30.09.2020

Monogame Beziehungen und dein Verstand

Monogame Beziehungen Und Dein Verstand

Können monogame Beziehungen die Versuchung überleben? Was ist das wirklich? Finden Sie heraus, wie Sie eine monogame Beziehung haben können, wenn Sie wirklich eine haben möchten.

Menschen wurden nie für Monogamie gebaut.

Wenn sie es wären, würden Männer nicht Milliarden von Spermien benötigen.

Und Frauen würden nicht Tausende von Eiern brauchen.

Was bringt es, so viel Energie in das Sexualsystem zu investieren, wenn Sie es nur ein paar Mal in Ihrem Leben verwenden?

[Lesen Sie: Angelegenheiten in einer Ehe und Spiele Egos spielen]

Monogamie verstehen

Überall um dich herum passiert eine kleine Angelegenheit.

Es könnte ein gestohlener Blick oder eine Angelegenheit im Bett sein, die Sie mit Ihrem eigenen Partner teilen.

Am Ende sagt Ihnen die Evolution eines: Männer und Frauen wurden nicht für eine monogame Beziehung geschaffen.

Was ist eine monogame Beziehung?

Eine monogame Beziehung ist eine, in der sich die beiden Partner vollständig gegenseitig widmen und nur sexuelle Beziehungen zueinander haben.

Sind dann alle Beziehungen zum Scheitern verurteilt?

Ja und nein. Schließlich hängt alles davon ab, wie Sie denken und wie Ihr Geist arbeitet.

Liebe und Beziehungen sind ein komplexes Thema, mit dem sich alle Menschen auseinandersetzen müssen. [Lesen Sie: Sollten Sie jemals gestehen, Ihren Partner betrogen zu haben?]

Ein Teil unseres Gehirns sagt uns einerseits, wir sollen wahllosen Sex haben, um die Überlebenschancen der Menschheit zu verbessern. Gleichzeitig gibt es einen anderen Teil unseres Gehirns, der nach Sicherheit und emotionaler Stabilität verlangt.

Während ein Teil von Ihnen das Risiko eingehen möchte, Sex mit jemand anderem zu haben, bevorzugt ein anderer Teil die stressfreie, emotional stabile und glückliche Romantik, die Sie mit einem Partner teilen. Während Stress bei uns allen eine abenteuerliche Phase auslösen kann, bevorzugen die 7 Schritte um Ihren Partner um eine offene Beziehung zu bitten von uns immer noch das ruhige, glückliche Leben in regelmäßigen Abständen, anstatt in einer ständigen Krise zu leben.

Nennen wir es Ihr Gewissen oder einen durcheinandergebrachten, verwirrten Geist, aber dieser ständige Konflikt findet die ganze Zeit in Ihrem eigenen Kopf statt. [Lesen Sie: Um zu betrügen oder nicht zu betrügen . finden Sie es hier heraus]

Eine monogame Beziehung verstehen

Monogamie basiert auf Regeln der Gesellschaft. Aber dein Verstand kann es nicht akzeptieren. Stellen Sie also mit Ihrem Partner Ihre eigenen Regeln auf. Monogame Beziehungen und dein Verstand ist völlig normal, eigene Regeln festzulegen, solange Ihr Partner damit vertraut ist.

Lesen Sie auch:  Wenn ich dein Mann wäre, würde ich dich besser behandeln

Die Tatsache, dass wir in einer Welt leben, die von Monogamie mit riesigen Streifen Polygamie umgeben ist, zeigt, dass wir immer noch die gesetzestreue monogame Beziehung bevorzugen. Monogame Beziehungen Und Dein Verstand Es ist nur so, dass es uns allen schwer fällt, mit Versuchungen um uns herum umzugehen. Männer und Frauen sind jetzt sexuell befreit wie nie zuvor und das macht es den Menschen so leicht, sich zu verirren. [Lesen Sie: Tipps, um Versuchungen in der Liebe zu widerstehen]

Monogamie vs. Polygamie

Während es für viele wie eine Fantasie erscheinen kann, jeden Abend von einem Bett zum anderen zu springen, wird es Sie immer noch nie glücklich machen. Während wir den Sex beim Sex lieben, verbringen wir den Rest unseres Lebens damit, Wege zu finden, um jemanden zu finden, mit dem wir leben können.

Polygamie kann Ihre sexuellen Wünsche befriedigen, aber nicht Ihr Bedürfnis befriedigen, ein gut geregeltes, sicheres und glückliches Leben zu führen.

Haben Sie sich jemals schuldig gefühlt, nachdem Sie jemand anderen geküsst oder Sex mit jemand anderem gehabt haben, obwohl es sich großartig anfühlte, als Sie sich der Tat hingegeben haben? Haben Sie sich jemals gefragt, warum Ihr Verstand Sie davon überzeugt, eine Affäre zu haben, und Sie sich Er ist weit entfernt wie er ihn zurückbringen kann genau was zu tun ist schuldig fühlen, eine zu haben?

Polygamie ist eine Sucht. Sie erhalten immense Befriedigung, wenn Sie sich Lieben Männer Hündinnen_ hingeben, fühlen sich aber schrecklich, wenn auf das Hoch ein Crash folgt.

Es ist ein Zeichen, meinst du nicht? [Lesen Sie: Was tun, wenn Sie sich von jemand anderem angezogen fühlen?]

Auf der anderen Seite mag sich eine monogame Beziehung nach einer Weile restriktiv anfühlen, aber es gibt Ihnen immer einen Grund zu leben.

Wie man eine monogame Beziehung hat

Eine monogame Beziehung mag sich restriktiv anfühlen, aber nur, wenn Sie sie als Belastung betrachten. Wenn Sie wirklich eine großartige Beziehung mit Ihrem Partner teilen, werden Sie feststellen, dass eine monogame Beziehung genauso lustig oder sogar besser sein kann als eine polygame Beziehung.

# Dich zu lieben war nichts als Zeitverschwendung, was du verlieren kannst. Sie könnten für eine Weile mit einer Affäre davonkommen, aber wären Sie bereit, Ihre glückliche Beziehung aufzugeben, nur um ab und zu ein paar Minuten sexuelles Vergnügen zu haben? Denken Sie darüber nach, wenn Ihr Geist nicht von sexuellen Fantasien getrübt wird. [Lesen Sie: Der beste Weg, um eine Affäre zu beenden und darüber hinwegzukommen]

Lesen Sie auch:  Wie man Nein sagt, hört auf, Menschen zu gefallen und fühlt sich stattdessen großartig

# Verstehe, was du gewinnen würdest. Was würden Sie wirklich gewinnen, wenn Sie ab und zu einen anderen Körper berühren, sexuelle Befriedigung für einen Tag? Wenn Sie die Vorteile einer langfristig glücklichen Beziehung abwägen, werden Sie feststellen, dass eine monogame Beziehung Ihr Leben tatsächlich definieren und Ihnen das Gefühl geben kann, etwas erreicht zu haben.

# Seien Sie ehrlich über Ihre sexuellen Wünsche mit Ihrem Partner. Der Hauptgrund, warum die meisten Menschen verirren, ist die Art der Beziehung, die sie mit ihrem Geliebten teilen. Beide Partner geben vor, von niemandem sexuell angezogen zu sein, und sie sprechen nur über die Missionarsstellung. Kann das Abfüllen Ihres sexuellen Drangs jemals der Beziehung helfen? Lerne offen zu sein und deine Beziehung wird besser. Monogame Beziehungen Und Dein Verstand [Lesen Sie: Dinge, über die man in einer perfekten Beziehung sprechen kann]

# Befriedige deine sexuellen Wünsche, bevor der Drang zunimmt. Sie phantasieren ab und zu von anderen Menschen. Oder du erschaffst sexuelle Gedanken mit jemand anderem in deinem Kopf, wenn du allein bist. Mit der Zeit werden Sie durch diesen Drang gezwungen, einen Fehler zu machen und sich von der Monogamie zu entfernen. Anstatt Ihre Wünsche zu unterdrücken, lernen Sie, mit Ihrem Geliebten darüber zu sprechen. Wenn Sie beim Sex mit Ihrem Geliebten über jemand anderen sprechen, können Sie Ihre sexuellen Wünsche befriedigen, ohne sich verirren zu müssen. Schicke ihn/sie endlich in die Wüste und sei bereit für deinen Traumpartner [Lesen Sie: Wie man über jemand anderen phantasiert]

# Angelegenheiten machen mehr Spaß im Kopf. Angelegenheiten scheinen eine Menge Spaß zu machen, wenn Sie darüber nachdenken. Es ist so sexuell befreiend und angenehm, nicht wahr? Aber haben Sie jemals an die verschiedenen Emotionen und Spiele gedacht, die mit der ganzen Angelegenheit verbunden sind? Sex könnte eine Stunde am Tag dauern, aber Sie müssen sich für den Rest der vierundzwanzig Stunden noch mit der Angelegenheit befassen. Lohnt es sich?

Wenn Sie die Chancen wirklich gegeneinander abwägen, werden Sie die wirklichen Vorteile der Monogamie gegenüber der Polygamie erkennen.

Wie man der Monogamie einen polygamen Streifen hinzufügt

Fröhlichkeit ist eine Geisteshaltung. Wenn Sie immer noch einen Konflikt zwischen Monogamie und Polygamie feststellen, ist es an der Zeit, dass Sie lernen, Ihren Verstand dazu zu bringen, zu glauben, dass Sie einen polygamen Streifen in Ihrem Leben haben, auch wenn alles monogam ist.

Lesen Sie auch:  7 Zeichen, dass er mich liebt

Ihr Geist löst sexuelle Interessen aus und schafft polygame Szenarien 10 Dinge über die Sie beim ersten Date niemals lügen sollten Ihrem Kopf. Monogame Beziehungen Und Dein Verstand Er möchte all diese Fantasien in der realen Welt erleben.

Verwenden Sie diese drei Tipps, um dieses sexuelle Verlangen mit Ihrem Partner zu stillen, und Sie werden selbst in einer monogamen Beziehung ein aufregendes Sexualleben führen.

# Beschränken Sie Ihr Leben nicht, wenn Sie in einer Beziehung sind. Respektieren Sie Ihren Partner und stellen Sie sicher, dass er sich in der Beziehung sicher fühlt, aber vermeiden Sie nicht, zu flirten oder mit Menschen des anderen Geschlechts zu sprechen. Wenn Sie absichtlich verhindern, dass Sie sich sexuell von jemand anderem angezogen fühlen, füllen Sie die sexuellen Emotionen in Ihrem Kopf auf, was schließlich zu einem plötzlichen Ausbruch sexueller Angelegenheiten führen kann. [Lesen Sie: Wie man mit Unsicherheit in einer Beziehung umgeht]

# Gönnen Sie sich versaute Ideen. Versuchen Sie, die Fantasien und sexuellen Wünsche im wirklichen Leben mit Ihrem eigenen Partner noch einmal zu erleben. Wenn Sie Sex mit einem Arzt haben möchten, bitten Sie Ihren Partner, sich wie einer anzuziehen. Sei offen und ehrlich mit deinem eigenen Partner und erkunde deine sexuellen Wünsche. [Lesen Sie: Top 50 versaute Ideen für eine sexy Beziehung]

# Binden Sie Ihren Partner ein, um mehr zu tun. Fällt es Ihnen schwer, treu zu bleiben, egal was passiert? Nun, Ihr letzter Ausweg könnte darin bestehen, Ihren Partner einzubeziehen und gemeinsam das Wasser der Untreue zu testen. In gewisser Weise sind Sie nicht untreu, weil Sie Ihren Partner einbeziehen, um mit Ihnen zusammenzuarbeiten. Versuchen Sie, sich Dreier-Sex zu gönnen oder mit einem anderen Paar zu schwingen.

Sie würden definitiv in das Gebiet der Polygamie abwandern, aber wenn Sie keine anderen Möglichkeiten haben, was haben Sie zu verlieren, wenn Sie versuchen, Ihre treue Beziehung aufregend und sexuell erfüllend zu halten?

[Quiz: Würdest du deinem Partner untreu sein?]

Eine monogame Beziehung ist harte Arbeit. Aber wenn Sie sich den ungezogenen Spielen Ihres Geistes hingeben und dennoch Ihrem Partner treu bleiben, können Sie trotzdem lernen, eine perfekte Romantik zu genießen und gleichzeitig ein aufregendes Sexleben zu führen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.