17.06.2021

Loslassen ist nicht dasselbe wie Aufgeben

Loslassen Ist Nicht Dasselbe Wie Aufgeben

Manchmal halten wir die Dinge so fest, dass sie so viel mehr Schaden anrichten, als es das Loslassen jemals tun würde. Das liegt daran, dass es einen ständigen Kampf zwischen dem gibt, was wir fühlen und dem, was wir wissen, wie dem berühmten Kampf – Herz gegen Verstand.

Obwohl wir wissen, dass es das Beste ist, loszulassen, scheint es manchmal unmöglich. Manchmal scheint es, als hätten wir es nicht geschafft, unsere Liebe zum Bleiben zu bringen. Und selbst der Gedanke loszulassen ist so schmerzhaft, dass wir lieber an einem Ort bleiben möchten, zu dem wir nicht gehören. Wir würden es tolerieren, elend und unglücklich zu sein, anstatt den loszulassen, der uns sehr am Herzen liegt.

Wir sind so hartnäckig und beharrlich darin, dass unsere Beziehung funktioniert, dass wir nur noch mehr verletzt werden. Wir denken immer wieder, wenn wir uns nach etwas sehnen, das sich ändert. Unsere Liebe wird sie verändern und sie unseren Wert erkennen lassen. Wir denken, wenn wir uns auf all die guten Dinge konzentrieren, werden alle schlechten verschwinden. Aber das tun sie nie. Die einzigen Dinge, die zu verschwinden scheinen, sind unsere Hoffnungen und Träume.

Wenn wir keine Lösung mehr sehen, schneiden wir die Schnur durch, obwohl es weh tut. Loslassen Ist Nicht Dasselbe Wie Aufgeben Wir lassen los, weil wir den Sinn des Bleibens nicht mehr sehen. Das bedeutet nicht, dass wir aufgegeben haben, es macht uns nicht zu Drückern. Es bedeutet nur, dass wir viel zu lange geblieben sind, dass wir uns zu sehr bemüht haben und dass es uns nirgendwohin geführt hat.

Lesen Sie auch:  Wie man ein Mädchen wie einen Gentleman befreundet und nicht das Herz bricht

Loslassen bedeutet, dass wir unsere Zeit, Geduld und Energie investiert haben und nichts dafür bekommen haben. Es bedeutet, dass wir mit jemandem zusammen waren, der nicht bereit war, den gleichen Aufwand in uns zu investieren. Es bedeutet, dass sie die Dinge nur noch schlimmer gemacht haben. Es bedeutet, dass wir es satt haben, alleine Entfessle deine weibliche Seite und werde NOCH gestärkt kämpfen und alleine zu sein.

Das bedeutet nicht, dass wir aufgegeben haben – es bedeutet, dass wir jemanden loslassen, der nicht bleiben wollte. Es bedeutet, dass sie niemals bleiben sollten. Es bedeutet, dass wir jemanden loslassen, der nie wirklich unser war. Es gibt nicht auf, weil Sie nicht behalten können, was nicht Ihnen gehört – Sie müssen es loslassen.

Das bedeutet nicht, dass wir nicht stark genug waren. Das heißt, wir waren stärker als je zuvor. Loslassen Ist Nicht Dasselbe Wie Aufgeben Es bedeutet, dass wir mutig waren, weil es Mut und Mut erfordert, den zu verlassen, den du liebst. Weil er derselbe ist, der deine Seele verletzt und dein Herz bluten lässt.

Es bedeutet, dass wir, indem wir uns von ihnen entfernten, auf uns zu gingen. Dass wir erkannt haben, dass wir unseren eigenen Weg gehen müssen und die Person, mit der wir zusammen sind, ist nur ein Hindernis auf der Straße. Und wir wissen tief im Inneren, dass Hindernisse überwunden werden müssen. Wir wissen, dass hinter ihnen ein ganz anderer Weg liegt, wenn wir nur unsere Augen öffnen würden.

Manchmal sind wir zu nah dran, um es zu sehen. Loslassen – Das sind die Gründe hinter dem nicht loslassen können.

Lesen Sie auch:  5 einfache Möglichkeiten, wie Sie leicht mit einem anhänglichsten Freund umgehen können
Wenn wir uns blind festhalten, verlieren wir das Gesamtbild aus den Augen. Wir konzentrieren uns auf das Problem, nicht auf die Lösung. Es lässt uns auf etwas hoffen, das niemals sein wird. Wir würden nicht alles aus den Augen verlieren, was sein könnte, wenn wir einfach loslassen könnten. Weil wir nie Loslassen ist nicht dasselbe wie Aufgeben, was die Zukunft für uns bereithält.

Wir wissen jetzt, dass wir uns nicht aufgegeben Was tun wenn sie zum ersten Mal schläft_, indem wir sie losgelassen haben. Loslassen Ist Nicht Dasselbe Wie Aufgeben Wir wissen, dass es Ödipuskomplex Wurden Sie sexuell von Ihrer Mutter angezogen_, dass wir uns einmal entschieden haben. Wir haben uns entschieden, unser Leben besser und glücklicher zu machen. Es bedeutet, dass wir diesen inneren Frieden wollen, den wir nie mit ihnen hatten. Es bedeutet, dass wir Platz für bessere Dinge geschaffen haben.

Deshalb haben wir die Liebe nicht aufgegeben. Wir haben der echten Liebe eine Chance gegeben, indem wir den losgelassen haben, der nicht sein sollte. Wir haben uns die Chance auf ein besseres Leben gegeben. Wir haben uns die Chance gegeben, glücklich zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.