13.04.2021

Preggophilie Ein Bumpie-Fetisch Die meisten werdenden Mütter haben keine Ahnung davon

Vielleicht fragen Sie sich, warum Männer Sie mit einem Augenzwinkern ansehen, wenn Sie schwanger sind. Nun, es heißt Preggophilie.

Wenn jemand schwanger ist, müssen die Menschen die Babybauch berühren. Sie wollen fühlen, wie sich das Baby bewegt. Sie wollen auch wissen, wie schwangere Menschen Sex haben, aber das macht nichts. Auf der anderen Seite gibt es Leute, die dies auf eine andere Ebene der Anziehungskraft und des Interesses bringen. Dies ist der Zeitpunkt, an dem es als Preggophilie bezeichnet wird.

Wenn Sie Ihren Babybauch in den sozialen Medien veröffentlichen, erhalten Sie wahrscheinlich eine Reihe von Likes. Es gibt jedoch verschiedene Gründe, warum sich Menschen für Ihr Foto interessieren. Wenn es um Schwangerschaft geht, scheinen sich die Grenzen der Menschen zu verringern, da ihre Neugier und Aufregung sie überwinden.

Was bedeutet Preggophilie?

Hören Sie, es gibt unendlich viele Fetische, die die Leute genießen. Für einige sind es Füße, für andere pinkelt es auf Menschen – die Liste endet buchstäblich nie. Nachdem Sie das Wort Preggophilie gesehen haben, ist es Zeit herauszufinden, was es bedeutet.

# 1 Was ist Preggophilie? Dieser Fetisch, Preggophilie, ist die sexuelle Anziehungskraft auf schwangere Frauen. Hier geht es nicht nur um die Babybauch. Menschen werden durch Stillzeit oder bestimmte Stadien der Schwangerschaft angemacht.

Es ist wirklich sehr individuell, wenn es darum geht, was jemanden anmacht. In der Rollenspiel-Community gibt es jedoch viele Menschen, die sich für männliche Schwangerschaften, Gangbang-Imprägnierung und Alien-Ei-Imprägnierung interessieren. Dies ist natürlich nur ein Rollenspiel. [Lesen Sie: 15 mühelos sexy Rollenspielideen für Schüchterne]

# 2 Es ist nicht nur für Männer. Sie denken wahrscheinlich, dass Preggophilie ausschließlich der männlichen Gemeinschaft vorbehalten ist, aber Sie liegen falsch. Auch Frauen können an Preggophilie leiden.

Lesen Sie auch:  Wie man mit Snapchat flirtet Die Grundregeln, die jeder kennen muss

Denken Sie daran, dass sexuelle Anziehung und Stimulation für jeden sehr persönlich und unterschiedlich sind. Also ja, es ist nicht nur für Männer. Sicher, die weibliche Pregophilie-Community ist nicht so groß, aber sie existiert immer noch. [Lesen Sie: Was es bedeutet, als heterosexuelle Frau eine lesbische Fantasie zu haben]

# 3 Schwangerschaft ist ein hormoneller Wirbelwind. Dies ist auch ein weiterer Grund, warum Preggophilie das ist, was sie ist. Wenn eine Frau schwanger ist, verändert sich ihr Körper ständig und das gilt auch für ihre Hormone. Es macht auch ihre sexuellen, schwangeren Frauen können extrem geil werden, ohne es kontrollieren zu können. Das macht die Leute an, die Tatsache, dass diese Frau unkontrolliert geil ist.

# 4 Schwangerschaft symbolisiert, dass sie genommen wurde. Wenn eine Frau Nach Sex und anderen verwirrenden Mythen über die Vagina pinkeln ist, unabhängig davon, ob sie ledig oder genommen ist, zeigt dies visuell, dass sie genommen wurde. Schwangere Frau und Rollstuhlfahrer bei Fluchtversuch verletzt – Auf Streife – Berlin – SAT.1 TV Wenn sie das Kind eines anderen Mannes hat, repräsentiert dies ihr Engagement für die Beziehung, die sie begehrenswert macht. Warum? Weil du sie nicht haben kannst. Dieses Konzept, dass schwangere Frauen von Menschen gewünscht werden, macht manche Menschen an. Es ist die Idee, die Sie wollen, was Sie nicht haben können.

# 5 Es gibt ein Argument dafür, dass es sexistisch ist. Jetzt verstehen wir alle, dass die Geburt eines Kindes ein natürlicher Prozess für Frauen ist. Als sie schwanger wurde, widmete sie sich der Schaffung eines Kindes und kann daher in dieser Zeit nicht als sexuell angesehen werden.

Lesen Sie auch:  20 kinderleichte Möglichkeiten, um festzustellen, ob Sie ein Serial Womanizer sind

Ob ich dem zustimme oder nicht, ist nebensächlich. Da nur Frauen Frauen tragen können, wird die Sexualisierung während der Schwangerschaft als sexistisch angesehen. [Lesen Sie: 19 inspirierende feministische Ideen von Männern aus der ganzen Welt]

# 6 Verwechseln Sie Preggophilie nicht mit Pädophila. Viele Menschen haben das Gefühl, dass Männer, die Preggophilie praktizieren, die Anziehungskraft auf schwangere Frauen, tatsächlich von dem Kind im Mutterleib angezogen werden. Das ist völlig falsch. Es gibt verschiedene Komponenten der Schwangerschaft, die einen Mann anmachen können: Stillzeit, Veränderung des weiblichen Körpers. Es basiert nicht darauf, dass das Baby in ihr wächst.

# 7 Preggophilie ist nicht falsch. Die einzige Zeit, in der Preggophilie falsch ist * oder wirklich eine sexuelle Aktivität *, ist, wenn sie nicht einvernehmlich ist. Wenn sich die schwangere Frau aus eigenem Willen darauf einlässt, ist daran nichts auszusetzen. Wenn sich jemand in die Computer schwangerer Frauen hackt und deren Fotos stiehlt, ist das falsch.

# 8 Wenn Sie nicht davon betroffen sein möchten, kontrollieren Sie es. Wenn Sie Bilder Ihrer Schwangerschaft auf Instagram und Facebook veröffentlichen, ist daran nichts auszusetzen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Ihre Profile ordnungsgemäß gesichert sind. Wenn es Ihnen egal ist, wer Ihre Fotos sieht, lassen Sie Ihre Profile öffentlich. Wenn Sie jedoch nicht möchten, dass Ihre Fotos für Preggophilie verwendet werden, machen Wie man Bedürfnisse in einer Beziehung ausdrückt Ihre Profile privat.

# 9 Preggophilie ist respektvoll. Es basiert nicht auf der Idee, dass schwangere Frauen schlecht oder schmutzig sind, es ist genau das Gegenteil. Schwanger als Teenie: Alles sprach gegen mein Kind – Wie stehe ich zu Abtreibungen? Folge 6

Lesen Sie auch:  Liebesgedichte zum Valentinstag
Diejenigen, die Preggophilie praktizieren, haben einen sehr hohen Respekt vor schwangeren Frauen.

Sie sind fasziniert von dem Konzept der Schwangerschaft, der Preggophilie Ein Bumpie-Fetisch Die meisten werdenden Mütter haben keine Ahnung davon einer Frau und der Schönheit des sich verändernden menschlichen Körpers. Wenn Sie als schwangere Frau mit Preggophilie nicht zufrieden sind, ist dies vollkommen in Ordnung. Verstehe nur, dass Preggophilie nicht negativ ist. [Lesen Sie: 9 erstaunliche Vorteile des Sex während der Schwangerschaft]

# 10 Menschen haben Fetische aus verschiedenen Gründen. Sie fragen sich vielleicht, warum jemand diesen Fetisch haben würde. Nun, Fetische kommen aus vielen Gründen vor. Es könnte sein, dass sie eine Erfahrung gemacht haben, die ihren Geist wirklich für Preggophilie geöffnet hat, oder dass es sich um ein traumatisches Ereignis handelt, bei dem es als Bewältigungsmechanismus verwendet wurde.

[Lesen Sie: 20 sexuelle Fetische an der Grenze zu verrückt]

Jetzt, da Sie über Preggophilie Bescheid wissen, wenn Sie sich dafür interessieren oder jemanden kennen, der sich dafür interessiert, sind Sie über alles auf dem Laufenden, was Sie wissen müssen. Die Schwangerschaft ist ein schöner Teil des Lebens. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Schwangerschaft bei manchen Menschen sie anmacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.