01.12.2020

Moderne Beziehungen haben sich zum Besseren oder Schlechten verändert

Moderne Beziehungen Haben Sich Zum Besseren Oder Schlechten Verändert

Haben sich Beziehungen im Laufe der Zeit entwickelt? Sie wetten! Moderne Beziehungen sind schnelllebig und Sie hören nicht so viel über Werbung. Was genau sind sie jetzt?

Eine Sache, über die sich normalerweise Ihre Großeltern * oder sogar Eltern * beschweren, ist, wie die Jungen heutzutage miteinander ausgehen. Sie kennen diese Zeile, die mit „Damals haben wir dies und nicht das getan“ beginnt, auf die normalerweise eine Litanei von Vergleichen folgt, wie „schändliche“ moderne Beziehungen entstanden sind. Tut mir leid, Opa, wir haben heutzutage kein Gericht mehr.

Was ist neu in modernen Beziehungen?

Es ist keine Überraschung, dass sich die Regeln für Dating und Beziehungen geändert haben. Mit der Veränderung des Lebensstils und der Einführung von Technologie wird die Art und Weise, wie Menschen einen potenziellen Partner auswählen und gewinnen, nicht die gleiche sein wie die unserer Eltern.

Aber für diejenigen, die nicht zu alt sind, um einen Einblick in die Beziehungen der alten Schule zu bekommen, die noch jung genug sind, um die moderne Zeit anzunehmen, sind hier die Dinge, die Sie über moderne Beziehungen beobachten. [Lesen Sie: Seltsame Dating-Trends, die Millennials ihren Kindern erklären müssen]

# 1 Werbung gibt es fast nicht. Die Bedeutung von Werbung hat unterschiedliche Bedeutungen, je nachdem, welcher Kultur Sie angehören. Im Allgemeinen ist es die Zeit romantischer Aktivitäten, die oft von Männern eingeleitet werden, bevor sie um die Hand der Frau für die Ehe bitten.

Andere betrachten Werbung als jene Zeit begrenzter Datierung, bevor sie zu einem Gegenstand wird. Heutzutage fängst du als Freunde an, verabredest dich und wirst ein Paar. Keine formelle Einführung in das Abendessen für Eltern und beaufsichtigte Verabredungen mehr. Moderne Beziehungen Haben Sich Zum Besseren Oder Schlechten Verändert Vielleicht ist das, was der Werbung, die wir jetzt Moderne Beziehungen haben sich zum Besseren oder Schlechten verändert, am nächsten kommt, „rumhängen“. [Lesen Sie: Wie man eine Frau umwirbt: 15 klassische Möglichkeiten, es wie ein Gentleman zu tun]

# 2 Die Definition einer „Beziehung“ ist verschwommen. Vorher waren Sie entweder Single oder Dating. Heutzutage ist es üblich, dass junge Leute ihre Beziehung in einer Kategorie von einer Liste so lange nennen, dass wir sie hier nicht einordnen können.

Lesen Sie auch:  Beim ersten Date küssen Ist das ein Ja oder ein Nein_

Während es für Menschen aus der älteren Generation verwirrend klingt, achten junge Paare weniger auf die Regeln und Bezeichnungen, die typische romantische Beziehungen regeln. Vielleicht ist das der Grund, warum „es kompliziert ist“. [Lesen Sie: 23 Arten von Beziehungen, um Ihr Liebesleben zu definieren]

# 3 Immer mehr Menschen wenden sich an Online-Dating, um einen Partner zu finden. An diesem Tag, an dem Dating-Apps wie Tinder, OkCupid oder Hinge die Sache sind, gilt es sogar als veraltet, ein Datum in den Dating-Websites der 2000er Jahre zu finden. Dies ist tatsächlich sinnvoll, da fast jeder ein Smartphone besitzt. Wir verbringen viel Zeit in der digitalen Welt.

Vergleichen Sie das mit der Zeit, als Menschen ihre Lebenspartner in Form eines Freundes aus Kindertagen oder eines Kollegen bei Ihrem ersten Job trafen und Online-Dating für Menschen mit schlechten sozialen Fähigkeiten reserviert war.

Heutzutage wird Online-Dating als normal angesehen und sogar für seine Bequemlichkeit gelobt. [Lesen Sie: 10 ärgerlich häufige Missverständnisse über Online-Dating]

# 4 Mit jemandem Schluss zu machen ist einfacher geworden. Diese Tatsache ist zwar keine gute Nachricht, aber eine der Folgen der einfachen Suche nach Partnern über Dating-Apps.

Vor Jahren trennten sich Paare in Restaurants oder in der Privatsphäre ihrer Wohnungen von Angesicht zu Angesicht. Moderne Beziehungen Haben Sich Zum Besseren Oder Schlechten Verändert Jetzt können Sie leicht mit jemandem über Text Schluss machen. Schrecklich, ja. Nun, diese schreckliche Bequemlichkeit führt zu Punkt fünf.

# 5 Junge Menschen treffen sich in ihrem Leben mit mehr Partnern. Wenn Sie jung anfangen, sammeln Sie viel auf dem Weg. Mit dem Aufkommen von Online-Dating und tragbaren Dating-Apps wird es jedoch auch einfacher, einen neuen Partner zu finden und zum nächsten überzugehen. Moderne Beziehungen sind wie Über einen Betrüger hinwegzukommen sollte nicht so schwer sein deshalb ist es tatsächlich so Kauf eines Autos geworden, das eine Probefahrt benötigt, bevor man sich dazu verpflichtet. Diese Bücher haben MEIN LEBEN, MEINE BEZIEHUNG, MEIN SEIN verändert!

Lesen Sie auch:  Wie man weiß, ob seine Liebe oder Verliebtheit das Quiz macht
[Lesen Sie: 6 Lektionen Die Scheidung meiner Eltern lehrte mich über Beziehungen wird Dating so schwer, wenn Sie Ihre 20er Jahre erreichen?]

# 5 Single zu sein ist absolut in Ordnung. Früher würden sich deine Eltern definitiv Sorgen machen, wenn du nach deinen Dreißigern ledig bleibst.

In modernen Beziehungen ist Single sein nicht nur normal, sondern sogar eine persönliche Entscheidung. Vielleicht liegt das daran, dass Frauen heutzutage auch Karriere machen und nicht nur darauf warten, zu heiraten.

# 6 25 lustige Dinge mit Ihrer Freundin zu tun Paare, die die Ehe in 15 Anzeichen einer toxischen Beziehung die von schlecht zu schlechter wird späteren Alter verzögern. Fragen Sie Ihre Eltern, wann sie verheiratet waren, und fragen Sie einen jungen Berufstätigen, wann sie sich niederlassen möchten, und Sie werden verstehen, was wir meinen. Menschen aus der älteren Generation betrachten die frühen 20er Jahre als das ideale Alter, um zu heiraten.

Jüngere Menschen, insbesondere Fachkräfte mit Hochschulabschluss, konzentrieren sich häufig auf ihre Karriere. Sie geben sich damit zufrieden, in der Zwischenzeit eine romantische Beziehung zu haben, bevor sie überlegen, den Knoten zu knüpfen. [Lesen Sie: Emotionale Reife: 30 Hinweise, um zu wissen, ob jemand es hat]

# 7 Die Ehe ist freiwillig geworden. Moderne Beziehungen Haben Sich Zum Besseren Oder Schlechten Verändert Wie bereits erwähnt, ist es nicht so, dass die Leute nicht heiraten wollen. Nicht nur, dass sie dazu neigen, es in eine spätere Zeit ihres Lebens zu verschieben, ihre Sicht der Ehe ist weltlicher geworden als die der älteren Generation.

Wir alle wissen, dass Menschen aus der älteren Generation eine konservative Sicht der Ehe hatten und dazu neigen, zuerst zu heiraten, bevor sie weiterziehen. Heutzutage ist es üblich, dass unverheiratete Partner zusammenleben und sogar Kinder haben, bevor sie sich für eine Heirat entscheiden. [Lesen Sie: 9 Fast-Beziehungen der modernen Dating-Welt]

# 8 Sex ist fantastischer. Der Trend für moderne Beziehungen ist, dass sie früh in der Beziehung Sex haben, oft Sex haben und perverseren Sex haben.

Lesen Sie auch:  Schalten Sie ihn ein und bringen Sie ihn zum Laufen. So sprechen Sie schmutzig mit Ihrem Mann

Die Veränderung der sozialen Einstellung zum Sex ist in erster Linie der Grund für diesen Unterschied. Mit der Vermarktung von Sex in allen Medien und der Liberalisierung der Ansichten über Sex sind die Menschen experimenteller geworden.

# 9 Gleichgeschlechtliche Datierung und Ehen. Es ist passiert. Liebe gewinnt. Obwohl wir noch Jahre von der vollständigen Akzeptanz gleichgeschlechtlicher Gewerkschaften in der Öffentlichkeit entfernt sind, ist es ziemlich üblich, dass zwei Männer und zwei Frauen Hände halten und ihre Zuneigung in 10 motivierende Tipps und Tricks für schüchterne Menschen und Introvertierte Öffentlichkeit zeigen.

Vielleicht ist dies in den vergangenen Jahren in geringer Anzahl und unter äußerster Geheimhaltung geschehen, aber was in modernen Beziehungen neu ist, ist, dass mehr gleichgeschlechtliche Paare den Mut finden, offen zu sein, um ihre Beziehung öffentlich zu machen.

Was gleich geblieben ist

# 10 Moderne Beziehungen legen immer noch Wert auf finanzielle Stabilität. Während Sie immer noch mit einem kämpfenden, kaputten Künstler mit all seiner künstlerischen Integrität ausgehen können, werden Sie ihn nicht lange datieren, wenn er immer noch kämpft und zwei Jahre später pleite ist.

Obwohl Geld nicht alles ist, sind selbst moderne Beziehungen realistisch genug, um die finanzielle Sicherheit als entscheidenden Faktor für die Wahl eines romantischen Partners zu berücksichtigen. Denn „Erwachsenwerden“ bedeutet, dass Sie auch die Rechnungen bezahlen. [Lesen Sie: Was tun, wenn Ihr Partner weniger Geld verdient als Sie?]

# 11 Die meisten Menschen treffen ihre zukünftigen Partner immer noch durch einen gemeinsamen Freund. Während Online-Dating die Dating-Szene übernimmt, geht nichts über die Zuverlässigkeit und das romantische Flair, jemanden durch einen gemeinsamen Freund zu treffen. Moderne Beziehungen Haben Sich Zum Besseren Oder Schlechten Verändert Diese Einrichtung ist effektiv, da sie sicherstellt, dass beide Parteien einen Lynch-Pin haben, um weiter abzuhängen und sich kennenzulernen.

[Lesen Sie: Wann man von einer Beziehung weggeht: Babyboomer gegen uns]

Während einige Dinge gleich geblieben sind, hat sich viel geändert. Um zusammenzufassen, was moderne Beziehungen geworden sind, wurde es schnell und bequem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.