06.03.2021

Die besten Möglichkeiten, um Ihre Hormone zu reparieren und schnell Gewicht zu verlieren

Die Besten Möglichkeiten Um Ihre Hormone Zu Reparieren Und Schnell Gewicht Zu Verlieren

Wenn Sie ein Gewichtsverlustplateau erreichen, kann dies sehr verwirrend sein. Wenn Sie sich gesund ernähren und Sport treiben und sich an Ihrem Lebensstil nichts geändert hat, warum verlieren Sie dann nicht mehr Gewicht?

Gewichtsverlustplateaus können sehr entmutigend sein und Ihnen das Gefühl geben, dass all Ihre harten Anstrengungen umsonst sind. Sie möchten mehr Gewicht verlieren, haben aber das Gefühl, gegen eine Wand zu stoßen, und nichts, was Sie tun, macht einen Unterschied.

Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, ist möglicherweise etwas Internes im Gange. Hormone könnten der Schuldige sein. Hormonstörungen sind ein Hauptproblem, das Ihr Gewicht stärker beeinflussen kann als erwartet.

Es gibt drei wichtige hormonelle Wege, die das Gewicht im Körper steuern, sei es Gewichtszunahme oder Gewichtsverlust.

mehr: Diese 6 Bedingungen verursachen unbeabsichtigte Gewichtszunahme

Dazu gehören Cortisol, Ihre Sexualhormone und Ihre Schilddrüse. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie jede dieser drei Kategorien von Hormonen möglicherweise die Ursache für Ihre Gewichtsverlustplateaus sein kann.

Nehmen Sie am Quiz teil: Entdecken Sie Ihren einzigartigen Stoffwechseltyp, um so schnell wie möglich Fett zu verbrennen!

Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Was ist Ihr Stoffwechseltyp?“ Teilzunehmen und Ihren einzigartigen Stoffwechseltyp und Ihren einzigartigen Fettverbrennungsblocker Nr. Die Besten Möglichkeiten Um Ihre Hormone Zu Reparieren Und Schnell Gewicht Zu Verlieren 1 herauszufinden .

Nehmen Sie am Quiz teil: Entdecken Sie Ihren einzigartigen Stoffwechseltyp, um so schnell wie möglich Fett zu verbrennen!

Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Was ist Ihr Stoffwechseltyp?“ Teilzunehmen und Ihren einzigartigen Stoffwechseltyp und Ihren einzigartigen Fettverbrennungsblocker Nr. 1 herauszufinden .

Cortisol und Gewichtsverlust

Cortisol ist ein Glukokortikoid, auch als Steroidhormon bekannt. Es wird aus Cholesterin in den beiden Nebennieren hergestellt, die sich oben auf jeder Niere befinden.

Cortisol wird normalerweise als Reaktion auf Ereignisse wie morgendliches Aufwachen, Training und auch Stress freigesetzt. Es spielt viele Rollen im Körper.

Cortisol hilft bei der Aufrechterhaltung der Homöostase und spielt auch eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung. Es reguliert die Energie des Körpers, indem es die richtige Art und Menge an Kohlenhydraten, Fetten oder Proteinen auswählt, die der Körper benötigt, um die physiologischen Anforderungen zu erfüllen, die zu diesem Zeitpunkt an ihn gestellt werden.

Kleine Cortisolspiegel sind im Körper gesund und normal. Bei chronischer Erhöhung kann Cortisol jedoch schädliche Auswirkungen auf das Gewicht haben.

Cortisol und Gewichtszunahme

Wiederholte Umstände, in denen der Cortisolspiegel erhöht ist, können zu einer Gewichtszunahme führen. Die Besten Möglichkeiten Um Ihre Hormone Zu Reparieren Und Schnell Gewicht Zu Verlieren Ein Weg ist die Speicherung von viszeralem Fett.

Viszerales Fett ist auch als Bauchfett bekannt, eine Art Körperfett, das die inneren Organe umgibt. Daher ist es viel schwieriger, sie loszuwerden.

Cortisol hat die Fähigkeit, Triglyceride aus der Lagerung zu mobilisieren und sie in viszerale Fettzellen zu transportieren. Cortisol hilft auch bei der Entwicklung von Adipozyten zu reifen Fettzellen. 9 Hormone, die zu Gewichtszunahme führen, und Möglichkeiten dies zu vermeiden Adipozyten sind Zellen, die speziell auf die Speicherung von Fett spezialisiert sind.

Das ist aber noch nicht alles. Cortisol kann auch die Gewichtszunahme durch das Blut beeinflussen. Wenn Sie einen hohen Blutzuckerspiegel mit Insulinunterdrückung haben, wird Ihre Zelle von Glukose ausgehungert.

Cortisol reguliert dies, indem es Hungersignale an das Gehirn sendet, was zu übermäßigem Essen führen kann. Die Besten Möglichkeiten Um Ihre Hormone Zu Reparieren Und Schnell Gewicht Zu Verlieren Nicht verwendete oder überschüssige Glukose wird als Körperfett gespeichert.

Im Allgemeinen ist Ihr Appetit umso höher, je höher Ihr Cortisolspiegel ist. Dies ist schlecht, da Ihr Körper sich nach kalorienreichen Lebensmitteln sehnt, auch wenn Sie diese nicht benötigen.

Die meisten Menschen geben diesem Verlangen nach und verbrauchen mehr Kalorien als ihr Körper benötigt, was zu einer Gewichtszunahme führt.

So senken Sie Ihren Cortisolspiegel

Der beste Weg, um Ihren Cortisolspiegel zu senken, über Ihr Plateau hinauszugehen und eine weitere Gewichtszunahme zu vermeiden, besteht darin, Ihren Stresslevel zu senken.

mehr: 10 einfache Entspannungstechniken, die schnell Stress abbauen

Wenn Sie lernen können, wie Sie Ihren Stress kontrollieren können, kann dies Ihnen auf Ihrem Weg zur Gewichtsreduktion helfen. Hier sind einige Tipps und Vorschläge, wie Sie Stress abbauen können:

  • Yoga
  • Gehen
  • Meditation
  • Übe, den ganzen Tag tief zu atmen
  • lesen
  • Mit Freunden und Familie verbinden und lachen
  • Verbringen Sie Zeit in der Natur
  • Ein Bad nehmen
  • Nehmen Sie sich Zeit, um die Dinge zu tun, die Ihnen Spaß machen
  • Verbringen Sie Zeit mit Tieren / Haustieren
Lesen Sie auch:  Neu anfangen Ratschläge für eine aktuelle Beziehung

Sexualhormone und Gewichtsverlust

Die beiden wichtigsten Sexualhormone, die wir alle in unserem Körper haben, sind Östrogen und Testosteron. Hier ist eine Beschreibung von jedem zusammen mit seinen Rollen in Ihrem Körper:

  • Östrogen – Frauen haben höhere Östrogenspiegel als Männer. Es ist ein wachstumsförderndes Hormon, daher ist die Hauptfunktion von Östrogen im Körper Wachstum und Entwicklung. Östrogen regt das Wachstum von Fettzellen an und ist Wie man sich von einem Date zurückzieht ohne unhöflich zu sein ein Hauptbestandteil für die Fortpflanzung. Die Besten Möglichkeiten Um Ihre Hormone Zu Reparieren Und Schnell Gewicht Zu Verlieren Es gibt drei verschiedene Arten von Östrogen: Östradiol, Östron und Östriol.
  • Testosteron – Testosteron ist das vorläufige Hormon bei Männern. Es hilft bei der Aufrechterhaltung einer gesunden Muskelmasse, steigert die Ausdauer und Kraft. Es ist auch bekannt, dass Testosteron eine gesunde Libido unterstützt, Energie liefert und die Knochendichte und das Gedächtnis erhöht. Testosteron ist auch für einen ordnungsgemäßen Hormonhaushalt bei Frauen notwendig. 3 Wege um schnell abzunehmen OHNE Diät und Sport – Bauchfett verlieren & schnell abnehmen

Was verursacht Sexualhormon-Ungleichgewichte?

Der richtige Hormonhaushalt ist wichtig, um Gewicht zu verlieren. Jegliche Hormonstörungen können sich auf Ihre Fähigkeit auswirken, Gewicht zu verlieren und zu halten.

mehr: So verlieren Sie schnell Gewicht mit 3 wissenschaftlich erprobten Schritten

Häufige Ursachen für diese Ungleichgewichte sind Lebensstil und Ernährung. Zum Beispiel, ob Sie ein Mann oder eine Frau sind, wenn Sie zu viel Zucker oder Alkohol konsumieren, wird dies Ihren Östrogenspiegel erhöhen.

Die Einnahme von zu vielen Antibiotika kann auch zu Hormonstörungen führen. Die Besten Möglichkeiten Um Ihre Hormone Zu Reparieren Und Schnell Gewicht Zu Verlieren Umweltgifte können ebenfalls zu Ungleichgewichten führen, ebenso wie Bewegungsmangel.

Symptome eines Hormonungleichgewichts

Woher wissen Sie, ob Sie ein Hormon-Ungleichgewicht haben? Abgesehen von der Gewichtsabnahme können Testosteron- und Östrogen-Ungleichgewichte viele andere Symptome verursachen.

Wenn eine Frau beispielsweise einen niedrigen Testosteronspiegel hat, hat sie möglicherweise eine niedrige Energie, eine verminderte Libido und Müdigkeit. Niedrige Testosteronspiegel bei Männern können schwerwiegender sein und Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, geringe Libido und Müdigkeit verursachen.

Wenn das Testosteron niedrig ist, führt dies automatisch zu einem Ungleichgewicht zwischen Testosteron und Östrogen bei Männern und Frauen.

Einige Symptome eines Östrogenmangels sind andererseits verminderte Libido, Müdigkeit, Entzündung, Stimmungsschwankungen, Haarausfall, Falten, schwache Knochen und trockene Haut.

Alternativ treten Hormonstörungen auf, wenn ein Hormon zu hoch ist.

Zum Beispiel kann zu viel Testosteron im Körper Aggression, Depression, Impotenz und übermäßige Libido verursachen.

mehr: Die 21 besten Lebensmittel für schnellen Gewichtsverlust

Zu viel Östrogen im Körper kann zu Blähungen, Blähungen, Stimmungsschwankungen und Brustspannen führen.

So stellen Sie sicher, dass Ihre Sexualhormone im Gleichgewicht sind

Der beste Weg, um eine Gewichtszunahme durch Hormonstörungen zu vermeiden, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie einen normalen Sexualhormonhaushalt haben.

Sie können dies selbst tun, indem Sie Ihren Lebensstil und Ihre Ernährung ändern, um eine natürliche und gesunde für Ihre Hormone zu schaffen.

Hier sind einige Dinge, die Sie tun können, um eine Umgebung in Ihrem Körper zu fördern, in der Ihre Sexualhormone in Ordnung sind.

  • Verbrauchen Sie mehr Ballaststoffe – Lebensmittel spielen eine so große Rolle bei Sexualhormonen. Wenn Sie verarbeitete Lebensmittel essen, die Der Verführungsleitfaden für Männer Wie man sie wie einen Gentleman verführt Ballaststoffe enthalten, kann dies negative Auswirkungen auf Ihre Hormone haben. Es wird empfohlen, die Aufnahme von Fleisch und Milchprodukten zu begrenzen, 11 Unterbewusste Dinge die Männer tun wenn sie sich Hals über Kopf in eine Frau verlieben es keinerlei Ballaststoffe enthält. Am besten verbrauchen Sie mehr Ballaststoffe. Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, Nüsse und Samen sind die besten Ballaststoffquellen. Sie können Ihren Tag beispielsweise mit einem hausgemachten grünen Smoothie beginnen oder 77 Spannende Fragen zum Dating-Spiel Frühstück eine Schüssel Haferflocken mit Früchten und Nüssen essen.
  • Alkohol reduzieren – Wenn Sie regelmäßig Alkohol konsumieren, kann sich dies sehr negativ auf Ihre Sexualhormone auswirken. Wenn Sie Alkohol, einschließlich Wein, konsumieren, erhöht dies den Östrogenspiegel im Körper. Übermäßiger Alkoholkonsum kann auch die Leber beeinträchtigen. Die Leber entgiftet den Körper. Wenn die Leber ihre Arbeit nicht richtig ausführen kann, kommt es zu einem hormonellen Gleichgewicht.
  • Essen Sie gesunde Fette – Anstatt frittierte Lebensmittel ohne Nährstoffe und Ballaststoffe zu konsumieren, konsumieren Sie gesunde Fette. Nüsse, Samen, Avocados, Kokosnussfleisch und Kokosnussöl sind gute Quellen. Wenn Sie mit niedrigen Testosteronspiegeln zu kämpfen haben, kann der Verzehr gesunder Fette diese natürlich erhöhen. Versuchen Sie beispielsweise, Ihren Smoothies Leinsamen oder Chiasamen hinzuzufügen, oder essen Sie abends einen Salat mit Avocado.
  • Arbeiten Sie an Ihrer Verdauung – Ein gesundes Verdauungssystem ist so wichtig für einen gesunden Hormonhaushalt. Wenn Sie mit Verstopfung kämpfen, kann dies zu Hormonstörungen führen. Eine Möglichkeit, dies zu beheben, besteht darin, ballaststoffreiche Lebensmittel zu konsumieren, da diese als Darmbesen wirken und bei Verstopfungen helfen können. Sellerie und Äpfel sind besonders gut. Probiotika-reiche Lebensmittel wie Kimchi und Kombucha können auch ein gesundes Verdauungssystem fördern.
  • Übung – Übung ist eine großartige Möglichkeit, einen gesunden Hormonhaushalt zu fördern. Wenn Sie trainieren, reduziert es auf natürliche Weise Östrogen und erhöht Testosteron. Dies ist besonders gut für Männer (und sogar Frauen) geeignet, die stattdessen Fett verlieren und Muskeln aufbauen möchten. Egal, ob Sie ins Fitnessstudio gehen und Gewichte heben oder in Ihrer Nachbarschaft herumlaufen möchten, finden Sie eine Übung, die Ihnen gefällt, und bleiben Sie dabei.
Lesen Sie auch:  Möglichkeiten, mit kleinem Budget romantisch zu sein

Die Schilddrüse und Gewichtsverlust

Die Schilddrüse spielt eine sehr wichtige Rolle in unserem Körper und kann einen tiefgreifenden Einfluss auf den Gewichtsverlust oder die Gewichtszunahme haben.

mehr: 7 Wissenschaftlich nachgewiesene Möglichkeiten, Bauchfett zu verlieren

Die Schilddrüse befindet sich in unserem Nacken und Schilddrüsenhormone sind für die Regulierung der Stoffwechselrate jeder einzelnen Zelle in unserem Körper verantwortlich.

Wenn das Schilddrüsensystem nicht richtig funktioniert, kann dies verheerende Auswirkungen auf unseren Körper haben. Es gibt Die besten Möglichkeiten um Ihre Hormone zu reparieren und schnell Gewicht zu verlieren Haupttypen von Schilddrüsenerkrankungen: Hypothyreose und Hyperthyreose.

  • Hypothyreose – Dies tritt auf, wenn die Schilddrüsenwerte zu niedrig sind. Es verursacht eine verringerte Körpertemperatur, Gewichtszunahme, höhere Cholesterinspiegel, erhöhte Atheroskleroseraten und sogar Herzinsuffizienz. Eine unbehandelte Hypothyreose kann zu Fibromyalgie und chronischer Müdigkeit führen. Es kann auch unregelmäßige Menstruationszyklen verursachen, wodurch der Fluss schwerer und schmerzhafter wird. Hypothyreose 10 super lustige Trinkkartenspiele für den Start der Party auch Fruchtbarkeitsprobleme verursachen. Da die Schilddrüsenhormone bei Hypothyreose niedrig sind, ist das Abnehmen äußerst schwierig.
  • Hyperthyreose – Hyperthyreose ist das Gegenteil von Hypothyreose. Menschen mit dieser Erkrankung haben eine Überfunktion der Schilddrüse. Daher produziert die Schilddrüse zu viele Hormone. Dies kann zu einem erhöhten Stoffwechsel, unregelmäßigen oder Verlust von Perioden, schnellem und unregelmäßigem Herzschlag, Herzklopfen, Schwitzen, Nervosität und Reizbarkeit führen.

mehr: 10 Möglichkeiten, Hormone natürlich auszugleichen

Was verursacht Schilddrüsenstörungen?

Es gibt eine Reihe von Dingen, die sowohl Hypo- als auch Hyperthyreose verursachen. Jeder Fall ist anders, aber einige Faktoren, die zu einem Ungleichgewicht der Schilddrüsenhormone beitragen können, sind:

  • Ungesunde Diät
  • Hoher Natriumverbrauch
  • Rauchen
  • Kalorienreduzierung
  • Essstörungen
  • Hoher Stress
  • Umweltgifte
  • Hoher Pestizidverbrauch
  • Alkoholkonsum
  • Nährstoffmangel

Wie Sie wissen, 15 Anzeichen einer toxischen Beziehung die von schlecht zu schlechter wird Ihre Schilddrüse gesund ist

Wenn Sie befürchten, dass Sie Probleme mit Ihrer Schilddrüse haben könnten, konsultieren Sie am besten Ihren Arzt.

mehr: 10 Gewohnheiten, die Hormone ausgleichen, damit Sie Gewicht verlieren können

Ihr Arzt kann verschiedene Tests durchführen, um festzustellen, ob Probleme vorliegen. Am besten überprüfen Sie Ihre Schilddrüsen-stimulierenden Hormone (tsh, free T3 und T4).

Wenn Sie die Spiegel dieser Hormone kennen, kann Ihr Arzt eine richtige Diagnose stellen. Einige Ärzte möchten möglicherweise auch einen Ultraschall an Ihrer Schilddrüse durchführen.

Sobald Ihr Arzt feststellt, ob ein Problem vorliegt oder nicht, verhindert er Lösungen und Optionen für die Wiederherstellung und Behandlung.

mehr: Nehmen Sie am Quiz teil – Kennen Sie die einzigartigen Gemüse, die Bauchfett verbrennen?

Halten Sie Ihre Schilddrüse gesund

Der beste Weg, um eine Hyper- oder Hypothyreose zu vermeiden, besteht darin, Ihre Schilddrüse gesund zu halten. Hier sind einige Dinge, die Sie tun können, um eine gesunde Schilddrüse zu fördern.

  • Vollwertkost essen – Wenn Sie die Aufnahme verarbeiteter Lebensmittel begrenzen und sich auf frische Vollwertkost konzentrieren, nehmen Sie viel mehr Nährstoffe auf. Da Nährstoffmangel zu Schilddrüsenerkrankungen führen kann, ist dies eine hervorragende Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie gesunde Vitamine und Mineralien zu sich nehmen. Essen Sie täglich eine große Auswahl an Obst und Gemüse sowie Vollkornprodukte, Nüsse und Samen.
  • Milchprodukte ausschneiden – Milchprodukte können sich negativ auf die Schilddrüse auswirken. Milchprodukte enthalten viele aktive Hormone, die die Schilddrüsenhormone stören können.
  • Achten Sie auf Goitrogene – Goitrogene sind Schilddrüsenblocker. Wenn Sie niedrige Schilddrüsenhormone haben, kann dies Ihre Spiegel noch senken. Begrenzen Sie die Aufnahme von Sojabohnen, rohem Grünkohl und anderem rohem Kreuzblütlergemüse wie Brokkoli und Blumenkohl. Wenn Sie dagegen eine Überfunktion der Schilddrüse haben, sollten Sie mehr dieser Goitrogene konsumieren. Sie helfen natürlich dabei, den Überschuss an Schilddrüsenhormonen zu senken, den Ihr Körper produziert.
  • Bio essen – Da Pestizide die Schilddrüsenhormone negativ beeinflussen können, besteht eine Möglichkeit, dies zu verhindern, darin, Bio zu essen. Bio-Lebensmittel enthalten keine schädlichen Pestizide oder Chemikalien. Machen Sie es sich zur Routine, auf dem Bauernmarkt einzukaufen, wo Sie qualitativ hochwertige und lokale Lebensmittel erhalten.
  • Jod konsumieren – Viele Menschen haben heutzutage einen Jodmangel, der sich negativ auf Ihre Schilddrüse auswirken kann. Anstatt ein Jodpräparat einzunehmen, können Sie natürliche Jodquellen wie Seetang und wild gefangenen Fisch in Ihre Ernährung aufnehmen.
  • Senken Sie Ihren Stress – Da ein hoher Stress zu einem Ungleichgewicht des Schilddrüsenhormons führen kann, versuchen Sie, so ruhig wie möglich zu bleiben. Lesen Sie die Tipps zur Senkung des Cortisolspiegels am Anfang des Artikels, um einige Ideen zu erhalten, wie Sie Stress auf natürliche Weise senken können.
Lesen Sie auch:  5 Möglichkeiten, seinen Blick auf sich zu ziehen, ohne es zu versuchen

mehr: 9 Tipps, um Hormone auf natürliche Weise auszugleichen

Fazit

Insgesamt spielen Ihre Hormone eine wichtige Rolle beim Abnehmen oder bei der Gewichtszunahme. Gewichtsverlust ist so viel mehr als nur richtig essen und trainieren.

Hormone können wirklich der Schuldige sein und mehr bewirken, als Sie vielleicht denken. Wenn Sie an einem insgesamt gesunden Lebensstil arbeiten, kann dies dazu beitragen, die Wahrscheinlichkeit von Hormonstörungen zu begrenzen.

Hoffentlich hat dieser Artikel Ihre Augen für die Schwere von Hormonstörungen und deren Zusammenhang mit Gewichtsverlust / Gewichtszunahme geöffnet.

Möchten Sie Ihren einzigartigen Stoffwechseltyp und Fettverbrennungsblocker Nr. 1 herausfinden? Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend Chick Magnet Alert Was einen Kerl zum Gesamtpaket macht Quiz „Was ist Ihr Stoffwechseltyp, um Bauchfett zu verlieren“ teilzunehmen und Ihren einzigartigen Stoffwechseltyp und Ihren einzigartigen Fettverbrennungsblocker Nr. 1 herauszufinden .

Nehmen Sie am Quiz teil: Entdecken Sie Ihren einzigartigen Stoffwechseltyp, um so schnell wie möglich Fett zu verbrennen!

Was ist Ihr Stoffwechsel, um Bauchfett zu verlieren? Nehmen Sie am Quiz teil

Möchten Sie Ihren einzigartigen Stoffwechseltyp und Fettverbrennungsblocker Nr. 1 herausfinden? Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Was ist Ihr Stoffwechseltyp, um Bauchfett zu verlieren“ teilzunehmen und Ihren einzigartigen Stoffwechseltyp und Ihren einzigartigen Fettverbrennungsblocker Nr. 1 herauszufinden .

Nehmen Sie am Quiz teil: Entdecken Sie Ihren einzigartigen Stoffwechseltyp, um so schnell wie möglich Fett zu verbrennen!

Was ist Ihr Stoffwechsel, um Bauchfett zu verlieren? Nehmen Sie am Quiz teil

In Summe…

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Hormone zur Gewichtsreduktion reparieren

  • Verwalten Sie Ihren Cortisolspiegel, indem Sie versuchen, Stress zu vermeiden und sanfte Übungen zu machen.
  • Halten Sie Ihre Sexualhormone im Gleichgewicht, indem Sie mehr Ballaststoffe essen, weniger Alkohol zu sich nehmen, gesunde Fette essen und Ihrer Routine mehr Bewegung hinzufügen.
  • Vermeiden Sie Hypothyreose und Hyperthyreose, indem Sie Salz, Rauchen, ungesunde Lebensmittel in der Ernährung und hohen Stress reduzieren
  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie Hormonstörungen haben, um einen Plan zu erstellen, mit dem Sie Gewicht verlieren können
  • Zusammenhängende Posts:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.