30.09.2020

Dich zu lieben war nichts als Zeitverschwendung

Dich Zu Lieben War Nichts Als Zeitverschwendung

Als Sie und ich uns trafen und als wir Die besten inspirierenden Filme wenn Ihre Motivation nachlässt Beziehung begannen, hatten wir zahlreiche Pläne für die Zukunft. Wir hatten gehofft, viel zu erreichen, und Dich zu lieben war nichts als Zeitverschwendung wollten alles zusammen machen. Wir waren uns sicher, dass wir zusammen alt werden würden und dass unsere Liebe kein Ablaufdatum hatte.

Wir waren uns sicher, dass nichts und niemand uns jemals auseinander reißen konnte und dass wir stärker waren als jedes Hindernis, das das Leben uns in den Weg stellen konnte. Wir dachten, dass wir es sein sollten und dass unsere Liebe etwas war, das nicht verschwinden konnte.

Und dann, nach Jahren, die Sie zusammen verbracht haben, sind Sie weggegangen, ohne ein Wort zu sagen. Du hast mich verlassen, als hätten wir nie existiert und als hättest du mich nie geliebt. Du bist von mir weggegangen, als hätte unsere Beziehung dir nie etwas bedeutet und als wäre es dir nie wichtig.

Als du gegangen bist, fühlte ich die Art von Schmerz, die ich noch nie zuvor gefühlt hatte. Und ich dachte buchstäblich, ich würde ohne dich nicht überleben. Ich war überzeugt, dass mein Leben keinen Sinn oder Zweck hatte und ich war bereit, alles zu tun, um dich zurück zu haben. Ich habe jeden Tag unserer Beziehung nachgefragt und versucht, Antworten zu finden. Dich Zu Lieben War Nichts Als Zeitverschwendung

Ich Wie Sie mit den Verletzungen umgehen können wenn Ihr Ex schnell weiterzog mich, ob ich etwas getan hatte, das dich verjagt hatte, etwas, das dich dazu brachte, mich zu verlassen. Ich fragte mich, warum ich nicht genug war und ob ich etwas hätte tun können, um dich an meiner Seite zu halten.

Lesen Sie auch:  Möglichkeiten, mit kleinem Budget romantisch zu sein

Aber nach Monaten der Tränen und der schlimmsten Art von emotionalem Leiden, die ich je erlebt habe, lächelte ich eines Tages und du warst nicht der Grund dafür. Und das war der Tag, an dem ich wusste, dass ich irgendwann über dich hinwegkommen würde. Das war der Tag, an dem ich wusste, dass meine Genesung begonnen hatte und an dem ich anfing, dich zu vergessen.

Und schließlich ging ich in gewisser Weise weiter. Schließlich überwand ich die Liebe, die ich für dich empfand, und die Tatsache, dass du von mir weggegangen warst, als hättest du dich nie um mich gekümmert. Ich habe die Tatsache überwunden, dass all unsere Träume und Hoffnungen vergebens waren, und bin von all unseren Plänen und Zielen weitergegangen.

Was ich aber nicht überwinden kann, war die Tatsache, dass ich Jahre mit Ihnen verbracht habe und dass diese Jahre nur für mich von Bedeutung waren.

Was ich nicht überwinden kann, ist die Tatsache, dass alles, was wir durchgemacht haben, nur mir viel bedeutet hat.

Was ich nicht überwinden kann, ist die Tatsache, dass all die Jahre, die ich mit Ihnen verbracht habe, vergebens waren und dass sie alle vom Winde verweht sind.

Was ich nicht überwinden kann, ist die Tatsache, dass ich Jahre meines Lebens mit jemandem verschwendet habe, der mich nie geliebt hat und mit jemandem, der von mir weggehen und niemals zurückblicken konnte, als wäre ich nur ein Zwischenstopp auf dem Weg.

Was ich nicht überwinden kann, ist die Tatsache, dass es offensichtlich nur Zeitverschwendung war, dich zu lieben.

Lesen Sie auch:  Wenn Sie jemanden lieben, lassen Sie ihn frei

Weil es mich nirgendwohin brachte und mir nichts Gutes oder Positives brachte.

Es brachte mir nur Tränen und Leiden. Es hat mich an einen Punkt gebracht, an dem ich jetzt das Vertrauen in alle um mich herum verloren habe, an dem ich die Absichten aller in Frage stelle und an dem ich niemanden hereinlasse. Es hat mich an einen Punkt gebracht, an dem ich die Person hasse, die du gemacht hast ich werde.

Dich zu lieben war eine Verschwendung von Energie, eine Verschwendung meiner Geduld, eine Verschwendung meiner Opfer und Bemühungen. Mit dir zusammen zu sein war eine Verschwendung von Liebe, weil ich mich völlig auf dich verschwendet habe. Dich Zu Lieben War Nichts Als Zeitverschwendung

Und wofür? Was habe ich jetzt außer Enttäuschung und Demütigung davon? Abgesehen von dieser Bitterkeit in meinem Rachen jedes Mal, wenn jemand Ihren Namen erwähnt? Abgesehen von dieser Negativität und diesem Pessimismus, die mich völlig verzehren? Neben diesem Zweifel an meinem eigenen Wert und neben dieser Angst vor der Zukunft?

Ich habe dir meine besten Jahre und die besten Teile von mir gegeben und ich habe nie das Dankeschön bekommen, das ich verdient habe. Ich habe nie die Wertschätzung und den Respekt bekommen, die ich verdient habe. Ich habe nie die Bestätigung bekommen, dass ich in deinem Leben existiere und dass ich einen Unterschied in dir gemacht habe. Und das war das Mindeste, was du mir hätte geben sollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.