20.10.2020

Mangel an Empathie in einer Beziehung Warum es wichtig ist und wie man es behebt

Mangel An Empathie In Einer Beziehung Warum Es Wichtig Ist Und Wie Man Es Behebt

Ein Mangel an Empathie in einer Beziehung kann ein echter Deal-Breaker sein, aber eine Behebung der Situation ist möglich, wenn beide Parteien das Problem angehen.

Es gibt bestimmte Eigenschaften, die wir alle brauchen, um anderen nahe zu sein und gesunde und glückliche Beziehungen zu pflegen. Dies gilt für Freundschaften, familiäre Beziehungen und romantische Partnerschaften. Ohne diese Eigenschaften werden die Dinge schwierig. Besonders schädlich ist ein Mangel an Empathie in einer Beziehung.

Was ist Empathie?

Empathie ist eine Eigenschaft, die es Ihnen ermöglicht, Sympathie, Liebe und Glück für eine andere Person zu empfinden. Es hilft Ihnen, sich in ihre Situation zu versetzen und zu verstehen, was sie durchmachen. Wenn Sie Empathie haben, können Sie Ihre eigenen Gefühle oder Bedürfnisse beiseite legen und sich auf die andere Person konzentrieren, solange sie Sie braucht.

An dieser Beschreibung können Sie erkennen, warum Empathie in einer Beziehung ziemlich wichtig ist! Kann eine Beziehung überleben, wenn es an Empathie mangelt?

[Lesen Sie: Die 7 Gründe, warum Empathie in einer Beziehung so wichtig ist]

Ja, aber es muss Arbeit geleistet werden, um im Laufe der Zeit Empathie zu entwickeln. Wenn die Situation anhält, wird sich der Partner, der all das Einfühlungsvermögen gibt, irgendwann unerwünscht und ungeliebt fühlen, und dies ist kein Zeichen für eine gesunde Verbindung!

Ist es ein behebbares Problem?

Es gibt zwei wichtige Faktoren, wenn es um mangelndes Einfühlungsvermögen in einer Beziehung geht. Stellen Sie zunächst fest, ob Ihr Partner in Bezug auf Empathie einfach ein wenig unter Kontrolle ist und daran arbeiten muss oder ob er tatsächlich ein Narzisst ist.

Die erste Situation ist praktikabel, wir können einige Tricks aus der Box ziehen und im Laufe der Zeit können sich die Dinge zum Besseren ändern. Die zweite Situation ist jedoch eine, von der Sie jetzt weggehen sollten.

Ein Narzisst kann kein Mitgefühl empfinden, weil er an einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung leidet. Das Hauptmerkmal der NPD ist ein völliger Mangel an Empathie. Mangel An Empathie In Einer Beziehung Warum Es Wichtig Ist Und Wie Man Es Behebt Sie werden keinen Narzisst wechseln. Versuche es nicht einmal.

[Lesen Sie: Die klaren Zeichen, dass Sie in eine narzisstische Beziehung verstrickt sind]

Lesen Sie auch:  Liebe braucht harte Arbeit

Wenn Sie sich jedoch ziemlich sicher sind, dass Ihr Partner nur einen Anstoß braucht, um etwas offener zu sein und mit seinen und Ihren Emotionen in Kontakt zu sein, gibt es Möglichkeiten, wie Sie einen Mangel an Empathie in einer Beziehung überwinden und sich auf einen besseren freuen können Zukunft.

Warum ist ein Mangel an Empathie in einer Beziehung ein Problem?

Ein Mangel an Empathie in einer Beziehung ist ein Problem, da es später weitere Probleme verursachen wird. Es ist auch nicht angenehm für die Person, die Empathie zeigt, ohne dass es zurückgegeben wird.

Empathie hilft Ihnen, Probleme in Ihrer Beziehung zu lösen, hilft Ihnen, Dinge zu vergeben, zu vergessen und weiterzumachen, die sonst Ihre Verbindung beeinträchtigen könnten. Außerdem können Sie Ihren Partner viel besser verstehen und Ihrem Partner Liebe und Mitgefühl zeigen. Empathie ermöglicht es Ihnen außerdem, kleine Probleme zu umgehen, die Ihre Zeit nicht wert sind, da Sie sich auf die Liebe konzentrieren, die Sie für die andere Person haben.

Wenn Ihnen Empathie fehlt, stecken Sie im Grunde in Ihrer eigenen Blase fest. Du bist in dich selbst versunken und alles dreht sich um dich. Möglicherweise wissen Sie nicht, dass Sie dies tun. Es lohnt sich daher, sich bei Ihnen zu melden und zu analysieren, ob Sie ab diesem Zeitpunkt etwas anderes tun können. [Lesen Sie: Die 12 Zeichen, dass Sie derjenige sind, der in einer Beziehung egoistisch ist]

Wie sieht ein Mangel an Empathie in einer Beziehung aus?

Wenn Sie nicht sicher sind, ob es in Ihrer Beziehung wirklich an Empathie mangelt oder ob Sie möglicherweise in Dinge hineinlesen, schauen wir uns einige Merkmale einer Beziehung an, in der es an Empathie mangelt.

#1 Ein Partner gibt mehr emotionalen Einfluss auf die Beziehung als der andere.

#2 Normalerweise lassen sie alles fallen, um bei Problemen auf die Seite ihres Partners zu rennen. Der andere Partner erwidert nichts. Mangel An Empathie In Einer Beziehung Warum Es Wichtig Ist Und Wie Man Es Behebt [Lesen Sie: Wie man aufhört, in einer Beziehung als selbstverständlich angesehen zu werden]

Lesen Sie auch:  19 Lebenszitate, die Sie motivieren, ein besseres Leben zu führen

#3 Ein Partner kommuniziert seine Gefühle freier und einfacher als der andere.

#4 Sie fühlen sich oft ungeliebt oder unsicher, ob ihr Partner voll in die Beziehung involviert ist

#5 Es ist für einen Partner einfacher zu vergeben als für den anderen.

#6 Ein Partner liest den anderen besser, z. Körpersprache, Stimmungen und Mimik. Sie greifen nonverbale Hinweise auf, während der andere nur auf Worte abzielt, die nur gesagt werden.

Wie Sie sehen, macht es nicht viel Spaß, in einer einseitigen Beziehung zu sein. Wenn es bei einem Partner an Empathie mangelt, ist es wirklich das, was es ist.

Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Partner nur einen Schubs und ein paar augenöffnende Lektionen benötigt, gibt es Hoffnung. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass Ihr Partner narzisstisch ist, sparen Sie Ihre Mühe. Im Ernst, es ist die Zeit nicht wert. Sie verdienen es in diesem Fall Beziehungsstress während Gruppenaktivitäten reduzieren Sie: Die entscheidenden Tipps, die Ihnen helfen, das Leben mit einem Narzisst zu überleben]

Wie man mit einem Mangel an Empathie in Wie viel kosten Versprechen Ringe Beziehung umgeht

Was können Sie also tun, wenn Sie versuchen möchten, es durchzuarbeiten?

Es ist eine lange Straße. Erwarten Sie nicht sofort Ergebnisse. Hier sind einige Taktiken, um das Einfühlungsvermögen Ihres Partners hervorzuheben.

# 1 Hör auf, alles für Mangel an Empathie in einer Beziehung Warum es wichtig ist und wie man es behebt zu tun. Laufen Sie nicht zu ihnen, wenn Sie sie brauchen, und versuchen Sie nicht, sich für etwas zu entschuldigen, wenn Sie wissen, dass Sie nicht falsch liegen.

Erhalten Sie keine emotionale Unterstützung von ihnen, wenn Sie wirklich das Gefühl haben, dass Sie es nicht bekommen werden. Es mag hart klingen, aber für eine Weile ein wenig emotional nicht verfügbar zu sein, könnte alles sein, was nötig ist, um sie wieder in die Realität zurückzubringen. Mangel An Empathie In Einer Beziehung Warum Es Wichtig Ist Und Wie Man Es Behebt [Lesen Sie: Wie Sie sich in einer Beziehung zurückziehen, wenn Sie zu viel geben]

# 2 Mach mehr für dich. Dies bedeutet, mit Freunden auszugehen, mehr Zeit mit Familienmitgliedern zu verbringen und sich um die Nummer eins zu kümmern. Hören Sie auf, Ihre ganze Zeit und Aufmerksamkeit in Ihren Partner zu stecken. Auch dies könnte alles sein, was Sie brauchen, um Ihren Partner wieder in die Reihe zu bringen.

Lesen Sie auch:  13 Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie heiraten

# 3 Ihr Partner bemerkt die Änderungen. Wenn Ihr Partner Sie wegen Änderungen in Ihrer Beziehung anspricht, z. 16 Zeichen dass sie sich in dich verliebt und etwas Ernstes will verbringen mehr Zeit außerhalb des Hauses. Erklären Sie, warum. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie dies auf eine Weise tun, die keine Schuld trägt. Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, zu erklären, wie Sie sich durch mangelndes Einfühlungsvermögen fühlen. [Lesen Sie: 15 Anzeichen von Codependenz, um festzustellen, ob Sie für selbstverständlich gehalten werden]

# 4 Ist Ihr Partner bereit, Änderungen vorzunehmen? Wenn Ihr Partner bereit ist, Änderungen vorzunehmen, helfen Sie ihm dabei. Unterstützen Sie ihre Bemühungen und loben Sie sie, wenn sie gute Dinge tun. Erwarten Sie nicht, dass sie Ihre Gedanken lesen oder einfach wissen, was Sie brauchen, kommunizieren und sie wissen lassen.

Je mehr Sie zusammen üben, desto mehr wächst das Einfühlungsvermögen. Mangel An Empathie In Einer Beziehung Warum Es Wichtig Ist Und Wie Man Es Behebt Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie weiterhin Empathie gegenüber Ihrem Partner zeigen. Sie schalten es nicht einfach aus, weil Sie sich nicht verbunden fühlen.

# 5 Nehmen Sie sich Zeit. Feiern Sie kleine Meilensteine ​​auf Ihrer gemeinsamen Reise.

Letztendlich kann ein Mangel an Empathie in einer Beziehung ein Grund sein, zu gehen. Wenn Sie bereit sind, Änderungen vorzunehmen, sollte auch Ihr Partner an Bord sein. Wenn sich nichts ändert und Sie nicht glücklich sind, mit einer einseitigen Beziehung zu leben, schauen Sie in die Zukunft und fahren Sie fort.

[Lesen Sie: So beheben Sie eine einseitige Beziehung, bevor sie fehlschlägt]

Ein Mangel an Empathie in einer Beziehung kann ein Deal Breaker sein, wenn sich im Laufe der Zeit nichts ändert. Erklären Sie Ihrem Partner Ihre Bedürfnisse und lassen Sie ihn sich ändern, und Sie geben der Beziehung eine Überlebenschance.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.