26.05.2020

Jemanden mit Depressionen lieben Warum ist es nicht Ihre Aufgabe, sie zu reparieren_

Jemanden Mit Depressionen Lieben Warum Ist Es Nicht Ihre Aufgabe Sie Zu Reparieren_

Jemanden mit Depressionen zu lieben, kann Ihnen Ihre eigene Freude nehmen. Sie können sie nicht speichern. Nur sie können sich selbst retten, es ist nicht deine Schuld, dass sie traurig sind.

Für die meisten von uns möchten Sie in einer Beziehung Ihren Partner glücklich machen. In der Tat leben Sie davon, mit jemandem zusammen zu sein, der Sie nicht nur erfüllt, sondern auch sein Leben verbessert. Jemanden mit Depressionen zu lieben ist keine leichte Sache. Es ist nicht nur hart für sie – es fordert einen Tribut von Ihnen.

Wir alle erleben Zeiten in unserem Leben, in denen die Dinge nicht so toll sind, wir in einen Funk geraten oder uns einfach nicht glücklich fühlen. Aber wenn Sie mit jemandem zusammenleben, der nicht aus dieser Brunft auszubrechen scheint und es gewohnheitsmäßiger ist und sich mehr als ein wenig niedergeschlagen fühlt, raubt es Ihnen auch Ihr Glück. [Lesen Sie: 18 Emotionen, die Sie in einer gesunden Beziehung nicht spüren sollten]

Jemanden mit Depressionen zu lieben, ist nicht das, was Sie vielleicht denken

Das Schwierigste daran, jemanden mit Depressionen zu lieben, ist, dass man ihn rausholen möchte. Du denkst, wenn du härter liebst, Die Schönheit gebrochen zu sein glücklicher machst, netter zu ihnen bist oder ihr Leben leichter machst, werden sie sich davon lösen und du gehst zusammen in den Sonnenuntergang. Aber ehrlich gesagt hat Depression nichts mit Ihnen zu tun und Sie können sie nicht lösen.

Für jemanden, der depressiv ist, ist der einzige, der ihn davor retten kann, er selbst. Jemanden Mit Depressionen Lieben Warum Ist Es Nicht Ihre Aufgabe Sie Zu Reparieren_ Wenn Sie mit jemandem zusammen sind, der Anzeichen einer Depression zeigt, ist es wichtig, dass Sie versuchen, ihm die Hilfe zukommen zu lassen, die er benötigt. Aber negiere nicht, was du brauchst, und befinde dich nicht im selben Elend, um zu versuchen, jemandem zu helfen, der sich nicht selbst helfen will.

Bei Depressionen geht es nicht nur um Gefühle oder Erfahrungen. Für viele ist es ein chemisches Ungleichgewicht, das mit der Gehirnchemie beginnt. Das kann nicht durch dein Lächeln, deine Begeisterung oder deinen ständigen Versuch, sie glücklich zu machen, behoben werden. Es ist wahr, dass der einzige, der dich glücklich macht, du bist. Sicher, andere Leute holen Sie ab und zu ab, aber Sie können das Gewicht Ihres Partners nicht weiter tragen, wenn er wirklich depressiv ist.

Lesen Sie auch:  Möglichkeiten, mit kleinem Budget romantisch zu sein

# 1 Holen Sie ihnen Hilfe. Eines der schwierigsten Dinge, jemanden mit Depressionen dazu zu bringen, ist zuzugeben, dass er ein Problem hat. Niemand gibt gerne zu, dass er Hilfe braucht, besonders nicht die depressive Person.

Sie können sie nicht dazu bringen, einen Therapeuten aufzusuchen oder eine Bewertung zu erhalten, sondern sie ihnen vorschlagen, ohne Angst vor Repressalien zu haben. Wenn Sie schweigen und nicht das Offensichtliche sagen, tun Sie beiden einen schlechten Dienst.

Wenn sie mehr Hilfe benötigen, als Sie bereitstellen können, versuchen Sie, sie dazu zu bringen, sie zu sehen. Versprich, da zu sein, um zu helfen, wenn sie bereit sind, sich selbst zu helfen. [Lesen Sie: Wie Sie feststellen können, ob Ihre Beziehung giftig ist, damit Sie schnell raus können]

# 2 Verliere dich nicht. Wenn Sie jemanden mit Depressionen lieben, möchten Sie ihn für ihn lösen. Jemanden Mit Depressionen Lieben Warum Ist Es Nicht Ihre Aufgabe Sie Zu Reparieren_ Sie denken, wenn Sie die Dinge nur leicht, glücklich und einfach für sie machen, werden ihre Probleme gelöst. Aber je mehr Sie versuchen, sie glücklich zu machen, desto unglücklicher werden Sie.

Denn trotz all Ihrer Bemühungen erhalten Sie wahrscheinlich keine Belohnung. Die meisten Menschen lieben jemanden mit Depressionen, der sich wie ein ständiger Versager fühlt. Wir alle denken gerne, wenn wir genug tun, machen wir unsere Partner glücklich.

Aber der einzige, der dich glücklich macht, bist du. Und wenn Ihr geliebter Mensch depressiv ist, können Sie ihm die Welt geben, und er wird es immer noch nicht genießen. Mit Depression umgehen: Tipps für Angehörige und Aussenstehende Es ist nicht deine Schuld. Du bist nicht schuld. Verliere dich nicht, wenn du versuchst, sie zu retten. Es wird nicht funktionieren, du verlierst dich einfach darin. [Lesen Sie: Stehen Sie für sich selbst auf und holen Sie sich, was Sie von Ihrer Beziehung wollen]

# 3 Werden Sie kein Enabler. Manchmal bleiben wir bei Menschen, die wir lieben, weil Die Top 5 Anzeichen dafür dass Ihr Ex Sie zurück will das Gefühl haben, der Märtyrer zu sein, oder sie können ohne uns nicht existieren. Jemanden Mit Depressionen Lieben Warum Ist Es Nicht Ihre Aufgabe Sie Zu Reparieren_ Wenn Sie beide unglücklich sind und sie nicht aus ihrer Depression herausholen können, tun Sie ihnen keinen Gefallen.

Lesen Sie auch:  Sind Sie auf dem Weg von Dating zu In einer Beziehung

Oft werden unsere besten Bemühungen nur zu ermöglichen. Wenn Sie jemanden mit Depressionen lieben, geben Sie ihm manchmal ein Ultimatum, um Hilfe zu erhalten, oder Sie werden es nicht mehr sehen. Sie können nicht befürchten, was sie tun oder fühlen, als würden Sie aussteigen, wenn sie Sie am dringendsten brauchen.

Wenn Sie die Dinge so laufen lassen, wie sie sind, ermöglichen Sie ihnen, nicht die Hilfe zu bekommen, die sie benötigen, oder zu sehen, was 20 klischeehafte Liebessprüche und das Geheimnis ihrer Gültigkeit los ist. Der beste Weg, jemanden mit Depressionen zu lieben, ist, nicht weiter mitzuspielen. Es hält dich beide fest. [Lesen Sie: 25 Hinweise, um zu wissen, ob Beziehungstherapie helfen wird]

# 4 Binden Sie andere Familienmitglieder oder Freunde ein. Es ist für Ihren Partner einfach, Ihnen die Schuld zurückzugeben oder Ihre Anfragen, Hilfe zu suchen, zu ignorieren. Sie sind wahrscheinlich nicht der einzige, der den Rückgang seines mentalen Status sieht.

Wenn Sie keinen Sinn in sie hineinreden können, gibt es Sicherheit und Kraft in Zahlen. Wenn Sie wirklich glauben, dass Ihr Partner depressiv ist, wenden Sie sich vertraulich an ein enges Familienmitglied oder einen Freund und lassen Sie sich helfen. Manchmal braucht es mehr als nur einen, um die Dinge umzudrehen.

Wenn es nicht von Ihnen kommt, wird es möglicherweise anders gehört. Jemanden Mit Depressionen Lieben Warum Ist Es Nicht Ihre Aufgabe Sie Zu Reparieren_ Das bedeutet nicht, das Problem anzukündigen, was zu Scham führt und nicht produktiv ist. Aber finden Sie diejenigen Menschen, die Ihre wichtigsten anderen Werte sind, und holen Sie ihre Hilfe ein, wenn dies möglich ist. [Lesen Sie: 25 wichtige Fragen an Ihren Lebensgefährten]

# 5 Hör auf, dir die Schuld zu geben. Jemanden mit Depressionen zu lieben, kann einer der größten Gründe für Ihr Selbstwertgefühl und Ihre Meinung zu sich selbst sein. Wenn Sie die Person, die Sie am meisten lieben, nicht glücklich machen können, was sagt das über Sie aus?

Es heißt, Sie kümmern sich genug, um es weiter zu versuchen. Übernehmen Sie nicht die Verantwortung für das Glück eines anderen. 8 Sätze, die du zu depressiven Menschen nicht sagen solltest – DASDING [Lesen Sie: 15 enthüllen Wahrheiten über das Alleinsein in einer Beziehung]

Lesen Sie auch:  Liebt sie mich_ 15 Zeichen Sie ist Hals über Kopf für dich

# 6 Hör auf, dich Die Top 5 Anzeichen dafür dass Ihr Ex Sie zurück will Glücks berauben zu lassen. Ich kenne das Gefühl. Du gehst in den Raum oder sie tun Wie man erkennt ob eine Frau von einer anderen Frau angezogen wird und selbst wenn du einen guten Tag hast oder auf Wolke neun bist, erinnert dich ein Blick von ihnen: „Oh ja, wir sind nicht glücklich.“

Glück wird zur Teamleistung. Wenn du feststellst, dass du deine Freude verlierst, weil sie dein Glück aufsaugen, dann liebst du sie oder nicht, es ist Zeit rauszukommen. Wenn sie keine Schritte unternehmen möchten, um sich zu ändern, bleiben Sie nicht hier und verlieren Sie die Freude, die Sie am Leben haben.

Das Sprichwort „Das Leben ist zu kurz“ ist wahr. Wenn Sie nicht gehen, garantiere ich Ihnen, dass Ihr Lächeln ein Leben lang gequetscht wird. Jemanden Mit Depressionen Lieben Warum Ist Es Nicht Ihre Aufgabe Sie Zu Reparieren_ Wenn sie nicht bereit sind, Hilfe zu suchen, werden Sie sich Jemanden mit Depressionen lieben Warum ist es nicht Ihre Aufgabe sie zu reparieren_ ändern. Du solltest nicht so leben, ob du liebst oder nicht.

Wenn wir in einer Beziehung sind, wollen wir die Menschen, die wir lieben, glücklich machen. Aber für eine depressive Person macht nichts sie glücklich. Es ist Sollten Sie Ihren Zunder treffen wann wo und wie Sie sicher sein können deine Schuld, dass sie nicht fröhlich sind, aber es wird deine Schuld, wenn du ihnen weiterhin erlaubst, stecken zu bleiben.

Sie müssen nicht nur den Zyklus der Depression zu ihrem Besten beenden, sondern auch zu Ihrem eigenen. Niemand sollte die ganze Zeit unglücklich leben, nicht sie und nicht du. Versuchen Sie, Ihren Partner davon zu überzeugen, die Hilfe zu erhalten, die er benötigt. Wenn sie es nicht tun, bleiben Sie nicht aus der Schuld heraus oder spielen Sie den Märtyrer, es ist nicht Ihr Kampf.

[Lesen Sie: Lohnt es sich jemals, jemanden mit Depressionen zu treffen?]

Jemanden mit Depressionen zu lieben bedeutet, dass Sie ihm helfen, ihn zu bekämpfen, und nicht, dass Sie ihn bekämpfen. Je mehr Sie versuchen, für sie zu kämpfen, desto mehr verwandeln Sie sich leider in ihr Elend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.