09.06.2021

Warum schauen Männer Pornos_ Die Antwort ist möglicherweise nicht das, was Sie denken

Warum Schauen Männer Pornos_ Die Antwort Ist Möglicherweise Nicht Das Was Sie Denken

Sie haben Pornos auf dem Computer Ihres Mannes gefunden und denken sofort an das Schlimmste. Bevor Sie Wie man reagiert wenn ein Mädchen dich ablehnt 15 Möglichkeiten der größere Mann zu sein Schlussfolgerungen gelangen, sollten Sie sich die Wissenschaft hinter Männern und Pornos ansehen.

Denken Sie an das Leben vor dem Internet. Die einzige verfügbare Pornografie befand sich im Nebenraum des Videorecorders. Es war der Ort, an dem Männer ein- und ausschlenderten und versuchten, nicht entdeckt Warum schauen Männer Pornos_ Die Antwort ist möglicherweise nicht das was Sie denken werden. Wenn ein Junge das Glück hätte, hätte sein Vater eine persönliche Sammlung, die nur zugänglich war, wenn er hinterhältig war.

Pornografie war schon seit jeher ein Streitpunkt zwischen Paaren, als Printmagazine in Dime-Läden und Peepshows in heruntergekommene Teile der Stadt gelangten, aber noch nie war es so einfach, sie zu finden und anzusehen.

Wenn sie sagen, dass sie nicht zuschauen, sagt die Forschung, dass sie es tun

Studien haben gezeigt, dass 90% der angesehenen Pornografie online gesehen werden, während die anderen 10% von altmodischen DVDs stammen. Darüber hinaus sahen alleinstehende Männer durchschnittlich 40 Minuten bis zu dreimal pro Woche, während diejenigen, die in einer festen Beziehung stehen, durchschnittlich 1,5 Mal pro Woche etwa 20 Minuten lang zuschauten. Seien Sie jedoch mutig: Wenn Sie sich Sorgen machen, Ihren Mann beim Anschauen von Pornos zu finden, kam dieselbe Studie zu dem Schluss, dass dies überhaupt keine negativen Auswirkungen auf die Jungs hatte. [Check out: 10 gute Gründe, warum Frauen Pornos schauen sollten]

Nichts kann einen Kampf mehr auslösen als eine Frau, die auf dem Computer oder Smartphone eines Mannes Pornos findet. Obwohl in jeder Beziehung anders, gibt es viele Frauen, die glauben, dass es ein Verrat ist oder dass Männer es tun, weil sie etwas anderes wollen als das, was sie haben. Die Wahrheit ist, dass Jungs sich nicht selbst helfen können – im wahrsten Sinne des Wortes.

Wir haben alle das Argument gehört: „Der Teufel hat mich dazu gebracht“, aber wenn es um Jungs und Pornos geht, hat die Natur sie dazu gebracht. Warum Schauen Männer Pornos_ Die Antwort Ist Möglicherweise Nicht Das Was Sie Denken Es ist nicht so, dass ein Mann versucht, dich nicht zu respektieren oder dass er dich nicht attraktiv findet – Männer können sich buchstäblich Sexuelle Wahrheit oder Pflicht The Adult Game selbst helfen. Sie sind verdrahtet, um sexuelle Vielfalt zu suchen.

Lesen Sie auch:  8 Hinterhältig genaue Methoden, um festzustellen, ob Ihr Mädchen liegt

Das Überleben der Spezies beruht auf… Pornos?

Studien an Laborratten zeigen, dass eine Ratte nur so lange mit demselben Weibchen kopuliert. Nach einer Weile ist die männliche Ratte nicht mehr interessiert. Egal was das Weibchen tut, um ihn zu locken, die männliche Ratte wird sich nicht engagieren. Wenn Forscher jedoch eine neue Frau aufnehmen, kann sich die männliche Ratte nicht selbst helfen. Er ist sofort von Lust überwältigt.

Die Evolution im Gehirn eines Mannes ist auf etwas ausgelegt, das als „Coolidge-Effekt“ bezeichnet wird. Es ist ein automatischer Antrieb bei Männern, der nicht nur Abwechslung wünscht, sondern sich auch mit neuen Frauen fortpflanzen und so viel Sperma wie möglich verbreiten möchte. [Lesen Sie: 10 beliebte Pornobewegungen, die Männer machen, aber Frauen hassen]

Pornografie ist ein Weg, auf dem ein Mann über neue Erfahrungen phantasieren kann. Sie wurden geschaffen, um ihre Gene auf so viele weibliche Partner wie möglich zu übertragen, um die menschliche Spezies weiterzuführen. Es ist keine Entschuldigung, sondern eine grundlegende Gehirnchemie. Warum Schauen Männer Pornos_ Die Antwort Ist Möglicherweise Nicht Das Was Sie Denken Der Grund, warum sie andere Frauen begehren, ist nicht, dass sie die Frau, mit der sie zusammen sind, nicht lieben, sie respektieren oder sogar verehren.

Das Anschauen von Pornos für einen Mann hat nichts mit einer emotionalen Verbindung oder der Art und Weise zu tun, wie er sich mit der Frau fühlt, mit der er zusammen ist. Sicher, mehr Sex in ihrem Leben zu haben, kann ihre Pornobedürfnisse einschränken, aber selbst in der am häufigsten vorkommenden sexuellen Beziehung wird ein Mann nach Pornografie suchen, wenn diese verfügbar ist.

Pornografie ist buchstäblich wie eine Droge

Männer sind sehr visuelle Wesen und reagieren viel schneller und leidenschaftlicher auf Bilder als Frauen. Das Betrachten von sexuell explizitem Material bewirkt, dass das Gehirn eines Mannes etwas freisetzt, das als Dopamin bezeichnet wird. Es ist eine Chemikalie, die einem Mann das gleiche Gefühl gibt wie ein Opiat oder eine Droge. Aus evolutionären Gründen besteht der einzige Zweck eines Mannes darin, sein Sperma zu kopulieren und zu verbreiten. Deshalb können Pornos zu Impotenz führen… Das Anschauen und Vorstellen von Sex zaubert Dopamin und treibt ihn dazu, Pornos anzuschauen, selbst wenn dies seinen Partner stört.

Wenn Sie glauben, dass er es tut, weil er sich nicht mehr für Sie interessiert, ist dies nicht der Fall. Wenn Sie 3 Gründe warum Sie nur bedürftige Männer anziehen, dass er sich mit 10 kostenlose Spaß Date Ideen für Paare Sexualleben langweilt, kann er es sein oder auch nicht, aber das hat wahrscheinlich nichts damit zu tun, dass er sich pornografische Filme ansieht. Der wahre Richter Ihrer sexuellen Beziehung hat nichts damit zu tun, wie oft er sich Pornos ansieht, sondern geht es um die Zufriedenheit, die Sie beide durch Ihre sexuellen Begegnungen erhalten. [Versuch: Wie mögen die Damen ihre Pornografie?]

Lesen Sie auch:  Dad Bods 10 faule Tipps, um den weichen und sexy Look zu erzielen

Aus einem Negativen ein Positives machen: Warum schauen sich Männer Pornos an?

Der Schlüssel, um seine Liebe zum Anschauen von Pornos zu einem positiven für Ihre Beziehung zu machen, anstatt zu einem negativen, ist, es nicht als Wettbewerb zu sehen. Die Wahrheit ist, dass jeder Kerl Pornos guckt, egal ob Sie es ihm erlauben, wollen oder hassen. Warum Schauen Männer Pornos_ Die Antwort Ist Möglicherweise Nicht Das Was Sie Denken Wenn Sie wütend werden, wird er es wahrscheinlich nur einschleichen, wenn Sie nicht in der Nähe sind, und es wird eine Menge Spannung in Ihrer Beziehung erzeugen. Er beobachtet es nicht, um dich zu verletzen oder dich zu verärgern. Wenn er aufhören könnte, es sehen zu wollen, würde es Sie wahrscheinlich beide glücklicher machen.

Sie können Ihre eigenen Gefühle und Verhaltensweisen nicht in seine einbringen. Untersuchungen haben gezeigt, dass Beziehungen besser sind, wenn Sie offen und ehrlich darüber sind, wie Sie sich beide fühlen, was Sie privat tun und was Sie anmacht. Wenn Sie ihn das nächste Mal beim Anschauen von Pornos erwischen, können Sie vielleicht vorschlagen, Ihr eigenes Band zu erstellen.

Wenn er das nächste Mal eine Bildkorrektur benötigt, kann er Sie beide in Aktion sehen, anstatt Fremde. Je offener Sie dafür sind, sein Verlangen nach Dopamin-Auslösern und Bildern zu wecken, desto weniger wird er es anderswo suchen.

Es tut weh, Ihren Mann zu finden, der andere Frauen sehen will

Es macht keinen Spaß, das mobile Gerät Ihres Lebensgefährten zu öffnen, um zu sehen, dass er andere Frauen beobachtet hat, auch wenn es sich um zufällige Fremde handelt. Verwirrt und beleidigt dachten Sie wahrscheinlich: „Warum bin ich nicht genug?“ Was Sie erkennen müssen, ist, dass Sie sind genug. Wenn er nicht mit dir zusammen sein wollte, würde er mit jemand anderem zusammen sein.

Das Öffnen seines Mobilgeräts, um Textnachrichten von einer anderen Frau oder seine Arme um eine andere Person zu sehen, ist ein Verrat. Die Feststellung, dass er in die Sitzungen der sexuellen Begegnung eines anderen Mannes – oder manchmal vieler Teilnehmer – hineingeschaut hat, sagt nichts über Ihre Beziehung aus. [Check out: 10 Gründe, warum Lesbenpornos viel heißer sind als reine Pornos]

Lesen Sie auch:  Stealth Sex Was es ist und wie man ein Arschloch davon abhält, sich zu verstecken

Früher war Pornografie etwas, das ein Mann nur in die Hände bekommen konnte, wenn er den Mut hatte, einen Film zu leihen, aber jetzt ist er überall. Warum Schauen Männer Pornos_ Die Antwort Ist Möglicherweise Nicht Das Was Sie Denken Tag und Nacht zugänglich, ist es, als hätte man an jeder Ecke Drogen – und das kostenlos. Das Problem ist, dass sich die Dinge nicht ändern werden und Sie Ihren Mann auch nicht ändern können. Wenn es eine Sache gibt, die in jeder Beziehung sicher ist, dann ist es diese: Sie sind beide, wer Sie sind, Sie haben Ihre Wünsche und Sie werden nicht in der Lage sein, seinen Drang zu stoppen, indem Sie ihn verprügeln.

Wenn Sie ihm in einem rationalen Ton erklären, dass es Ihre Gefühle verletzt oder Sie unsicher macht, sollte er kein Problem damit haben, seine Aktivitäten versteckt zu halten und sicherzustellen, dass Sie nicht verletzt werden, indem Sie es im Freien beobachten. Es gibt Zeiten in einer Beziehung, in denen Sie Ihre Schlachten auswählen müssen und selbst entscheiden müssen, ob dies ein würdiger Kampf ist.

Um ganz klar zu sein: Wenn er eine Pornosucht hat oder sie die ganze Zeit beobachtet und Ihre Gefühle ignoriert, ist das nicht in Ordnung. Es muss ein gewisses Maß an Respekt geben. Warnung ⚠️ 3 Gründe warum auch DEIN FREUND PORNOS guckt ‼️ Anzeichen für BEZIEHUNGSENDE❓ Er sollte sein Bedürfnis nicht verbergen müssen, aber Sie sollten sich nicht als Zweitbester fühlen. [Lesen Sie: 5 Anzeichen, dass Sie pornosüchtig sind und 15 Möglichkeiten, darüber hinwegzukommen!]

Bevor Sie davon ausgehen, dass seine außerschulische Zuschaueraktivität etwas mit Ihnen zu tun hat, sollten Sie sich die Gesundheit Ihrer Beziehung und Ihr eigenes Verständnis dafür ansehen, warum Männer Pornos schauen.

[Lesen Sie als nächstes: Warum Männer statt ihrer Frau im Bett Pornos schauen]

Warum schauen Männer Pornos? Die Gründe sind groß. Wenn die Beziehung gut läuft, gibt es keinen Grund zu der Annahme, dass sein Wunsch, Sex online zu sehen, etwas mit Ihnen oder Ihrer Beziehung zu tun hat. Sei offen, sei ehrlich und arbeite es gemeinsam durch und versuche nicht defensiv zu sein. Seine Liebe zum Porno hat nichts mit seiner Liebe zu dir zu tun – Punkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.