27.09.2020

Heteroromantische Orientierung, wenn Sie Romantik und Sex trennen

Heteroromantische Orientierung Wenn Sie Romantik Und Sex Trennen

Was bedeutet heteroromantisch? Bist du heteroromantisch? Was ist der Unterschied zwischen einer sexuellen und einer romantischen Orientierung?

Beginnen wir mit einer Definition. Heteroromantisch bedeutet, sich romantisch von jemandem angezogen zu fühlen, aber nicht sexuell von ihm angezogen zu werden. Dies ist ein Begriff, der häufig von Asexuellen verwendet wird, die keine sexuellen Gefühle haben.

Die meisten von uns haben von Homosexuellen, Heterosexuellen und Bisexuellen gehört. Dies sind die allgemein bekannten Sexualitäten. Aber Sie haben vielleicht nicht einmal gewusst, dass Menschen sowohl sexuell als auch romantisch orientiert sein können.

Bevor wir uns also mit Heteroromance befassen, ist es wichtig zu verstehen, dass Sexualität und Romantik nicht dasselbe sind. [Lesen Sie: Verstehen, was es bedeutet, heteroflexibel zu sein]

Wie unterscheiden sich Romantik und Sexualität?

Romantik ist die Intimität einer Beziehung. Es ist das Reden, das Zuhören, das Händchenhalten, Verabredungen und das Kuscheln auf dem Sofa. Es möchte diese Momente mit jemandem teilen.

Bei Sexualität geht es um Anziehung, die über jemanden hinausgeht, der angenehm anzusehen ist. Heteroromantische Orientierung Wenn Sie Romantik Und Sex Trennen Es geht um die Leidenschaft, die Chemie, den Wunsch nach sexuellem Vergnügen mit dieser Person. Und obwohl die meisten von uns diese beiden Gefühle gleichzeitig erleben können, können Sie eines ohne das andere haben. Hier kommt die Heteroromanz ins Spiel.

Worum geht es, wenn Sie heteroromantisch sind?

Heteroromance unterscheidet sich nicht allzu sehr von normaler Romantik. Sie können körperlich von jemandem angezogen werden. Sie können es genießen, Zeit mit jemandem zu verbringen. Sie können ihre Zuneigung, Kameradschaft und sogar Intimität wollen.

Aber der Haupt- und wirklich einzige Unterschied zwischen heteroromantisch und romantisch ist das Fehlen sexueller Gefühle. [Lesen Sie: Was ist grausexuell? Die Qualitäten dieser Orientierung verstehen]

Bist du heteroromantisch?

Ich habe mich kürzlich mit jemandem verabredet. Ich habe es genossen, Zeit mit ihm zu verbringen. Er war Sollten Sie die Ferien zusammen verbringen oder ist es zu früh_ und ehrlich. Wir hatten tolle Gespräche. Heteroromantische Orientierung Wenn Sie Romantik Und Sex Trennen Und ich konnte sehen, wie ich viel Zeit mit ihm verbrachte. Aber wenn es um das Küssen geht, würde ich nicht sagen, dass ich abgestoßen wurde, aber definitiv nicht interessiert.

Lesen Sie auch:  5 Zeichen, die du deinen Seelenverwandten getroffen hast

Und bis zu diesem Zeitpunkt hätte ich gesagt, dass ich von ihm angezogen war, aber die sexuellen Gefühle waren einfach nicht da.

Jetzt bin ich nicht heteroromantisch. Ich habe mich sexuell zu Exen, Fremden und sogar Prominenten hingezogen gefühlt, aber ich nehme an, dies würde als einsame heteroromantische Situation beschrieben werden. Filme auf Deutsch Romantische Komödien Der Augenblick der Begierde

Wenn Sie sich jedoch regelmäßig über jede Beziehung fühlen, die Sie eingehen, sind Sie möglicherweise heteroromantisch. Und obwohl es vielleicht nicht die Norm ist, ist daran absolut nichts auszusetzen.

Wie funktioniert es, heteroromantisch zu sein?

Wie funktionieren Beziehungen, wenn Sie heteroromantisch sind? In der Anfangsphase können Sie nur darum bitten, die Dinge langsam anzugehen. Jemand, der heteroromantisch ist, würde wahrscheinlich keinen One-Night-Stand haben.

Sie würden gerne Hände halten und kuscheln, aber wenn es um Sex geht, sind Sie nicht interessiert. Heteroromantische Orientierung Wenn Sie Romantik Und Sex Trennen

Jetzt können Sie so lange wie möglich so weitermachen, aber höchstwahrscheinlich wird Ihr Partner diesen nächsten Schritt irgendwann machen wollen. An diesem Punkt müssten Sie entscheiden, ob Sie weitermachen oder Ihrem Partner die Wahrheit sagen möchten.

Das Teilen, dass Sie heteroromantisch sind, kann schwierig sein, da es nicht allgemein verstanden wird. Es ist nicht so einfach wie die Worte zu sagen. Es bedeutet auch, geduldig mit Ihrem Partner zu sein und ihn sich damit abfinden 7 Gründe warum manche Frauen ihre Vibratoren hassen lassen, was Heteroromance im Allgemeinen und in Bezug auf Ihre Beziehung bedeutet.

Und selbst mit Verständnis ist nicht jeder bereit, den sexuellen Teil einer Beziehung zu opfern.

Sicher, Sie könnten versuchen, eine andere heteroromantische Person zu finden, mit der Sie eine intime, aber nicht sexuelle Beziehung teilen können. Das wäre natürlich die ideale Situation, aber wenn Sie Gefühle für jemanden haben, der 7 zwielichtige Gründe warum Männer über Betrug lügen heteroromantisch ist, kann es schwierig sein, Dinge zu konfigurieren.

Sollten sie den sexuellen Aspekt verpassen, den sie wollen? Können Sie versuchen, ihnen zu geben, was sie wollen? Dies ist ein Gespräch und ein Kompromiss, zu dem Sie und Ihr Partner rechtzeitig kommen müssen. Stellen Sie nur sicher, dass Ihr Partner Respekt vor Ihrer Identifizierung hat.

Lesen Sie auch:  Was Essentialismus ist, definiert oder beschränkt er Sie

Ohne das wird die sexuelle und romantische Beziehung nicht funktionieren. [Lesen Sie: Kann eine geschlechtslose Beziehung dauern?]

Gibt es andere Arten von Heteroromantik?

Wir haben die Grundlagen des Heteroromantismus diskutiert, zumindest im einfachen Sinne, aber gibt es andere Möglichkeiten, heteroromantisch zu sein? Ja, in der Tat.

Eine dieser Möglichkeiten ist die homosexuelle Heteroromantik. Heteroromantische Orientierung Wenn Sie Romantik Und Sex Trennen Dies bedeutet, dass ein Mann von Frauen angezogen wird. Er würde sein Leben mit einer Frau teilen und eine romantische Beziehung Wie man erkennt ob eine Frau von einer anderen Frau angezogen wird ihr haben wollen, aber keinen Sex mit ihr haben. Vielmehr ist er sexuell von Männern angezogen, möchte aber keine romantische Beziehung zu ihnen.

Dann gibt es heteroromantische bisexuelle oder pansexuelle heteroromantische. Dies bedeutet, dass Sie sich sexuell von beiden oder allen Geschlechtern angezogen fühlen, aber nur romantisch von denen des anderen Geschlechts. Daran merkst du, dass du asexuell bist. 🌈🙅 – Auf Klo mit ItsColeslaw Eine Frau, die heteroromantisch bisexuell ist, würde sich sowohl von Männern als auch von Frauen sexuell angezogen fühlen, möchte aber nur eine romantische Beziehung zu Männern.

Können Sie aufhören, heteroromantisch zu sein?

Sexualität ist fließend. Es gibt immer eine Grauzone. Es gibt nicht nur Schwarzweiß. Sie hätten Ihr ganzes Leben lang leicht heteroromantisch sein können, aber dann ändern sich die Dinge.

Du hättest auch immer denken können, du wärst hetero, bis du jemanden des gleichen Geschlechts getroffen hast und romantische und sexuelle Gefühle für ihn hattest. Heteroromantische Orientierung Wenn Sie Romantik Und Sex Trennen

Aber Sie können nicht einfach aufhören, absichtlich heteroromantisch zu sein. Sie können sicherlich Was Männer wollen 3 Dinge die jeder Mann von einer Frau will, die sexuellen Bedürfnisse Ihres Heteroromantische Orientierung wenn Sie Romantik und Sex trennen vor Ihre mangelnde sexuelle Anziehungskraft zu stellen. Aber genau wie jede andere Sexualität ist sie unfreiwillig.

Was ist der Unterschied zwischen demi-sexuell und heteroromantisch?

Demi-sexuell zu sein ist eine interessante Sache. Sie haben vielleicht gedacht, Sie wären heteroromantisch, weil Sie sich noch nie zuvor sexuell von jemandem angezogen gefühlt haben. Aber Demi-Sexualität wird erst nach einer engen Beziehung sexuell von jemandem angezogen.

Lesen Sie auch:  Flirtet Betrug, wenn du in einer Beziehung bist

Dies bedeutet, dass Sie sich nicht sexuell von einer Berühmtheit, einem Fremden oder sogar von jemandem angezogen fühlen, mit dem Sie ein paar Verabredungen hatten. Das sexuelle Verlangen würde sich erst bilden, wenn Sie eine sinnvolle Verbindung hergestellt haben. [Lesen Sie: Demisexuell – Wie sie Lust empfinden und wie sie sich tief mit einem verbinden können]

Mit Heteroromance bildet sich kein sexuelles Verlangen, egal wie intim Ihre Beziehung ist.

Welche Bedeutung hat ein Label?

Sich als heteroromantisch zu bezeichnen, liegt ganz bei Ihnen und nur bei Ihnen. Oder Sie möchten kein Etikett haben. Es kann für Menschen, die sich nicht als heterosexuell oder schwul identifizieren, schwierig sein, sich zugehörig zu fühlen, bis sie ein Label ausgewählt haben.

Es kann für andere und für sich selbst Verwirrung stiften. Etiketten machen die Dinge klar, prägnant und passen in eine Gruppe. Sie sind aber nicht notwendig.

Mit der wachsenden Akzeptanz, dass sowohl Geschlecht als auch Sexualität fließend sind, sind diese Labels nicht mehr so ​​kräftig wie früher. Zum Beispiel kam Miley Cyrus vor einigen Jahren als pansexuell heraus. [Lesen Sie: Wie ist es, pansexuell zu sein?]

Obwohl dies oft mit Bisexualität verbunden ist, geht Pansexualität mit der Akzeptanz einher, dass das Geschlecht fließend ist. Sie fühlen sich nicht sexuell und romantisch zu jemandem hingezogen, weil er ein Mann oder eine Frau ist, sondern unabhängig von ihrem Geschlecht. [Lesen Sie: Die Liste der Sexualitäten und was Sie über jede Orientierung wissen müssen]

Bisexualität geht mit der Idee einher, dass es nur zwei Geschlechter gibt, während Pansexualität den Anwendungsbereich auf Transgender und Gender-Queer erweitert.

Mit zunehmender Akzeptanz für diese Ideen und mit immer mehr Prominenten, die einen Präzedenzfall für diese Akzeptanz schaffen, wird es in der Mainstream-Gesellschaft und in den Medien immer häufiger akzeptiert, heteroromantisch zu sein.

[Lesen Sie: Die verschiedenen Arten romantischer Orientierungen verstehen]

Hoffentlich verstehen Sie jetzt etwas mehr darüber, was es bedeutet, heteroromantisch zu sein. Es ist nur eine von vielen Formen der Anziehung, die respektiert und akzeptiert werden sollten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.