30.09.2020

Die Ehe kann Ihr Herz mit Freude erfüllen, aber sie kann Sie auch töten

Die Ehe Kann Ihr Herz Mit Freude Erfüllen Aber Sie Kann Sie Auch Töten

Zwei neue Universitätsstudien haben gezeigt, dass eheliche Argumente einen direkten Einfluss auf die Verhärtung der Arterien bei Männern und Frauen haben und ein Ehepartner mit einer schwächenden Krankheit einen früheren Tod für den anderen verursachen kann.

Von Carol Johnson

In einer von Psychologieforschern der Universität von Utah durchgeführten Studie halfen rund 150 gesunde Ehepaare festzustellen, ob Argumente einen spürbaren Einfluss auf die Verkalkung der Arterien haben, die den Herzmuskel versorgen. Die Paare, meist in den 60ern, wurden über Zeitungsanzeigen und ein Wahlbüro rekrutiert. Jedes Paar erhielt 150 US-Dollar für seine Teilnahme und die Ehemänner und Ehefrauen erhielten einen kostenlosen CT-Scan ihrer Herzen.

Die Studie zeigte, dass eine Verhärtung der Koronararterien bei Frauen wahrscheinlicher ist, wenn ihre Ehemänner während der Auseinandersetzungen Feindseligkeit zeigen. Eine Verhärtung der Arterien ist bei Ehemännern häufiger, wenn einer der Ehegatten bei Streitigkeiten kontrollierend handelt. Der Studienautor Tim Smith, Professor für Psychologie an der Universität, erklärte den Zweck der Studie mit den Worten: „Frauen achten mehr auf Freundlichkeit und Feindseligkeit und sind besorgter, wenn sie nicht im Einklang stehen als Männer. Männer interessieren sich mehr für Fragen der Kontrolle in ihrem Leben. “

Jedes der Paare wurde gebeten, ein Thema auszuwählen, über das in ihrer Ehe ständig diskutiert wurde. Sie saßen dann auf bequemen Stühlen und sahen sich auf Video an und sprachen miteinander über eine Vielzahl von Problemen – Geld, Kinder, Schwiegereltern, Hausarbeiten usw. Einige der Paare führten „ziemlich spitze“ Argumente, sagte Smithobwohl sie wussten, dass sie aufgenommen wurden. Einige Paare waren einander gegenüber so feindlich Die Ehe kann Ihr Herz mit Freude erfüllen aber sie kann Sie auch töten, dass Forscher vorschlugen, sich beraten zu lassen.

Lesen Sie auch:  5 heißesten Texte, um einen Kerl zu schicken garantiert, dass sein Herz schmilzt

Studenten, die sich die Bänder ansehen, codierten jede Konversation, um anzuzeigen, inwieweit die Diskussion freundlich oder feindselig und unterwürfig oder dominant war. Die Ehe Kann Ihr Herz Mit Freude Erfüllen Aber Sie Kann Sie Auch Töten Beispielsweise wurden Kommentare wie „Sie können so dumm sein“ oder „Sie sind zu negativ“ als feindlich und dominant kodiert. Ein Kommentar wie „Das ist eine gute Idee“ wurde jedoch als warmherzig und unterwürfig kodiert.

Basierend auf den resultierenden Ergebnissen für ihre Gespräche wurde jedes Paar entsprechend eingestuft, welcher Ehepartner feindlicher, dominanter, kontrollierender oder unterwürfig war. Zwei Tage später unterzog sich jedes Paar einer CT-Untersuchung, und die Ärzte verwendeten eine Standardskala, um den Grad der Verkalkung der Koronararterien jeder Person zu bestimmen, wobei traditionelle Risikofaktoren wie Gewicht, Cholesterinspiegel und Familienanamnese berücksichtigt wurden.

Die Ergebnisse der Studie waren dramatisch und sagten definitiv etwas über die Qualität der Beziehung jedes Paares aus. Matthew Sylvan, Direktor für Psychokutane Medizin in der Abteilung für Dermatologie des St. Luke’s Roosevelt Hospital in New Was Männer wollen 3 Dinge die jeder Mann von einer Frau will City, sagt, dass der Tenor einer Ehe die Gesundheit beider Partner beeinflusst. „Die Verbindung zwischen Körper und Geist ist etwas, an das ich fest glaube und das ich ständig sehe“, sagte er.

Während Studien wie diese mehr Forschung und Daten benötigen, um die ursprünglichen Ergebnisse zu stützen, sagte Silvan, er sei nicht überrascht über die daraus resultierende Schlussfolgerung, dass Männer und Frauen auf unterschiedliche Weise physisch auf ihre Ehen reagieren. „Lange Zeit betrachteten die Menschen Geist und Körper als getrennt“, sagte er. „Und immer mehr sehen sie, dass sie nicht getrennt sind. Die beiden beeinflussen So erkennen Sie ob ein Mann schwul ist 13 subtile Zeichen um Ihren Gaydar zu verbessern gegenseitig. “

Lesen Sie auch:  Wie man ein besserer Mensch wird 9 Goldene Regeln, um sich jeden Tag weiterzuentwickeln

Die gegenseitige Auswirkung der Ehe auf die Gesundheit von Ehemännern und Ehefrauen wurde in einer anderen kürzlich durchgeführten Studie weiter unterstrichen. Die Ehe Kann Ihr Herz Mit Freude Erfüllen Aber Sie Kann Sie Auch Töten Die von Harvard und der University of Pennsylvania durchgeführte und vom National Institute of Health unterstützte Studie analysierte Medicare-Aufzeichnungen aus einer nationalen Stichprobe von mehr als einer halben Million älterer Paare über einen Zeitraum von 9 Jahren.

Ziel der Studie war es, Paare zu untersuchen, um festzustellen, welche Gesundheitsrisiken für einen Ehepartner bestehen können, wenn der andere schwer krank ist oder stirbt. Frühere Studien haben gezeigt, dass die Ehepartner von Kranken selbst einem höheren Risiko für Krankheit und Tod ausgesetzt sind, ein Phänomen, das manchmal als „Belastung der Pflegekräfte“ oder „Trauereffekt“ bezeichnet wird. Diese Studie war insofern einzigartig, als die Forscher eine außerordentlich große Gruppe von Paaren untersuchten und auch das mit einer Reihe spezifischer Krankheiten verbundene Risiko quantifizierten.

Die Ergebnisse der Studie zeigten, dass das Risiko beträchtlich ist. Männer starben 4,5% häufiger als gewöhnlich an einem bestimmten Tag, nachdem ihre Frauen ins Krankenhaus eingeliefert worden waren. Frauen mit kranken Ehemännern starben fast 3% häufiger. In meinem Leben [Official Video] Die Forscher sagen, dass diese Risiken aufgrund des Mangels an Kameradschaft, praktischer Hilfe, Einkommen und anderer Unterstützung, die auftreten können, wenn ein Ehepartner krank wird, zunehmen. Wenn der kranke Ehegatte dann stirbt, steigt das Risiko des Partners, durch Unfälle, Selbstmord, Infektionen oder bereits bestehende Erkrankungen zu sterben, bei Männern um 21% und bei Frauen um 17%.

Das Sterberisiko des Partners war in den sechs Monaten nach der Krankenhauseinweisung des Ehepartners wegen eines schwerwiegenden Behinderungsproblems am höchsten. Ältere Menschen waren besonders gefährdet. Forscher haben vorgeschlagen, dass die Auswirkungen der Krankheit eines Ehepartners auf den Partner von Familien, Sozialarbeitern und Ärzten berücksichtigt werden sollten. „Sie können an einem gebrochenen Herzen sterben, nicht nur wenn ein Partner stirbt, sondern wenn Ihr Partner krank wird“, sagte der Chefforscher der Harvard Medical School, Dr. Die Ehe Kann Ihr Herz Mit Freude Erfüllen Aber Sie Kann Sie Auch Töten Nicholas Christakis. „Für mich bedeutet das, dass die Menschen miteinander verbunden sind und ihre Gesundheit miteinander verbunden ist.“

Lesen Sie auch:  8 Gründe, nicht mehr eifersüchtig auf Ihre verlobten Freunde zu sein

Mag ich? Teilt es!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.