26.09.2020

Ich fange langsam an zu realisieren, dass ich kein Fk mehr gebe

Ich Fange Langsam An Zu Realisieren Dass Ich Kein Fk Mehr Gebe

Langsam wird mir klar, dass ich nicht zweimal über die Leute nachdenken sollte, die sich nicht um mich kümmern. Ich werde für niemanden, der es nicht verdient, eine Extrameile gehen. Bis jetzt habe ich jedes Mal das Gegenteil getan.

Ich gab meine Zeit und meine Liebe den falschen Leuten. Als die Zeiten für mich hart waren und ich ihre Hilfe brauchte, bekam ich als Gegenleistung nur Ablehnung.

Mir wurde klar, dass ich meine Zeit nicht mit einseitiger Liebe und ungesunden giftigen Beziehungen hätte verschwenden sollen. Diese Beziehungen haben mich zerstört. Die Leute am anderen Ende dieser Geschichte benutzten mich und warfen mich wie einen gebrauchten Mopp, nachdem sie fertig waren.

Ich bin fertig damit, allen Priorität einzuräumen, während ich die ganze Zeit auf dem zweiten Platz bin. Diese Leute werden bei mir keine Chance mehr bekommen – nicht mehr. Ich habe anderen alles gegeben, was ich habe, und jetzt habe ich nichts mehr. Das ist nicht das Leben, das ich für mich selbst will und ich beginne langsam, das zu realisieren.

Mir wurde klar, dass ich das sein möchte, was ich bin und nicht das, was andere von mir wollen. Ich möchte Regeln brechen. Ich Fange Langsam An Zu Realisieren Dass Ich Kein Fk Mehr Gebe Ich möchte alles herausfordern, was ich nicht als richtig akzeptiere. Ich möchte all diese Ich fange langsam an zu realisieren dass ich kein Fk mehr gebe Regeln brechen, die sich jemand ausgedacht hat, damit es für sie einfacher wird. Auf diese Weise ist es für mich nicht einfacher. Ich werde es auf meine Weise tun.

Ich möchte der Welt meine Gefühle zeigen und sie nicht verbergen, als wären sie etwas, wofür ich mich schämen muss. Ich möchte der Welt zeigen, dass ich einen starken und entschlossenen Verstand habe, aber ein weiches und liebevolles Herz. Ich möchte mich nicht hinter meinem harten Äußeren verstecken, nur weil mir jemand gesagt hat, dass es auf diese Weise einfacher ist – dass ich nicht verletzt werde.

Lesen Sie auch:  Hat er eine Freundin_ 7 Zeichen, dass der Typ, den du magst, bereits vergeben ist

Nun, ich möchte verletzt werden. Ich möchte Fehler machen. Ich möchte dumme Beziehungen, dumme Fehler durchleben. Ich möchte Fehler machen, weil ich sonst nie daraus lernen werde. Ich würde das Leben nicht kennen und das bin nicht ich.

Ich möchte weinen, weil ich traurig bin und ich möchte lächeln, weil ich glücklich bin. Ich Fange Langsam An Zu Realisieren Dass Ich Kein Fk Mehr Gebe Ich möchte nicht so tun, als wäre ich etwas, was ich nicht bin. Langsam wird mir klar, dass ich für nichts mehr ficken kann.

Ich bin fertig damit, über Dinge nachzudenken, die für mich nicht wichtig sind. Mir wurde klar, dass ich nicht auf diese Welt gebracht wurde, um das Unrecht in Rechte für andere Menschen zu verwandeln. Das ist nicht meine Mission. Jedes Mal, wenn ich das tat, wurde ich irgendwie verarscht.
Mir ist klar geworden, dass ich nicht Die 25 überraschenden Geheimnisse die wir unseren Partnern vorenthalten das Leben anderer Menschen verantwortlich bin. Niemand kümmert sich um meine, warum sollte ich mich um andere kümmern? Das einzige, was ich davon bekam, andere die ganze Zeit glücklich zu machen – und ihr Leben so lebenswert wie möglich zu machen – war, mein eigenes Leben zu ignorieren.

Ich habe beschlossen, jeden abzuschneiden, der mich unglücklich und unzufrieden macht. Ich weiß, dass dies nicht so einfach ist wie zu Beginn gesagt, aber ich bin sicher, dass ich von meinem zukünftigen Ich einen Dankesbrief erhalten werde.

Langsam wird mir klar, dass ich alles verdient habe, was ich bekommen habe. Niemand hat es mir ohne besonderen Grund gegeben. Ich habe mein ganzes Leben lang hart gearbeitet und versucht, die beste Version von mir zu sein. Jetzt beginne ich ohne falsche Bescheidenheit zu erkennen, dass ich meinen Plan erfolgreich umgesetzt habe.

Lesen Sie auch:  5 heißesten Texte, um einen Kerl zu schicken garantiert, dass sein Herz schmilzt

Mir ist klar geworden, dass meine Meinung wichtig ist. Ich Fange Langsam An Zu Realisieren Dass Ich Kein Fk Mehr Gebe Mir ist klar geworden, dass ich kein verlorenes und unsichtbares Gesicht in der Menge bin. Ich bin derjenige, den Sie zuerst bemerken werden.

Ich weiß was ich sein will. Ich weiß, in welche Richtung ich gehen möchte. Es gibt buchstäblich niemanden, der mich von meinem Weg abbringen kann. Ich weiß, wie ich an meiner Karriere arbeiten und Dinge erreichen kann, von denen ich mein ganzes Leben lang geträumt habe. Ich 3 Eigenschaften die Sie haben müssen um einen Mann an der Beziehung interessiert zu halten, dass ich nicht über Nacht dort ankomme. Es erfordert harte Arbeit und Ausdauer, um alle gewünschten Dinge zu erreichen.

Ich merke langsam, dass ich von Arschlöchern umgeben bin. Ich bin von Menschen umgeben, die sich um niemanden oder irgendetwas kümmern. Ich möchte davon verschont bleiben, dass sie mich mit ihren giftigen Gedanken vergiften und sagen, dass ich nicht gut genug bin, dass ich es nicht schaffen kann.

Ich bin fertig damit zu lügen und so zu tun, als ob es mir gut geht, wenn ich es nicht bin. Ich möchte mein authentisches Ich sein. Ich Fange Langsam An Zu Realisieren Dass Ich Kein Fk Mehr Gebe Wenn ich mich beschissen fühle, möchte ich mich beschissen fühlen können, ohne dass mich jemand beurteilt. Ich möchte sein, was ich bin.

Das Wichtigste, was mir klar geworden ist, ist, dass ich meine Vergebung einschränken muss, weil manche Menschen es nicht verdienen, vergeben zu werden, andere verdienen es nicht, eine zweite Chance zu bekommen. Mir ist klar geworden, dass ich enttäuscht sein darf und bittere Texte wie diesen schreiben darf. Ich darf den Schmerz auspeitschen oder drinnen lassen. Ich darf tun, was ich für richtig halte.

Lesen Sie auch:  Schlafzimmer Tipps Love Dcor und Schlafzimmer Sex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.