Oder vielleicht denken das alle Leute.

Ich bin nur ein Typ, der hoch und niedrig nach diesem Mädchen gesucht hat, das Dinge in mir geschehen lassen kann.

Weißt du, dein Herz hört für eine Sekunde auf zu schlagen, dein Hals wird trocken, du bekommst Gänsehaut, fühlst dich ein bisschen schwindelig und das funktioniert.

Das habe ich noch nicht erlebt. Die meisten meiner Freunde haben das noch nicht erlebt, aber sie gehen alle mit jemandem aus. Ihnen zufolge passieren solche Dinge nur, wenn Sie unter hohen Temperaturen leiden.

Kurze Liebesgeschichten und mein Leben

Die Geschichte, wie ich mich verrückt verliebte, verlief nicht so, wie ich es erwartet hatte. Mein Hals wurde nie trocken. Aber dann mochte ich ein Mädchen. Natürlich war es keine „Liebe“.

Eigentlich war es nicht einmal „wie“. Das Einsame Mädchen Tatsächlich habe ich keine Ahnung, was ich fühlte. Ich verbringe meine Abende in einem Café neben einem riesigen Fernsehbildschirm, den sie jetzt erworben haben, und ob es mir gefällt oder nicht, am Ende verbringe ich meine Zeit damit, es anzustarren. Und es nervt mich verdammt noch mal! Können sie es nicht einfach verschmutzen?

Nun, und genau wie ich gab es dieses süße Mädchen, das in dasselbe Café 13 Schwüle Zeichen die er dich küssen will willst du dich verziehen_ und jeden Tag auf dasselbe Display starrte. Manchmal las sie ein Buch.

Oder manchmal zündete sie sich eine Zigarette an und sah zu, wie ihre Dämpfe Gestalt annahmen und dann in der Nichtexistenz verschwanden. Sie war faszinierend und hübsch. Aber es gab einen Unterschied zwischen uns beiden. Ich kam mit ein paar Freunden ins Café. Sie kam alleine. Ich habe noch nie ein Mädchen gesehen, das das getan hat. Wer hat?

Liebesgeschichten und gestohlene Blicke

Wir sahen uns ab und zu an, aber mehr gab es nicht. Das Einsame Mädchen Kein Ruck. Kein Schweiß. Keine Knoten in meinem Bauch.

Die Tage wurden zu Wochen und die Wochen zu ein paar Monaten. Das ist eine lange Zeit, wenn Sie sich die Szene außerhalb der Welt der Literatur vorstellen. Vor langer, langer Zeit scheint in einem Buch so süß, aber eine Stunde in einem erstickenden Konferenzsaal? Mord! Ohne Der Leitfaden um Ihren Partner zu bitten bei Ihnen einzuziehen wirklich zu wissen, fühlte ich mich von diesem Mädchen angezogen. Alexander Veljanov – Fly away

Lesen Sie auch:  6 Tipps, wie man jemanden mit Abbruchproblemen datiert
Ich bewunderte sie tatsächlich und ihre ruhige, bequeme, coole Katzenpersönlichkeit, die sie jeden Tag zur Gesellschaft mitbrachte. Könnte es Liebe sein?

Und dann habe ich das Starrspiel gestartet. Ich starrte sie ab und zu diskret an, aber irgendwie wusste sie, dass ich sie ansah. Aber kein Deal. Sie war einfach nicht gestört. Das Einsame Mädchen Autsch! Mein Ego war niedergeschlagen.

Ein regnerischer Abend – Der perfekte Ort für kurze Liebesgeschichten

Eines Abends regnete es Katzen und Hunde und auch ein paar Frösche und Fische. Ich war im Café, sie kam mit einem Regenschirm herein. Der Platz war voll und es gab einen freien Platz. Das stand Chick Magnet Alert Was einen Kerl zum Gesamtpaket macht meinem Tisch. Ich hatte einen halben Kopf, um aufzustehen und sie anzurufen, aber bevor ich mich entscheiden und meinen Mut aufblasen konnte, ging sie zu einem Ecktisch, der gerade abgeräumt wurde.

Eine Stunde später regnete es immer noch. Inmitten all des Regens und Donners dachte ich über ihren Namen „The Lonely Girl“ nach und prägte ihn. Das einsame Mädchen war ein paar Minuten vor meiner Entscheidung, zu gehen, ausgegangen. Als ich vor dem Café ankam, sah ich sie am Bürgersteig stehen und warten. Ich ging schnell auf sie zu und bevor ich es wusste, hatte ich sie gefragt, ob ich sie zu ihrem Platz bringen könnte. Da es regnete, fügte ich hinzu.

Sie lächelte nicht, sie sah mich nur an, drehte sich um und ging im Regen weg! Unter ihrem Regenschirm.

Meine Freunde haben mich ausgelacht. Das Einsame Mädchen Ja, es war völlig peinlich. Sogar der Penner auf der Straße hielt ein Grinsen zurück. Ich hatte noch nicht einmal die Stimme des einsamen Mädchens gehört. Erbärmlich, sage ich. Am nächsten Tag sah ich sie im Café, sie saß alleine. Geschwister Niederbacher – Das einsame Mädchen (Offizielles Musikvideo) Vielleicht war sie Calvin, und sie hatte einen Hobbes in der Nähe, um Gesellschaft zu leisten. Ich war unsichtbar Ihre Rauchringe faszinierten sie. Sie konnte nicht einmal gute Rauchringe hinterlassen, wie war es, sie anzustarren? Dies geschah einen Monat lang jeden Tag.

Night out Clubbing – Die zweite Chance in meiner Liebesgeschichte

An einem anderen großartigen Tag war ich in einem Club. Und Wunder der Wunder! Sie war dort mit ein paar Freundinnen. Vielleicht war es Schicksal. Das Einsame Mädchen Ich sah sie an, sie sah mich und dann sah sie weg. Ich ging durch die Menge der tanzenden Betrunkenen und ging direkt auf sie zu. Ich ging auf sie zu und wollte mit ihr sprechen.

Sie sah mich und grinste breit. Ich war schockiert. Ich war taub Ich wusste nicht, dass sich ihr Mund so bewegen könnte! Und bevor mir etwas einfiel, ergriff sie die Hand ihrer Freundin und ging in die Damentoilette! Und ich habe sie in dieser Nacht nicht wieder gesehen. Aber ich konnte nicht aufhören, stundenlang an sie zu denken. Vielleicht sogar Tage. Weil sie am nächsten Tag und viele Tage danach nicht im Café aufgetaucht ist. Das war schockierend. Ich begann mich zu fragen, ob sie ihr Versteck gewechselt hatte, weil ich sie verfolgte.

Romantische Überzeugungen

Zwei ganze Wochen später ging ich ins Café und da war sie, alle strahlend und hell. Meine Güte, ich hatte sie vermisst! Ich setzte mich ein paar Tische von ihr entfernt an einen Tisch. Ich wusste, dass ich mit ihr reden wollte. Und Gott sei Dank war das Café ziemlich leer. Es war etwas zu früh für die Horde von Kaffeesüchtigen, um einzutreten.

Lesen Sie auch:  Wie man sich glücklich fühlt 13 Bewährte Strategien für sofortiges Glück

Ich wartete, bis ihr Kaffee ankam. Und dann wartete ich auf ihren Scheck. Als ihr Scheck auf dem Tisch lag, ging ich auf sie zu. Mein Hals war klumpig und eng. Jeder Schritt, den ich machte, ließ mich nur weiter zu ihr gehen und sich weiter weg fühlen. Aber ich ging weiter. Das Café war leer. Keinen Schaden. Ich könnte meinen Hangout jederzeit ändern, wenn sie mich schlägt. Was habe ich gedacht, verdammt!

„Hey, du kannst heute nicht vor mir weglaufen. Du musst deinen Scheck bekommen “, sagte ich schrullig.

„Was?“ rief sie aus, bevor sie merkte, dass sie tatsächlich antwortete.

„Ich sagte, du kannst mich nicht einfach so meiden, weißt du .“

„Worüber redest du?“

„Kann ich mich mit dir setzen?“

„Nein, kannst du nicht.“

„Oww . komm schon, nur für eine Minute, okay?“

„Nein“

Sie holte ihre Brieftasche heraus und wollte schießen. Ich konnte nicht anders, als von ihrer Stimme fasziniert zu sein, aber es waren dringlichere Dinge zur Hand. Ich musste mit ihr reden.

Um ein langes, nervöses Gespräch abzubrechen, überzeugte ich sie, ein paar Minuten mit mir zu sprechen. Und dann fing alles an zu blasen. Wir fingen an zu reden und die Minuten dauerten sehr schnell. Ich habe so viel über sie erfahren und ich habe auch erfahren, dass sie einen großartigen Sinn für Humor hat. Wir hatten eine tolle Zeit miteinander zu reden und bald sagte sie, sie müsse gehen, da es für sie spät werde.

Wir tauschten Nummern aus und ich fragte sie, ob wir morgen wieder „zusammenstoßen“ könnten. Sie lächelte nur und ging weg. Seufzer! Es war Glückseligkeit. Als ich sie anstarrte, wurden meine Augen von einem Alphabetarmband abgelenkt, das sie hinter sich vergessen hatte. Es hieß „das Leben ist eine Überraschung“. Beeindruckend! Vielleicht stimmte das. Ich steckte das Armband in meine Tasche.

Nachts die Liebe spüren

Ich lag in dieser Nacht wach und starrte auf ihre Nummer auf meinem Handy. Ich wollte sie anrufen, entschied mich aber für einen Text. In dem Moment, als ich ihr eine SMS schrieb, bekam ich einen Anruf von ihr. 16 Dinge die jeder Überdenker verstehen wird sie überlegte, ob sie mir eine Nachricht schicken sollte oder nicht. Süss!

Wir sprachen und sprachen bis in die frühen Morgenstunden, und ich wollte sie an diesem Abend nur wiedersehen. Wir haben uns wieder im Café getroffen und es hat sich so gut angefühlt. Sie lächelte die ganze Zeit und wir flirteten tatsächlich hin und her. Ich bat sie an diesem Abend um einen Film.

Plötzlich sah sie beleidigt aus. Sie lehnte ab. Und dann herrschte Stille. Diese ruhige, tödliche Stille, die dich schlimmer fühlen lässt, als angeschrien zu werden. Ich fragte sie, was los sei, aber sie erwähnte es nicht und unser „Date“ wurde an diesem Abend gekürzt. Ich kam nach Hause und schaute auf ihr Armband. „Das Leben ist eine Überraschung“. Einfache Worte können manchmal verwirrend sein.

Meine Liebesgeschichte neu entfachen

In dieser Nacht rief ich sie wieder an und wir sprachen. Zuerst war sie distanziert, aber nach einer Weile schien es ihr gut zu gehen, und dann fragte ich sie, warum sie im Café so beleidigt war. Sie erzählte es zuerst nicht, aber im Laufe der Stunden erzählte sie mir, dass sie Jungs hasste und das Schlimmste, was sie jemals tun wollte, war ein Date mit einem Kerl.

Lesen Sie auch:  Wie man Nein sagt, hört auf, Menschen zu gefallen und fühlt sich stattdessen großartig

Anscheinend war sie zu oft von Entschlüsselung von 13 lustigen Dingen die Frauen Männern sagen verletzt worden, denen sie von ganzem Herzen vertraute. Wir sprachen bis fünf Uhr morgens und sie erzählte mir viel mehr. Ich wollte sie nur umarmen, aber selbst der Gedanke, sie telefonisch zu umarmen, machte mir Angst. Aber wir beschlossen, uns wieder zu treffen. Gleicher Fledermausplatz, gleiche Fledermauszeit.

Danach haben wir die ganze Zeit zusammen rumgehangen. Manchmal holte ich sie von ihrem Arbeitsplatz ab und manchmal ließ ich sie nach Hause zurück. Bald wurden Wochen zu Monaten, und diesmal fühlte sich alles wie ein Märchen an.

Die Zeit stand still, als es nur wir zwei waren. Eines Abends, als wir uns trafen und ins Café gingen, war es zu voll für Platz, also beschlossen wir, eine Fahrt zu machen, um die Zeit zu vertreiben. Es war eine lange Fahrt, und irgendwo auf dem Weg schien die Sonne mild auf uns, es war ein riesiger roter Ball, der die ganze Welt um mich herum zum Leuchten brachte. Es war der romantischste Anblick, oder vielleicht hatte ich die Sonne zu dieser Tageszeit noch nie bemerkt. Trotzdem war es wunderschön.

Sie sagte, die Sonne sei wunderschön. Ich sagte, es sei nicht mit ihr zu vergleichen. Sie lächelte. Ich lächelte. Ich ergriff ihre Hand. Es fühlte sich angespannt an. Und dann haben wir die Augen geschlossen. Gott sei Dank war die Straße verlassen. Und dann teilten sich ihre Lippen zu einem mädchenhaften Grinsen, das ich immer noch nicht vergessen kann. Das war der Moment. Es war in der Tat wunderschön. Ich fühlte mich warm und verschwommen. Und ich wollte, dass die Fahrt für immer dauert. Wir kamen zu ihr und ich umarmte sie zum Abschied. Das war das erste Mal, dass ich sie umarmte. Als wir uns umarmten, wusste ich, dass sie nicht loslassen wollte. Ich auch nicht.

Eine kurze Liebesgeschichte, die ein Leben lang dauert

Am nächsten Abend gingen wir ins Café. Wir saßen zum ersten Mal nebeneinander. Und wir hielten Hände. Wir sprachen weniger und lächelten mehr. Ich sagte ihr, dass ich sie mochte. Sie lächelte viel mehr. Und dann schlug sie mir auf den Arm und sagte, dass sie mich auch mochte. Und in diesem Moment zog ich ihr Armband aus meiner Tasche. „Das Leben ist eine Überraschung“. Dem könnte ich nicht mehr zustimmen. Ich lächelte. Sie sah ihr Armband. Und sie lachte. Dieses klingelnde, süße Lachen, das so berauschend ist. Ich war wieder ein glücklicher Junge mit dem perfekten Geschenk. Und sie Das einsame Mädchen ein glückliches, einsames Mädchen. Einfach nicht mehr einsam.

Man kann nie sagen, wie Liebe in Ihr Leben kommen kann oder wie Sie Ihre eigenen kurzen Liebesgeschichten aus heiterem Himmel erleben können. Aber eine großartige Liebesgeschichte erwartet uns alle und sie steht vor der Tür. Hat nicht jemand einmal gesagt, dass das Leben eine Überraschung ist?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.