27.10.2020

Warum bleiben Frauen in missbräuchlichen Beziehungen_ 15 Gründe warum

Warum Bleiben Frauen In Missbräuchlichen Beziehungen_ 15 Gründe Warum

Sollten Sie jemals bei einem missbräuchlichen Partner bleiben? Wenn Sie sich fragen, warum Frauen in missbräuchlichen Beziehungen bleiben, gibt es einige schockierende Gründe dafür.

Warum bleiben Frauen in missbräuchlichen Beziehungen? Unabhängig vom Grund gibt es Missbrauch in vielen Formen – physisch, sexuell, emotional, psychisch. Es betrifft auch alle Geschlechter. Statistisch gesehen sind Frauen jedoch vorwiegend diejenigen, die am meisten darunter leiden.

Fast ein Drittel der Frauen allein in den USA erlebt in ihrem Leben häusliche Gewalt. An einem typischen Tag werden mehr als 20.000 Anrufe bei Hotlines für häusliche Gewalt getätigt.

So viele Menschen sind davon betroffen, weil es leicht ist, missbräuchlichem Verhalten zum Opfer zu fallen. Sobald man in diesem Zyklus steckt, ist es schwierig zu gehen. Ein Missbraucher zerstört systematisch Ihren Geist, Ihr Selbstvertrauen, Ihren Selbstwert und Ihre Meinung über sich selbst über einen langen Zeitraum hinweg, bis Sie Ihren eigenen Gedanken, Gefühlen und Überzeugungen misstrauen.

Nach einer Weile ersetzen sie diese persönlichen Merkmale durch Verzweiflung, Herzschmerz, Enttäuschung, Selbsthass und Zweifel. Erleichtert Ihnen die Manipulation und das Gefühl, bei ihnen bleiben zu müssen, weil Sie für andere wertlos sind.

Eine missbräuchliche Beziehung zu verlassen ist schwieriger als Sie denken

Ich war vor einigen Jahren in einer emotional missbräuchlichen Beziehung. Ich blieb viel länger als ich sollte. Obwohl er mich nie körperlich missbraucht hat, kann emotionaler Missbrauch genauso seelenzerstörend und schwer auszubrechen sein, da die blauen Flecken und Narben nicht sichtbar sind. [Lesen Sie: 21 Anzeichen von emotionalem Missbrauch, die Sie möglicherweise übersehen]

Er hatte das klassische Verhalten eines Missbrauchers: Kontrolle, Stimmungsschwankungen, bösartige Manipulationen, Einschüchterungsmethoden und Mobbing-Techniken. Warum Bleiben Frauen In Missbräuchlichen Beziehungen_ 15 Gründe Warum Jahrelang nahm er mein Selbstwertgefühl auf, gab Gas und sagte mir oft, ich könne ihn niemals verlassen, weil niemand jemanden wie mich lieben würde. Und ich habe ihm wirklich geglaubt.

Irgendwann wurde mir klar, wie giftig und verzehrend die Beziehung war, und so ging ich * nach vielen gescheiterten Trennungen und Versuchen, alle Verbindungen zu lösen *. Als ich in der Beziehung war, normalisierte sich sein Verhalten so sehr, dass ich jahrelang dachte, alle Probleme seien ganz meine eigene Schuld. Ich 20 Dinge nach denen sich Männer im Bett mehr sehnen als alles andere über ein Jahr, um überhaupt zu erkennen, dass ich Missbrauch erlebte. Es ist eine schwierige Mentalität, sich davon zu lösen. [Lesen Sie: Gaslighting: 16 Zeichen, die Ihr Geliebter mit Ihrem Verstand durcheinander bringt]

Wie erkennt man einen Täter?

Wenn Sie mit jemandem ausgehen, ist es wichtig, so schnell wie möglich rote Fahnen zu erkennen. Seien Sie vorsichtig bei aufdringlichen oder kontrollierenden Verhaltensweisen. Immer, immer Vertraue deinem Bauchgefühl. Ein Täter versucht, jeden Aspekt Ihres Lebens zu kontrollieren – wie Sie sich kleiden, wo Sie arbeiten, mit wem Sie sich treffen und wohin Sie gehen.

Ihr Ziel, ob unbewusst oder nicht, ist es, zu zerstören, was Sie zu dem macht, was Sie sind, und es durch das zu ersetzen, was sie ansprechend und leicht zu manipulieren finden. Es gibt keinen bestimmten Archetyp eines Missbrauchers. Warum Bleiben Frauen In Missbräuchlichen Beziehungen_ 15 Gründe Warum Nur weil jemand mit einer erfolgreichen Karriere und vielen Freunden fürsorglich zu sein scheint oder leise spricht, heißt das nicht, dass er kein potenziell missbräuchlicher Partner ist.

Lesen Sie auch:  Warum sie dich nicht mag und was du dagegen tun kannst

Vielen Frauen wird nicht geglaubt, wenn sie versuchen, einen missbräuchlichen Partner auszuprobieren, weil es immer noch eine massiv fehlgeleitete Vorstellung gibt, dass es Sie zu einem guten Menschen macht, ein guter Freund zu sein. In Wirklichkeit ist es möglich, dass jemand unter seinen Freunden beliebt und respektiert wird, aber hinter verschlossenen Türen gewalttätig, paranoid oder wild aggressiv.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass es nicht schwerwiegend oder physisch sein muss, um als Missbrauch angesehen zu werden. Missbrauch kommt in einer Reihe von verschiedenen Paketen. Sie müssen keinen Finger auf dich legen, damit es dich vernarbt oder beschädigt. Achten Sie auf Gaslicht, Demütigung, übermäßige Untreue, Verschiebung der Schuld, Überkritik, unvernünftige Eifersucht, extreme Stimmungsschwankungen und obsessives Verhalten.

Wenn Sie feststellen, dass die Person, mit der Sie sich verabreden, tatsächlich missbräuchlich ist, versuchen Sie nicht, mit ihnen zu argumentieren oder Alle gesunden Paare tun diese 10 Dinge zweite Chance zu geben. 10 Frühzeichen für eine giftige Beziehung Einfach gehen und weitermachen. Sie können sie nicht ändern, weil ihr Verhalten so tief verwurzelt ist, dass Sie merke es nicht einmal. [Lesen Sie: 22 Frühwarnzeichen eines schlechten Freundes, die Sie nicht verpassen dürfen]

Warum bleiben Frauen in missbräuchlichen Beziehungen? 15 Gründe warum

Leider ist Missbrauch immer noch mit einem großen Stigma verbunden. Zu oft wird immer noch viel Opfer beschuldigt. Es ist ein schwieriges Thema und führt oft dazu, dass viele Leute fragen: „Warum bleiben Frauen in missbräuchlichen Beziehungen?“

Wenn sie die Fähigkeit haben, mit einem missbräuchlichen Partner zu gehen, warum sollten sie dann nicht einfach gehen? Was wäre die Rechtfertigung dafür, in Haft zu bleiben und zu wissen, wie schlecht Sie behandelt werden? In Wirklichkeit ist die Lösung nicht so einfach, wie es scheint.

# 1 Sie fühlen sich gefangen. Warum Bleiben Frauen In Missbräuchlichen Beziehungen_ 15 Gründe Warum Warum bleiben Frauen in missbräuchlichen Beziehungen? Nun, viele Frauen haben das Gefühl, dass sie nicht gehen können oder verpflichtet sind zu bleiben. Manchmal erpresst ihr Partner sie emotional, indem er sagt, dass sie Selbstmord begehen, wenn sie gehen oder dass niemand anderes sie lieben wird.

Diese psychologische Qual überzeugt sie davon, dass es besser ist, zu bleiben und mit ihren Umständen umzugehen, als es zu riskieren und zu gehen. [Lesen Sie: 7 Anzeichen dafür, dass Sie in einer schwierigen Beziehung gefangen sind]

# 2 Sie wollen immer noch glauben, dass sie geliebt werden. Sie können immer noch wirklich davon überzeugt sein, dass ihr Täter sie liebt. Oder ihr Partner hat einfach eine andere Art, Liebe zu zeigen. Der Täter wechselt zwischen Duschen in falscher Hingabe und Zuneigung und schrecklichem Missbrauch. Es kommt zu einem Punkt, an dem die Missbrauchten glauben, dass dies die Liebe ist, die sie verdienen.

# 3 Sie fürchten um ihr Leben. Missbrauch ist kein Scherz. Es führt oft dazu, dass Frauen Angst haben zu gehen, falls ihr Partner gewalttätig wird. Jeden Tag werden rund drei Frauen von einem gegenwärtigen oder ehemaligen männlichen Partner ermordet. Für missbrauchte Frauen ist es schwierig, ohne Auswirkungen zu gehen.

Lesen Sie auch:  Warum es so toll ist, in deinen 20ern Single zu sein

# 4 Sie wollen keine gescheiterte Ehe. Es gibt viele Frauen, die einfach nicht gehen können, weil sie Kinder mit dem Täter teilen oder mit ihm verheiratet sind. In dieser Situation hassen sie die Idee, den schmerzhaften, teuren Scheidungsprozess zu durchlaufen. Warum Bleiben Frauen In Missbräuchlichen Beziehungen_ 15 Gründe Warum Sie wollen ihre Kinder auch nicht trennen oder, schlimmer noch, zurücklassen. [Lesen Sie: 10 Gründe, warum eine Scheidung so verdammt gut sein kann]

# 5 Vielleicht ändert er sich diesmal. Nach längeren geistigen Manipulationen und so vielen gescheiterten Versuchen zu gehen, hoffen einige Frauen oft, dass diesmal etwas anderes sein wird.

Sie klammern sich verzweifelt an die Hoffnung, dass der Mann, den sie lieben, zur Besinnung kommt, dass sie seinen Lügen glauben, wenn er behauptet, er sei in der Lage, sich zu ändern.

# 6 Sie beschuldigen sich. Die meisten missbrauchten Menschen sind einer anhaltenden Zerstörung ihres Selbstwertgefühls ausgesetzt. Sie hören wiederholt, dass sie die Schuld an Problemen haben, die in der Beziehung auftreten.

Sie hören oft: „Ich mache das nur aufgrund dessen, was du gesagt / getan / getragen / geschrieben hast.“ Nach einer Weile werden sie so einer Gehirnwäsche unterzogen, dass sie einfach annehmen, dass sie falsch liegen.

# 7 Völliges Vertrauen in ihren Partner. Einige Täter manipulieren ihren Partner in Mitabhängigkeit und Vertrauen in ihn. Viele missbrauchte Frauen, die keine festen Vollzeitjobs haben, verlassen sich ausschließlich darauf, dass ihr Partner die Brotverdienerin im Haus ist. Manchmal kontrolliert der Täter, auf welches Geld sein Partner zugreift, was das Verlassen erschwert. Missbraucht – Julias Geschichte – S.O.S. Sick of Silence [Lesen Sie: 17 rote Fahnen für Beziehungen, die die meisten Menschen völlig ignorieren]

# 8 Sie fühlen sich von anderen unter Druck gesetzt. Der Druck, in einer toxischen Beziehung zu bleiben, kommt nicht immer vom Täter. Manchmal kommt es von Freunden und Familie.

Manchmal ist es für Menschen einfacher, typisch missbräuchliches Verhalten abzulehnen, wenn sie nicht in der Beziehung sind. Sie sagen Dinge wie: „Er ist wahrscheinlich nicht so schlimm“, „Er war noch nie schrecklich für mich“ oder „Ich bin sicher, er hat es nicht so gemeint.“

# 9 Aus Angst, dass man ihnen nicht glauben wird. Viele Fälle von Missbrauch werden nicht gemeldet und nicht bestraft, weil Frauen, wenn sie sich melden, oft nicht geglaubt werden. Wenn Sie nicht jeden Tag Beweise dokumentieren, gibt es keine anderen Beweise als blaue Flecken oder Narben.

Und wenn Sie emotional missbraucht werden, gibt es selten physische Beweise. Es wird leider zu einem Fall Ihres Wortes gegen den Missbraucher.

# 10 Sie lieben sie immer noch. Warum Bleiben Frauen In Missbräuchlichen Beziehungen_ 15 Gründe Warum Wenn Sie noch keine missbräuchliche Beziehung hatten, scheint es verrückt 10 Dinge über die Sie beim ersten Date niemals lügen sollten sein, Ihren Missbraucher immer noch zu lieben, aber es ist unglaublich häufig. Es ist fast wie beim Stockholm-Syndrom, bei dem Sie das Gefühl haben, immer noch etwas in ihnen zu sehen, das all die Dinge wiedergutmacht, die sie Sie durchmachen.

Lesen Sie auch:  Das fühlte er, als er dich mit jemand anderem sah

Ich war endlich stark genug, um eine missbräuchliche Beziehung zu verlassen, als mir klar wurde, dass Liebe allein nicht ausreicht, um uns zusammenzuhalten. [Lesen Sie: Die 15 Arten von toxischen Beziehungen, auf die Sie achten müssen]

# 11 Sie haben es bereits versucht und sind gescheitert. Es gibt zu viele Fälle, um Frauen zu zählen, die ihren Täter verlassen haben, nur um aufgespürt und geschlagen, bedroht oder überredet zu werden, zurück zu kommen. Das Verlassen hat oft Auswirkungen, insbesondere in körperlich missbräuchlichen Beziehungen, so dass viele Frauen es nicht versuchen.

# 12 Sie merken nicht, dass sie missbraucht werden. Manchmal, insbesondere bei psychischem oder emotionalem Missbrauch, ist es schwierig zu verstehen, wie Missbrauch aussieht und sich anfühlt. Es ist leicht zu überreden, dass ihr Verhalten normal ist oder dass Sie der Katalysator für ihre Stimmungsschwankungen sind. Ich habe Jahre gebraucht, um die Anzeichen zu erkennen und zu akzeptieren, dass es Missbrauch und nicht nur eine fehlerhafte Beziehung war.

# 13 Sie geben zu viele zweite Chancen. Wenn Sie als Fußmatte behandelt werden, fällt Ihnen das Vergeben leicht. Sie haben das Gefühl, sie sollten die Handlungen ihres Partners rechtfertigen und ihr Verhalten erklären.

Sie sind es gewohnt, dass sich ihr Partner entschuldigt und verspricht, dass sie es besser machen. Sie lassen sie los, weil sie sie lieben und hoffen, dass sie sich ändern. [Lesen Sie: Die versteckten Gefahren der Unsicherheit in einer Beziehung]

# 14 Sie können nirgendwo hingehen. In einigen Situationen Warum bleiben Frauen in missbräuchlichen Beziehungen_ 15 Gründe warum es unglaublich schwierig, einer schrecklichen oder gewalttätigen Umgebung zu entkommen, wenn Sie ein Haus oder eine Hypothek mit dem Sind Seelenverwandte echt_ 11 Zeichen dass du den gefunden hast der dich vervollständigt teilen. Um vollständig davonzukommen, nehmen einige die Anonymität auf und ziehen an einen völlig neuen Ort. Sich aus deiner Heimatstadt zu entwurzeln, eine neue Wohnung zu mieten und von all deinen Freunden und deinem Job wegzuziehen, ist zu viel, um es zu ertragen, also bleiben sie. [Lesen Sie: Wir akzeptieren die Liebe, die wir verdienen – Ein Beispiel aus dem wirklichen Leben]

# 15 Sie täuschen sich. Sobald ihr Selbstwert und ihr Selbstvertrauen wiederholt zerstört wurden, gewöhnen sie 7 Gründe warum Sie neben jemandem schlafen sollten den Sie lieben daran, sich an die Person zu wenden, die ihnen „Liebe“ zeigt. Bald denken sie, das ist alles, was sie verdienen.

Entweder aus Liebe oder Druck bleiben sie sitzen und akzeptieren, was ihnen gesagt wird, während sie glauben, dass die Dinge irgendwann besser werden, wenn sie sich mehr bemühen, ein guter Partner zu sein.

[Lesen Sie: Wie man einen emotionalen Missbraucher erkennt]

Zu verstehen, warum Frauen in missbräuchlichen Beziehungen bleiben, hat keine einfache Schwarz-Weiß-Antwort. Missbrauch ist ein so kompliziertes, mehrdimensionales Problem, dass es nicht so einfach ist, vorzuschlagen, dass jemand, der missbraucht wird, einfach gehen sollte. Lerne stattdessen, sie zu unterstützen und dich weiterzubilden, damit es dir nicht passiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.