21.06.2021

Der Girls Guide für Strip Clubs und Stripperinnen

Der Girls Guide Für Strip Clubs Und Stripperinnen

Neugierig, was in einem Strip-Club voller leicht bekleideter Frauen vor sich geht? Möchten Sie einen Blick in die faszinierende Welt der halbnackten Pole-Tänzer werfen? Weiter lesen.

Es ist eine gewisse Faszination, jemanden halbnackt auf einer Stange für Sie tanzen zu sehen, auch wenn Sie keinen Sex mit ihm haben möchten. Und obwohl wir ständig hören, dass exotische Tänzer ein weniger wohlschmeckendes Leben auf der Bühne haben, gibt es immer noch viele Ausnahmen, die es als nachhaltige Lebensweise betrachten.

Schließlich sind nicht alle Stripperinnen drogenabhängig, misshandelte Freundinnen oder verdeckte Prostituierte. Viele Einrichtungen verfügen über angemessene Richtlinien, die ihre Animateure schützen.

Ihre Aufgabe ist es, uns bescheidene Zuschauer mit ihren Doppelausstellungen und äußerst makellosen Unterseiten zu unterhalten, zu kitzeln und zu überraschen.

Und das macht die Idee, in einen Strip-Club zu gehen, so faszinierend. Laut einigen Umfragen gehen Jungs in Strip-Clubs – nicht um die Tänzer abzuholen – sondern nur, um sich auf die Fantasie einzulassen, die die Tänzer präsentieren. Es ist also keine Überraschung, dass selbst Frauen, die sich nicht für andere Frauen interessieren, immer noch bereit sind, einen Lapdance zu kaufen.

Warum sollte ein Mädchen Stripperinnen beobachten wollen?

In einen Strip-Club zu gehen ist wie in eine erotische und verwässerte Version des Cirque du Soleil zu gehen. Es ist nicht für Menschen jeden Alters und jeder Herkunft geeignet, aber es wird allgemein als Grundnahrungsmittel in jeder Stadt akzeptiert.

Frauen entscheiden sich aus mehreren Gründen für solche Orte. Einige dieser Gründe unterscheiden sich auch nicht von denen der Jungs.

# 1 Nur zum Spaß. Strip-Clubs sind großartige Orte zum Verweilen, vorausgesetzt, ihre Sicherheitsdetails sind auf den Punkt gebracht. Strip-Clubs sind wie die regulären Clubs, in die man geht, nur dass sie nackte Frauen tanzen. Sagen Sie, was Sie über die Objektivierung von Frauen wollen, aber diese Mädchen sind gute Tänzerinnen und abgesehen von der Nacktheit wissen viele von ihnen wirklich, wie man unterhält.

# 2 Experimentieren. Der Girls Guide Für Strip Clubs Und Stripperinnen Wenn jemand seine Sexualität in Frage stellt, können Strip-Clubs wie eine Exkursion sein, bei der Sie eine ausführliche Show-and-Tell-Sitzung erhalten. Einige Mädchen wollen nur sehen, wie sie sich zu nackten Frauen fühlen, um sie besser zu verstehen. Dies ist ein sicherer Weg, als einen Fremden online oder in einer Bar vorzuschlagen. [Lesen Sie: 9 Möglichkeiten, um sicher zu sein, ob Sie bi-neugierig sind]

# 3 Um ihre Beziehungen aufzupeppen. Strip-Clubs sind ein Aspekt des Voyeurismus – die gute Art. Menschen dabei zuzusehen, wie sie auf einer Bühne pseudoerotische Dinge tun, kann ein sehr wirksames Aphrodisiakum sein. Einige Frauen werden zustimmen, mit ihren Partnern zu gehen, um ihr Sexualleben zu beleben. Es kann schwierig sein, wenn man bedenkt, dass Sie und Ihr Partner von sexy Fremden angemacht werden, aber es funktioniert bei einigen Menschen. [Lesen Sie: Voyeurismus und der sexy Ansturm, den es Paaren gibt]

Lesen Sie auch:  Wie man versehentlich einen Freund küsst und damit davonkommt

# 4 Ihre Fantasien ausleben. Eine der beliebtesten Fantasien, die Männer von ihren Partnern erwarten, ist, sich für sie auszuziehen. Heutzutage geben immer mehr Frauen zu, dass sie es auch heiß finden. Der Girls Guide Für Strip Clubs Und Stripperinnen Eine Stripperin für Sie tanzen zu sehen, ist kein Indikator für Geschlechtspräferenzen. Wir können alle durch die zufälligsten Dinge erregt werden, und halbnackte Frauen, die auf einer Stange rutschen, sind eine der häufigsten Fantasien. [Lesen Sie: Top 50 versaute Fantasien, die Sie mindestens einmal in Ihrem Leben ausprobieren müssen]

# 5 Wenn ihr bester Freund ein Typ ist. Wenn Sie eine aufgeschlossene Person sind und Ihr Freund Sie einlädt, zum Geburtstag in einen Strip-Club zu gehen oder sich einfach zurückzulehnen und zu entspannen, besteht eine große Chance, dass Sie Ja sagen. Die Neugier wird Sie fast immer erreichen und es ist definitiv den Eintritt wert * die meisten weiblichen Stripclubs berechnen Frauen und lassen Männer kostenlos herein, und das gilt auch für männliche Stripclubs *.

Das einzige, was Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie herausfinden, warum dies eine gute Idee ist, ist Folgendes: Es ist erregend. Die Stripperin Es ist intensiv. Und das möchten Sie nicht verpassen.

Wie bereitest du dich auf deine erste Reise in den Stripclub vor?

Das Wichtigste ist die Sicherheit. Ein Strip-Club ist wie jeder andere Treffpunkt. Es besteht die große Wahrscheinlichkeit, dass Menschen zu betrunken werden und dumme Dinge tun. Abgesehen davon müssen Sie sich Warum sie dich nicht mag und was du dagegen tun kannst mental darauf vorbereiten, den Vajayjay einer anderen Frau zu sehen.

# 1 Ort, Ort. Suchen Sie sich einen Club in einem sicheren Teil der Stadt, in dem viele Polizisten herumlungern. Der Girls Guide Für Strip Clubs Und Stripperinnen Wenn diese Polizisten Schutzkleidung und Overalls tragen, suchen Sie sich einen anderen Teil der Stadt.

# 2 Bring einen Freund mit. Es scheint Frauen bevormundend, dass sie einen Mann bei sich brauchen, aber es ist immer noch wahr, dass die meisten Männer Ihnen einen gewissen Schutz vor einer Horde betrunkener und geiler Männer bieten können.

# 3 Stahl dich. Es ist nicht einfach, die privaten Teile eines Fremden zu sehen, und das Bezahlen, um sie zu sehen, macht es nur noch beunruhigender. Akzeptieren Sie einfach die Tatsache, dass Sie Brustwarzen sehen und wenn das Land es erlaubt, vielleicht sogar einen Vaj-Blitz.

# 4 Bringen Sie kleine Wie man über Text flirtet und jemanden mit nur seinen Worten fasziniert Keine Münzen! Das ist der widerlichste Witz, den man in einem Stripclub machen kann. Diese Frauen versuchen so viel Geld wie möglich zu verdienen, indem sie Ihre mit ihren Brüsten sammeln. Mach es nicht schwieriger als es bereits ist.

Lesen Sie auch:  Bitte lass mich gehen, weil du mich nicht liebst und es niemals wirst

Was solltest du erwarten?

Das ist ziemlich einfach, aber es gibt einige Dinge, die berücksichtigt werden müssen, bevor Sie in einen Strip-Club gehen, insbesondere wenn Sie ein Mädchen sind.

# 1 Nacktheit. Duh. Einige Clubs erlauben ihren Tänzern jedoch nicht, ihre BHs und Höschen auszuziehen. Einige lassen nicht einmal die Tänzer die Kostüme ausziehen. Vor diesem Hintergrund müssen Sie je nach Ihren Vorlieben einen Club recherchieren. In jedem Fall sehen Sie immer noch mehr als Ihren gerechten Anteil an Haut.

# 2 funkelt. Der Girls Guide Für Strip Clubs Und Stripperinnen Es ist nicht obligatorisch, aber es lässt die Aufführungen herausspringen. Ja, das ist eine Sache in Stripclubs. Wie bei jeder Art von Unterhaltung möchten Sie es größer und besser machen als Ihre Konkurrenz. Für Strip-Clubs konzentrieren sie sich auf Beleuchtung und Ästhetik sowie auf anatomisches Talent.

# 3 Männer, viele Männer. Sie benötigen keine Umfrage, um festzustellen, dass Was tun wenn Ihr Crush Ihre Texte ignoriert_ Stripclubs mehr Männer als Frauen sind. South Park Die rektakuläre Zerreißprobe #11 – Sexy Strip im Puff Sie sind das Publikum, für das diese Orte sorgen. Ihre Sorge ist, ob diese Männer respektabel genug sind, um Sie in Ruhe zu lassen. Nicht alle von ihnen sind Sleazeballs, aber Sie sollten gut so weit wie möglich von denen sitzen, die es sind. [Lesen Sie: 14 Tipps, um Dating mit einem Narzisst Wie man ihnen beibringt sich zum Besseren zu verändern Partner dazu zu bringen, sich für Sex zu öffnen und neue Dinge auszuprobieren]

# 4 Toller Service. Wie in jedem Restaurant oder jeder Bar verdienen die Kellnerinnen in Stripclubs ihren Lebensunterhalt, indem sie den besten Service bieten. Der Girls Guide Für Strip Clubs Und Stripperinnen Und da Männer eher dazu neigen, für den guten Service hübscher Mädchen zu bezahlen, steigern sie den Charme und die Effizienz der Kunden an solchen Orten.

# 5 Gutes Essen. Erinnern Sie sich an all diese Witze darüber, dass Stripper-Buffets lückenhaft sind? Nun, jedes Buffet ist ziemlich lückenhaft. In solchen Clubs haben Sie die Möglichkeit, Ihr Essen in der Küche zu bestellen. Wenn es nicht sauber wäre, hätte das Gesundheitsamt es abgeschaltet *, wenn sie es nicht durchgequetscht hätten! Aber hey, lebe ein bisschen! *. Abgesehen von den Aussagen der vielen Leute, die in Strip-Clubs waren, gibt es keine wirkliche Grundlage, aber das endgültige Urteil lautet: Sie haben verdammt gute Gerichte.

# 6 Eine einladende Atmosphäre. Mädchen oder nicht, die Kellnerinnen und Tänzerinnen kümmern sich nicht wirklich darum, warum du in einen Strip-Club voller Tänzerinnen gegangen bist. Sie kümmern sich nur darum, dass Sie die Show so gut wie möglich genießen. Frauen geben seltener große Tipps wie Männer an solchen Orten, aber der exzellente Service, den sie anbieten, ist eine große Hilfe.

Lesen Sie auch:  Der Verführungsleitfaden für Männer Wie man sie wie einen Gentleman verführt

# 7 Schuld. Hast du gedacht, du wärst dagegen immun? Du bist eine Frau. Natürlich wirst du dich schlecht fühlen mit diesen Mädchen, die sich für ihren Lebensunterhalt ausziehen. Denken Sie daran, dass Sie sie nicht beurteilen sollten, denn das ist ihr Beruf. Versuchen Sie auch nicht, sie zu retten, da Sie nie wissen, was passieren könnte, wenn Sie versuchen, Ihre Nase in das Geschäft eines anderen zu Wie man weiße Männer datiert. [Lesen Sie: Wie man über jemand anderen phantasiert und sich nicht schuldig fühlt]

Was tun, wenn Sie in einen Strip-Club gehen?

Die Regel Nummer eins in einem Strip-Club ist, die Regeln zu befolgen. Diese Orte haben normalerweise Schilder oder Mitarbeiter, die die Leute davor warnen, was sie nicht tun sollen.

Natürlich solltest du keine Probleme machen. Abgesehen davon ist die am meisten auferlegte Regel in den meisten Strip-Clubs, die Tänzer nicht zu berühren – selbst wenn Sie ein Mädchen sind.

Dies gilt auch bei Lapdances. Bei einigen Tänzern können Sie sie berühren, aber nur für kurze Zeit. Das ist nur ein Teil der Leistung. [Lesen Sie: Sie sind keine Lesbe – 15 große Mythen über Lesben, die die meisten Menschen annehmen]

Sie können nicht davon ausgehen, dass diese Mädchen auf Sie oder Ihre männlichen Begleiter stehen. Dies alles ist Teil des Geschäfts und Sie sollten immer Grenzen respektieren – egal wie klein und verblüfft diese Grenzen sind.

Beurteile sie auch nicht. Sie sind nicht hier, um die Moral ihrer Handlungen in Frage zu stellen. Sie sind ein zahlender Kunde, der ihnen hilft, ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

Seien Sie einfach ein guter Kunde und vergessen Sie nicht, großzügig Trinkgeld zu geben. Diese Mädchen und Kellnerinnen sind genug gestresst über die geilen Männer, die versuchen, sie zu tappen. Ein wenig Wertschätzung von ihrer Mitfrau würde nicht schaden.

Abgesehen davon müssen Sie sich nur hinsetzen, nach oben schauen und die Show genießen. Wenn Der Girls Guide für Strip Clubs und Stripperinnen noch ein paar Rechnungen herumliegen haben, versuchen Sie, einen Lapdance zu machen. Es wird eine wilde und mäßig sichere Erfahrung, die Sie nie vergessen werden. [Lesen Sie: 30 wirklich freche Möglichkeiten, Ihr Sexualleben aufzupeppen]

Also Mädels, bist du bereit für dein erstes Strip-Club-Erlebnis? Nun, mach keinen Stress und flipp nicht aus. Kommen Sie einfach dorthin, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Show, zusammen mit einem Schenkelblitz und vielem mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.