05.12.2020

Die wahren Gründe, warum ein Finger auf Sie zeigt, sollten Ihnen gehören

Die Wahren Gründe Warum Ein Finger Auf Sie Zeigt Sollten Ihnen Gehören

Das Sprichwort lautet: „Wenn Sie einen Finger auf jemanden zeigen, zeigen drei zurück auf Sie.“ Hier sind die Gründe, warum ein Finger, der auf dich zeigt, weh tut!

Egal, ob Sie die Phrase verwenden, einen Finger auf Sie zeigen oder die traditionellen drei Finger, die auf Sie zurück zeigen, beide bedeuten dasselbe.

Der klinische Begriff für den Finger, der zurück auf Sie zeigt, wird als projektive Identifizierung bezeichnet. Es ist ein unbewusstes Verhalten, dass Menschen etwas, das sich selbst psychisch oder physisch schädigt, auf eine andere Person oder einen anderen Gegenstand übertragen müssen.

Die Art und Weise, wie es funktioniert, besteht darin, dass Sie durch Entfernen unerwünschter Gefühle, die auf sich selbst projiziert werden, einen Weg finden, es mit jemandem außerhalb von Ihnen zu identifizieren. Andere nennen es einen Schamverlagerungsplan.

Wenn Sie etwas verschieben, das Sie nicht in Ihrem Haus haben möchten, müssen Sie es nicht mehr ansehen oder anerkennen. Daher entbindet es Sie von jeglicher Verantwortung und liegt bei jemand anderem.

In der Praxis werden wir, wenn wir etwas über uns selbst nicht anerkennen wollen, es durch die Kunst los, einen Finger zu zeigen, um es auf jemand anderen zu projizieren.

Interessanterweise stammen die Ursprünge aus einer physischen Beobachtung. Wenn Sie mit dem Zeigefinger auf etwas zeigen, zeigen die anderen drei Finger direkt auf Sie zurück. Woher wissen Sie also, ob etwas Ihre Schuld ist * und Sie Verantwortung übernehmen sollten * oder ob es wirklich die Schuld eines anderen ist? [Lesen Sie: Egoismus in Beziehungen – 15 Tipps, um das Richtige zu tun]

Dies sind 10 gute Gründe, warum ein Finger auf Sie zeigen sollte * nicht auf jemand anderen *

In Beziehungen zu anderen Menschen ist es oft viel einfacher zu erkennen, was an ihrem Verhalten falsch ist, als zuzugeben, dass Sie sich nicht besser verhalten.

Hören Sie auf, 9 Hinweise die Ihr Mann möglicherweise betrügt dem Finger zu zeigen, und schauen Sie sich genau an, welche Hand Sie im Szenario spielen müssen. Es ist nicht produktiv, den Finger auf jemand anderen zu richten. Tatsächlich hält es Sie nur fest. Deshalb sollte ein Finger auf dich zeigen * dein Finger *.

Lesen Sie auch:  Sollten Sie die Ferien zusammen verbringen oder ist es zu früh_

# 1 Es wird dich festhalten, wenn du es nicht tust. Wenn Sie ständig mit dem Finger auf jemanden oder etwas anderes zeigen, sagen Sie, dass Sie nicht nur keine Verantwortung für das haben, was passiert ist, sondern dass Sie möglicherweise Ihre Umstände nicht ändern können. Indem Sie jede Situation betrachten und anderen die Schuld geben, bleiben Sie stecken. Die Wahren Gründe Warum Ein Finger Auf Sie Zeigt Sollten Ihnen Gehören [Lesen Sie: Wie Sie verhindern können, dass egoistische Menschen Sie verletzen]

# 2 Sie erhalten nicht das gewünschte Ergebnis. Wenn Sie weiterhin mit dem Finger auf alle anderen zeigen * Die Wahrheit über Sex nach der Ehe besser oder schlechter Sie einen Finger auf Sie zeigen sollten *, werden Sie nie das bekommen, was Sie wollen.

Es gibt keine Möglichkeit, das gewünschte Ergebnis zu erzielen, wenn Sie niemals die Initiative ergreifen, um zu sehen, wie die Finger auf Sie zurück zeigen oder was Sie beitragen. Wenn Sie das gewünschte Ergebnis erzielen möchten, zeigen Sie mit dem Finger in die richtige Richtung und nicht auf die falsche Person.

# 3 Negativität erzeugt Negativität. Wenn Sie mit dem Finger auf Dinge in Ihrem Leben zeigen, anstatt sowohl die Herrschaft als auch die Verantwortung zu übernehmen, neigen Sie dazu, die Welt negativer zu sehen. Das macht es wahrscheinlicher, dass Sie nirgendwo hinkommen.

Sobald Sie das Schuldspiel starten, wird es immer schwieriger, Ihre Denkweise zu ändern und die Barrieren zu überwinden, unabhängig davon, ob sie selbst erstellt wurden oder nicht. [Lesen Sie: 12 Zeichen, dass Sie in einer Beziehung egoistisch sind]

# 4 Sie werden nicht aus Ihren Fehlern lernen. Es gibt keinen lebenden Menschen, der keine Fehler macht. Menschen sind fehlbar, wenn sie nichts anderes sind. Das, was Fehler großartig macht, ist, dass wir ohne sie niemals etwas Neues lernen, ineffektive Verhaltensweisen ändern oder lernen würden, wie wir potenzielle Fallstricke in unserem Leben vermeiden können.

Lesen Sie auch:  Endless Bliss Die 10 besten Dreierpositionen für alle Partner

Zeigen Sie stattdessen mit einem Finger auf Sie, erkennen Sie Ihren Fehler und ziehen Sie Bilanz. Auf diese Weise werden Sie mit jedem neuen Fehler ein besserer Mensch.

# 5 Wir können nur unser eigenes Verhalten kontrollieren. Die Wahren Gründe Warum Ein Finger Auf Sie Zeigt Sollten Ihnen Gehören Es gibt Zeiten, in denen Sie mit dem Finger zeigen und Sie haben Recht – manchmal ist wirklich etwas an einer Situation oder einem Szenario schuld. Aber am Ende hilft es niemandem, mit dem Finger zu zeigen.

Das einzige Verhalten, das Sie steuern können, ist Ihr eigenes. Manchmal ist es völlig irrelevant, Schuld zu finden. Die einzige Person, die Sie ändern können, sind Sie. Speichern Sie also den Finger und suchen Sie eine neue Richtung. Schnappfinger / schnellender Finger – 3 effektive Übungen (für zuhause) Lassen Sie den Finger auf Sie zeigen. [Lesen Sie: Sabotieren Sie Ihr Glück – 12 Möglichkeiten, wie Sie Ihr eigenes Leben ruinieren könnten]

Also, wie hört man auf, mit dem Finger zu zeigen und kommt wieder auf die Strecke?

Wenn Sie aufhören möchten, mit dem Finger zu zeigen, und drei zurück auf Sie zeigen möchten, müssen Sie sich wirklich anstrengen.

Es ist viel einfacher, Schuld zu geben. Aber anstatt Ihre Probleme oder Verantwortung einfach jemand anderem zu überlassen, stellen Sie sich diese fünf Fragen, um Ihr Verhalten zu ändern und sicherzustellen, dass Sie ein viel besseres Ergebnis erzielen.

# 1 Welche Entscheidungen habe ich in der Situation getroffen, um ein negatives Ergebnis zu erzielen? Manchmal trifft es eine Entscheidung, keine Entscheidung zu treffen. Da Sie nur Ihre eigenen Verhaltensweisen ändern können, sollten Sie herausfinden, was Sie anders machen können, um beim nächsten Mal das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Lesen Sie auch:  Wie man mit Snapchat flirtet Die Grundregeln, die jeder kennen muss

# 2 Welche Maßnahmen habe ich ergriffen, die dazu geführt haben, dass die Dinge schlecht liefen? Es gibt Zeiten, in denen Ihr Verhalten für das negative Ergebnis verantwortlich ist. Sie können aufhören, mit dem Finger zu zeigen, indem Sie anhalten und sehen, welche Aktionen Sie entlang der Kette ausgeführt haben, um ein unerwünschtes Ergebnis zu erzielen, damit Sie es das nächste Mal stoppen können. Die Wahren Gründe Warum Ein Finger Auf Sie Zeigt Sollten Ihnen Gehören [Lesen Sie: Die Leute verlassen Sie immer? Hör auf, deine Beziehungen zu sabotieren]

# 3 Was hätte ich anders oder besser tun können, um das Ergebnis zu ändern? Wer nicht erkennt, was er in der Vergangenheit falsch gemacht hat, muss es in Zukunft wiederholen. Machen Sie eine Bestandsaufnahme darüber, wie Sie die Dinge anders hätten machen können, damit die Dinge so funktionieren, wie Sie es möchten.

# 4 Selbst wenn Mag sie mich_ 17 Zeichen Sie ist eindeutig an dir interessiert nicht schuld wären, was hätten Sie anders machen können, um das Ergebnis zu verbessern? Es gibt Zeiten, in Körpersprache der Menschen Entdecken Sie die 6 Zeichen dass er in Sie ist Sie möglicherweise nicht schuld sind, aber das bedeutet nicht, dass Sie nichts tun können, um die Situation zu ändern und sie in die richtige Richtung zu lenken. Untersuchen Sie, was Sie getan oder nicht getan haben, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

# 5 Welche Lektionen kann ich mitnehmen? Positiv zu sein bedeutet, den Silberstreifen zu finden. Wenn Sie nicht die Gelegenheit nutzen, jedes unerwünschte Ergebnis im bestmöglichen Licht zu sehen, wissen Sie nicht, wie Sie zukünftige Situationen ändern können, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

[Lesen Sie: 16 allgemein akzeptierte Beziehungstipps, die Ihr Liebesleben ruinieren können]

Wenn Sie herumlaufen möchten und Ihren Finger auf alle richten möchten, ist dies Ihr Vorrecht. Aber überdenken Sie die Situation, denn vielleicht sollten Sie wirklich Ihren Finger auf Sie zeigen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.