05.12.2020

Faire Kampfregeln für Beziehungen

Faire Kampfregeln Für Beziehungen

„Von Tamsen Butler BS Psychology

Paare kämpfen – dies ist eine einfache Tatsache, in einer Beziehung mit einem anderen Menschen zu sein. Kämpfe können produktiv sein und tatsächlich zwei Menschen näher zusammenbringen, wenn Sie Wie man weiß ob ein Kerl dich mag Regeln für faire Kämpfe befolgen. Es ist hilfreich, wenn sich beide Menschen darauf einigen, diese Regeln zu befolgen, lange bevor ein Kampf überhaupt stattfindet.

Faires Kämpfen ist produktives Kämpfen

Ein fairer Kampf ermöglicht es, dass beide Menschen gehört werden, aber was vielleicht am wichtigsten ist, ein fairer Kampf ermöglicht es, dass beide Menschen verstanden werden. Anschuldigungen werden nicht geworfen und der Fokus liegt auf Gefühlen statt Schuld. Verwenden Sie die bearbeitbare Checkliste unten als Kurzanleitung für die 10 Regeln. Wenn Sie Hilfe beim Herunterladen oder Drucken der Checkliste benötigen, lesen Sie das Handbuch für Adobe Printables.

In Verbindung stehende Artikel

  • Faire Kampfregeln für Beziehungen zwischen Wassermann, Frau und Schütze
  • Sicherheitsslogans
  • Umgang mit schwierigen Familienmitgliedern

10 Regeln für fairen Kampf

Regel 1: Keine Ablenkungen

In der heutigen Welt ist es schwierig, ein persönliches Gespräch ohne Ablenkung zu führen, aber ein fairer Kampf ermöglicht es, dass beide Menschen gehört werden, ohne dass andere Dinge um ihre Aufmerksamkeit wetteifern. Schalten Sie alle möglichen Ablenkungen aus, damit sich beide Personen auf das jeweilige Thema konzentrieren können.

Regel 2: Abwechselnd

Beide Personen sollten die Möglichkeit haben, ihre Bedenken zu äußern, ohne von der anderen Person unterbrochen zu werden. Wenn beide Menschen wissen, dass sie die Möglichkeit haben, ihre Gefühle auszudrücken, ist es weniger wahrscheinlich, dass sie unterbrechen, um ihre Stimme zu hören.

Regel 3: Wiederholen Sie das Verständnis

Um sicherzustellen, dass es keine Missverständnisse gibt, sollte das Paar wiederholen, was es gehört hat. Zum Beispiel „“ Es fühlt sich so an, als ob ich derjenige bin, der alle Aufgaben hier erledigen muss, und es stört mich „“ könnte von der anderen Person gefolgt werden, die mit „“ Ich höre Sie sagen, dass Sie gestört sind, weil die Die Last der Hausarbeit liegt bei Ihnen. „“ Damit soll eine Fehlinterpretation von Aussagen vermieden werden, z. Faire Kampfregeln Für Beziehungen B. nach der Beschwerde über die Hausarbeit, könnte die andere Person denken: „“ Er sagt, ich bin faul „,“ was nicht gesagt wurde überhaupt.

Lesen Sie auch:  Betrügt er Sie_ Top-Zeichen Er ist das, was Sie dagegen tun können

Regel 4: Verwenden Sie „“ I „“ anstelle von „“ You „“

Menschen werden in die Defensive gedrängt, wenn sie das Gefühl haben, angegriffen zu werden. Wenn Sie also Sätze verwenden, die mit „Ich“ anstelle von „Sie“ beginnen, wird die Person für die Nachricht empfänglicher. Hier sind einige Beispiele:

  • Messe: „Ich fühle mich nachts oft einsam, während du Videospiele spielst.“
  • Unfair: „Sie interessieren sich mehr für Ihre dummen Videospiele als ich.“
  • Messe: „Manchmal habe ich das Gefühl, nicht gehört zu werden.“
  • Unfair: „Sie hören mir nicht zu.“

Regel 5: Vermeiden Sie Absolutes

Wörter wie „immer“ und „nie“ sind Absolute, die wahrscheinlich nicht wahr sind. Zu sagen, dass sich jemand „nie um das Geschirr kümmert“, ist nur dann wahr, wenn die Person sich in Wirklichkeit nie wirklich um das Geschirr gekümmert hat. Höchstwahrscheinlich bedeutet die Person, dass die andere Person sich selten um das Geschirr kümmert. Die Verwendung von Absoluten macht eine Behauptung ungültig, weil sie einfach nicht wahr ist. Das Gleiche gilt für die Aussage „Sie wählen immer Ihre Freunde vor mir“, wenn „immer“ keine wahre Aussage ist.

Regel 6: Auszeiten berücksichtigen

Abhängig von Ihrem Kommunikationsstil als Paar müssen Sie möglicherweise vereinbarte Unterbrechungen des Gesprächs einplanen. Während es einige Paare gibt, die es vorziehen, den Kampf ohne Unterbrechungen zu meistern, gibt es einige Menschen, die von emotionalen Gesprächen überwältigt werden und Pausen benötigen, um ihre Gedanken zu sammeln. Dies bedeutet sicherlich nicht, dass eine Interessante Dating-Fragen um jemanden besser kennenzulernen abrupt gehen darf, ohne ein Wort zu sagen, sondern dass eine Person sagen darf: „Ich brauche eine fünfminütige Pause, OK?“ „Ohne Widerstand der anderen Person.

Lesen Sie auch:  19 Unglückliche Zeichen Ihr Ehemann liebt Sie nicht mehr

Regel 7: Jede Person spricht

Ein fairer Kampf sollte ein Gespräch zwischen zwei Personen sein – kein Monolog der Beschwerden einer Person. Faire Kampfregeln Für Beziehungen Niemand darf sich schließen und aufhören, an dem Gespräch teilzunehmen. Wenn sie Probleme haben, sich Gedanken zu machen, sollten sie stattdessen eine Pause wie oben beschrieben beantragen.

Regel 8: Konzentrieren Sie sich auf das jeweilige Thema

Ein fairer Kampf ist eine Gelegenheit, etwas zu lösen, sollte aber keine Gelegenheit sein, eine lange Liste von Dingen aufzurufen, die jemanden stören. Bringen Sie keine Dinge zur Sprache, die vor einiger Zeit gelöst wurden, insbesondere wenn dies Dinge sind, für die sich die andere Person bereits entschuldigt hat.

Regel 9: Keine Einschüchterung erlaubt

Nonverbale Kommunikation kann Bände sprechen und als wirksame Einschüchterungstechniken dienen. Daher sind aggressive Gesten oder Verhaltensweisen in einem fairen Kampf nicht zulässig, da sie die andere Person möglicherweise über die Äußerung von Bedenken beunruhigen. Beispiele für dieses Verhalten sind:

  • Wütend durch zusammengebissene Zähne sprechen
  • Eine Hand auf einen Tisch schlagen
  • Einen kleinen Gegenstand aus Frustration werfen
  • Beim Sprechen die Fäuste zusammenballen
  • Bedrohlich über der anderen Person auftauchen, während sie spricht

Regel 10: Einigung über die Schlussfolgerung

Wenn das vorliegende Problem von beiden Personen als gelöst angesehen wird, vereinbaren Sie die Beendigung des Kampfes. 10 Frühzeichen für eine giftige Beziehung Dies sollte das Ende der Diskussion sein und keine zusätzlichen harten Gefühle oder abfälligen Kommentare hervorrufen. Das Problem sollte als abgeschlossen betrachtet und nur dann erneut geprüft werden, wenn beide Personen das Ende der erzielten Einigung nicht aufhalten (oder wenn sich die vereinbarte Lösung als unwirksam herausstellt).

Lesen Sie auch:  Liebesgedichte zum Valentinstag

Wählen Sie Ihre Regeln

Obwohl die 10 oben genannten Regeln sehr effektiv sein können, um Paaren zu helfen, fair zu kämpfen, ist es für ein Paar in Ordnung, die Regeln zu ändern, damit die Regeln für sie besser funktionieren. Der Hauptpunkt ist, sicherzustellen, dass beide Personen sich auf die Regeln einigen, bevor ein Kampf überhaupt beginnt, da dann beide Personen die Regeln kennen, bevor der Kampf beginnt. Wenn sich beide Personen auf die Regeln einigen, gibt es keine Regeln, die eine Person für unfair hält, wie „Ich stelle immer zuerst Fragen in einem Kampf“ oder „Ich entscheide nur, wann der Kampf vorbei ist.“

War diese Seite nützlich?
Ja
Nein
Bitte helfen Sie uns, uns zu verbessern. Warum war diese Seite nicht nützlich?
Es war nicht das Thema, nach dem ich gesucht habe
Es gab nicht genug Informationen
Es hatte Fehler oder falsche Informationen
Es schien nicht vertrauenswürdig
Etwas anderes
Zusätzliche Details:
Stornieren
Verwandte Themen

  • Beziehungstendenzen zwischen Wassermann, Frau und Schütze
  • Beziehungstendenzen zwischen Wassermann, Frau und Schütze
  • Sicherheitsslogans
  • Sicherheitsslogans
  • Umgang mit schwierigen Familienmitgliedern
  • Umgang mit schwierigen Familienmitgliedern

10 flirty Fotos von Frauen, die sich küssen
10 süßesten Dinge, die Sie Ihrem Partner sagen sollten „

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.