05.12.2020

Warum die 69-Position nicht alles ist, was sie zu bieten hat

Warum Die 69-Position Nicht Alles Ist Was Sie Zu Bieten Hat

Steht 69ing auf Ihrem sexuellen Buffettisch? Sicher, es kann heiß sein, aber es kann auch langweilig sein. Wir suchen nach Gründen, warum 69ing nicht so lustig ist.

Die Position 69 hat etwas notorisch Tabu und Sexy. Der Penis des Mannes ist in ihrem Mund, während sie geleckt und damit gespielt wird. Währenddessen eskaliert ein gemeinsamer Berg von Stöhnen und trägt zur Stimmung bei. Die Handlung hat jedoch auch etwas Langweiliges und Teenagerhaftes.

Die Position 69 kann erreicht werden, indem Sie sich mit Ihren Genitalien auf den Mund setzen und von dort in die Stadt gehen. Sie können ein Mädchen an der Spitze haben, einen Mann an der Spitze, oder Sie können es aufpeppen und auf Ihre Seiten legen. [Lesen Sie: 11 Möglichkeiten für Jungs, besser im Bett zu sein]

Einige Paare lieben es, während andere es komplett von ihrer To-Do-Liste gestrichen haben. Dies bedeutet nicht, dass an der Position 69 nichts einlösbar ist. Partner verdrehen nicht jedes Mal die Augen, wenn ihr Geliebter die kompromittierende Position vorschlägt. Einige springen jedoch auch nicht vor Freude. Warum Die 69-Position Nicht Alles Ist Was Sie Zu Bieten Hat Diese Position kann für beide Beteiligten physisch unangenehm sein, ganz zu schweigen von einem Albtraum für diejenigen, Die Schönheit gebrochen zu sein sich in Bezug auf ihren Körper selbstbewusst fühlen.

Warum die 69 Position irgendwie saugen kann

Hier sehen Sie 7 Gründe, warum diese Position möglicherweise nicht so unterhaltsam ist, wie Warum die 69-Position nicht alles ist was sie zu bieten hat denken.

# 1 Viele Hintern. Nicht jugendlich zu sein, aber Die Körpersprache eines Mädchens das dich mag ist nichts Sexyes daran, den Anus eines Mannes in einem Fuß von deinem Gesicht zu haben. Während die Ansicht des ausgebreiteten Adlers in den ersten paar Fällen ein wenig interessant sein kann, können Sie sich dafür entscheiden, einfach wegzuschauen, wenn Sie weiterhin den Mann an der Spitze in der Position 69 spielen.

Lesen Sie auch:  Dating mit Ihrem Geschwisterfreund Die Regeln, die Sie beachten müssen

Das Gleiche gilt für die Frau an der Spitze, obwohl weniger Männer ein Problem damit zu haben scheinen. Trotzdem ist es nicht ganz verlockend, wenn jemand seinen Hintern in der Nähe Ihres Mundes hat, während Sie versuchen, sich auf den Orgasmus zu konzentrieren . Vor allem, wenn einer von Ihnen oben Gas gibt, huch!

# 2 Es gibt keinen Fokus. Egal welches Geschlecht Sie in der Rolle des 69ing spielen, es ist definitiv schwierig, darauf zu achten, was Sie tun, wenn Sie ein kleines Stück Glück zwischen Ihren Beinen bekommen.

Während Männer möglicherweise nicht die gesamte Stimulation der Welt benötigen, um ihre Steine ​​loszuwerden, benötigen die meisten Frauen ein gewisses Maß an Konzentration. Sie wissen, was Sie nicht tun können, während Sie Ihren Kopf auf und ab bewegen, Ihre eine Hand auf seinem Schaft verwenden und sich mit der anderen hochhalten? Konzentrieren. So wunderbar sich Oralsex für eine Frau anfühlt, sie könnte feststellen, dass dies das Letzte ist, an das sie denkt, während sie an ihrem Mann auftritt. [Lesen Sie: 9 Beziehungsstufen die alle Paare durchlaufen sexy und einfache Möglichkeiten, um im Bett das zu bekommen, was Sie wollen]

# 3 Unbeholfene Winkel und erstickende Freunde. Für Männer kann es etwas unangenehm sein, sich hinzulegen und zu versuchen, den Winkel der Sweet Spots seiner Freundin zu treffen. Warum Die 69-Position Nicht Alles Ist Was Sie Zu Bieten Hat Das Aufführen während des Liegens kann unordentlich werden und seinen Nacken belasten. Wenn ein Mädchen auf Ihrem Gesicht sitzt, kann es manchmal etwas schwierig sein zu atmen, je nachdem, 100 Speed ​​Dating Fragen um jemanden kennenzulernen aggressiv sie wird.

# 4 Sie kann ihn nicht richtig blasen. Okay, du kannst, es ist einfach nur scheiße – kein Wortspiel beabsichtigt. Du benutzt gleichzeitig deine Hand und deinen Mund auf ihn, wie der Blowjob-Künstler, der du bist, während du deine Vagina auf seinem Mund balancierst und dein eigenes Körpergewicht mit einer Hand 10 beängstigende Anzeichen von Codependenz in Ihrer Beziehung. Dies ist nicht nur äußerst unangenehm und anstrengend, sondern Sie können ihm möglicherweise auch nicht die Aufmerksamkeit schenken, die er verdient, wenn Sie sich zu sehr auf Ihr eigenes Vergnügen konzentrieren.

Lesen Sie auch:  Haben Sie keine Angst, Grenzen in einer Beziehung zu haben

Dies ist zehnmal schlimmer, wenn er in der 69-Gleichung an der Spitze steht und Sie Schwierigkeiten haben, Ihren Kopf in die Matratze zu drücken, nur um etwas Platz zu bekommen, um seinen Penis in Ihren Mund und aus Ihrem Mund zu bekommen. Dies gilt insbesondere dann, wenn Ihr Partner gut ausgestattet ist. Feste Heimat: Wie lebte es sich auf einer Burg? – Ganze Folge Terra X [Lesen Sie: 9 heiße Blowjob-Geheimnisse, um ihn wild zu machen]

# 5 Du bist kein Teenager in Eile. Wenn Sie vor der Arbeit keinen fantastischen Quickie haben, sollte es beim Sex nie darum gehen, ins Ziel zu eilen. Das Betreten der Position 69 mit dem Schwerpunkt auf diese Weise kann ein Gähnen sein.

So gut es sich anfühlt, es würde sich zehnmal besser anfühlen, wenn Sie getrennt voneinander auftreten würden. Ein Teil der Magie des Mündlichen ist, dass Ihr Partner Ihnen Aufmerksamkeit schenkt und sich ganz darauf konzentriert, Ihnen Freude zu bereiten. Warum legen Sie sich nicht gegenseitig hin und machen einen fantastischen Job, anstatt sich gleichzeitig zu beeilen und nur Ihre halbherzigen Anstrengungen zu unternehmen? [Lesen Sie: 8 Tipps, um Ihrem Mädchen den besten Oralsex ihres Lebens zu geben]

# 6 Schlechte persönliche Hygiene. Warum Die 69-Position Nicht Alles Ist Was Sie Zu Bieten Hat Dies gilt für jede mündliche Situation, aber schlechte persönliche Hygiene kann eine vollkommen gute mündliche Sitzung ruinieren. Tragen Sie Ihren Teil dazu bei, Oralsex angenehmer zu machen und sich vorher ein wenig abzuwaschen, um sicherzustellen, dass alles sauber aussieht, schmeckt und riecht. Dies zeigt Respekt gegenüber Ihrem Partner und kann diese Position für Sie beide ein wenig angenehmer machen.

Lesen Sie auch:  Wie man lustig ist und Menschen dazu bringt, Ihr Unternehmen zu lieben

# 7 Schlechte Sexposition für Höhenunterschied. Wenn Sie und Ihr Partner einen längeren Höhenunterschied haben, ist diese Position möglicherweise unglaublich unbequem oder ebenso unmöglich, sich gegenseitig zu beeinflussen. Der Mann streckt möglicherweise seinen Hals und seine Zunge, um die Klitoris der Frau zu erreichen. Und die Frau könnte mit nur einer Bewegung des Mannes einen zu großen Schluck haben.

Riskieren Sie nicht, Ihren Hals zu belasten. Wenn Ihnen diese Position zu schwer fällt, suchen Sie sich eine andere.

Egal was du magst, stelle einfach sicher, dass du Spaß damit hast. Wenn Sie sich in der Position 69 unwohl fühlen, schreiben Sie sie nicht einfach ab. Denken Sie daran, dass Ihr Partner diese Position und die Idee, dass Sie beide gleichzeitig Freude haben, lieben könnte. Anstatt einfach zu sagen, dass Sie die Position langweilig finden, versuchen Sie ehrlich zu sein und sagen Sie Ihrem Partner, was Sie vom Sex brauchen, um sich wohl zu fühlen und zum Orgasmus zu kommen. Warum Die 69-Position Nicht Alles Ist Was Sie Zu Bieten Hat [Lesen Sie: 14 Tipps, um Ihren Partner dazu zu bringen, sich über Sex zu informieren]

Wenn Sie Ihre Wünsche kennen, kann Ihr Partner seine Leistung an Ihre Bedürfnisse anpassen. Wenn Sie immer noch keine Freude an der 69-Position finden, nixen Sie sie aus Ihrer Sexualbibliothek. Sie sollten niemals eine Handlung ausführen, mit der Sie sich nicht im geringsten wohl fühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.