13.04.2021

Wie man erfolgreich mit einem obsessiven Liebhaber Schluss macht

Wie Man Erfolgreich Mit Einem Obsessiven Liebhaber Schluss Macht

Verliebt zu sein kann Menschen ein wenig verrückt und besessen machen, aber es kann manchmal darüber hinausgehen. Hier erfahren Sie, wie Sie sich von der Besessenheit eines Menschen befreien können.

Sie sagen, dass Liebe Menschen besitzen kann, um die verrücktesten Dinge zu tun, und das ist größtenteils wahr. Aber wenn eine Person über dem verrückten Zaun schwebt, wird die Grenze zwischen Liebe und Besessenheit verschwommen. In diesem Fall müssen Sie einige Änderungen vornehmen – insbesondere, mit wem Sie zusammen sind.

Woher weißt du, wann ein Liebhaber besessen geworden ist?

Es kann schwierig sein, die Anzeichen dafür zu erkennen, dass Ihr Partner besessen ist, weil Sie ihn mit normalem Beziehungsverhalten verwechseln können. Natürlich kann Ihr Partner eifersüchtig werden. Sie können auch übervorsichtig sein.

Wenn eine Person besessen wird, treten die Zeichen normalerweise auf, wenn es zu spät ist, ihre Impulse zu kontrollieren. Sie können paranoid, aggressiv und irrational werden. Sie werden anfangen, alles in Frage zu stellen, was Sie tun. Sie werden strenge Regeln auferlegen, die vorher unnötig waren.

Die plötzliche Änderung Ihrer Beziehungsdynamik kann Sie zu einer Schleife führen. Anstatt das Problem der Besessenheit anzuerkennen, besteht Ihr erster Instinkt darin, sich zu verteidigen und zu schlagen. Wie Man Erfolgreich Mit Einem Obsessiven Liebhaber Schluss Macht In diesem Fall nimmt ein besessener Liebhaber Ihre Abwehr als Zeichen der Schuld und erhöht die Intensität seiner Besessenheit. [Lesen Sie: 16 Anzeichen einer missbräuchlichen Beziehung]

Warum 9 Wege die beweisen dass Sie definitiv Angst haben sich zu verlieben Menschen von ihren Partnern besessen?

Einige Menschen sind aufgrund ihrer früheren Erfahrungen anfällig für Besessenheit. Wie wir reagieren, hängt davon ab, wie wir erzogen wurden oder was wir in der Vergangenheit durchgemacht haben. Hier sind einige der häufigsten Gründe, warum Menschen besessen werden:

# 1 Trauma. Wenn eine Person Herzschmerz, Verrat oder Demütigung erlebt, entwickelt sie verschiedene Abwehrmechanismen, die ihnen helfen können, damit umzugehen. Obsessive Menschen werden versuchen, ihre Partner zu kontrollieren, indem sie sich auf nicht existierende Probleme oder Übertretungen konzentrieren, weil dies ihnen einen Anschein von Kontrolle gibt.

# 2 Soziale Wie man erfolgreich mit einem obsessiven Liebhaber Schluss macht Die Gesellschaft trägt auch zur Paranoia und zu den Annahmen obsessiver Menschen bei. Eine Person kann besitzergreifend werden, wenn sie ihre Denkprozesse darauf stützt, wie die Gesellschaft Beziehungen sieht. Sie erwarten am Ende Sex God Secrets Wie man ein Mädchen jedes Mal zum Abspritzen bringt Schlimmste, weil die Gesellschaft sagt, dass es unvermeidlich ist.

Lesen Sie auch:  Jemanden mit Depressionen lieben Warum ist es nicht Ihre Aufgabe, sie zu reparieren_

# 3 Konditionierung. Wie wir erzogen werden, kann auch unsere Tendenzen zur Besessenheit beeinflussen. Wenn Sie mit dem Gedanken aufgewachsen sind, dass Sie so reagieren sollen, werden Sie dies zweifellos auf Ihre Beziehungen in Ihrem Erwachsenenleben anwenden.

# 4 Psychische Probleme. Die meisten der obigen Beispiele können die Extreme überschreiten, wenn sie mit einer Persönlichkeitsstörung oder einem anderen zugrunde liegenden psychologischen Problem verbunden sind. Obsession gilt nicht als normales Verhalten. Es kann niemals in milden Kontexten verwendet werden, da es eine übermäßig intensive Fixierung auf eine Person, Situation oder Denkweise anzeigt.

Ist das Aufbrechen die einzige Lösung?

Die Trennung von einem obsessiven Liebhaber ist das letzte Mittel. Wie Man Erfolgreich Mit Einem Obsessiven Liebhaber Schluss Macht Wenn Sie sich wirklich für diese Person interessieren, ist es verständlich, dass Sie zuerst Probleme beheben möchten. Sie können mit Ihrem Partner darüber sprechen oder Ihre Freunde und Familie oder sogar einen Fachmann um Hilfe bitten. [Lesen Sie: 16 Möglichkeiten, mit einem kontrollierenden Partner umzugehen und ihm zu helfen, sich zu ändern]

Wenn Sie alle Möglichkeiten ausgeschöpft haben, um die Art und Weise zu ändern, wie Ihr Partner mit Ihrer Beziehung umgeht, ist dies nicht nur in Ordnung, sondern auch erforderlich, damit Sie mit dieser Person Schluss machen können. Wenn sie sich nicht selbst reparieren wollen, macht es keinen Sinn zu bleiben.

Es wird schwierig sein, besonders wenn man bedenkt, dass Ihr Partner besessen ist. Wisse nur, dass deine Trennung euch beiden zugute kommt. On/Off-Beziehung – Deswegen macht ihr immer wieder Schluss – Männlichkeit stärken Als Individuum zu funktionieren, ist das, was 15 günstige und romantische Möglichkeiten um mit Ihrem Schatz zu chillen beide brauchen. Ihr Partner muss seine Probleme selbst beheben, während Sie sich von einer toxischen Beziehung erholen müssen.

Für diejenigen unter Ihnen, die nur ungern die loslassen, die Sie lieben, verlieren Sie nicht die Hoffnung. Nachdem Sie und Ihr Partner geheilt sind, haben Sie noch eine zweite Chance, die Dinge zum Laufen zu bringen. Zumindest zu diesem Zeitpunkt können Sie beide ohne weitere Angst in die Beziehung eintreten. [Lesen Sie: Wie Sie sich von jemandem trennen können, den Sie noch lieben]

Lesen Sie auch:  80 absolut romantische Dinge, die du deiner Freundin sagen kannst

Wie man mit einem obsessiven Liebhaber Schluss macht

Wenn es schlimmer wird, müssen Sie darüber nachdenken, Ihre Verluste zu reduzieren. Wie Man Erfolgreich Mit Einem Obsessiven Liebhaber Schluss Macht Eine Trennung kann unvermeidlich sein, wenn die Obsessionen Ihres Partners bestehen bleiben. Hier finden Sie einige Tipps, wie Sie dieses Problem beheben können.

Der erste Schritt: Kommunikation mit Ihrem obsessiven Liebhaber

Ehrlich zu sein ist der beste Weg für Sie, Ihrem Partner gegenüber auszudrücken, dass Sie etwas Zeit brauchen. Lügen wird die Sache nur noch schlimmer machen, weil es niemandem hilft. Wenn Sie das Problem nicht implizit anerkennen, Wie man eine Beziehung anmutig beendet und sich freundschaftlich trennt Sie und Ihr Partner nicht aus den Fehlern, die Sie zu diesem Punkt geführt haben.

# 1 Bestätigen Sie das Problem. Teilen Sie Ihrem Partner mit, dass das Problem besteht. Lassen Sie sie sehen, dass ihr Verhalten inakzeptabel ist. Obsessives Verhalten ist nicht normal. Wenn Ihr Partner das versteht, fällt es ihm leichter, die Situation zu akzeptieren.

# 2 Machen Sie sie verständlich. Erklären Sie, wie ihr Verhalten Sie und Ihre Beziehung verletzt. Sei nicht vage darüber. Wie Man Erfolgreich Mit Einem Obsessiven Liebhaber Schluss Macht Zählen Sie einige Beispiele auf, wann sie besessen waren, und erklären Sie ihnen, wie sich dies negativ auf Sie ausgewirkt hat. [Lesen Sie: 14 Möglichkeiten, wie Menschen ihren Geliebten manipulieren können]

# 3 Sagen Sie ihnen, was Sie brauchen. Machen Sie es sich zum Ziel, Ihre Erwartungen aufzulisten. Stellen Sie sicher, dass sie angemessen sind, damit Ihr Partner sieht, dass das, was Sie verlangen, fair ist. Seien Sie genau und erläutern Sie, wie sie darauf reagieren können. Fremdgehen – Eine Affäre aus unterschiedlichen Perspektiven // Melanie Mittermaier Bitten Sie nicht um etwas, das sie nicht bieten können, wie eine Umkehrung ihrer Einstellung über Nacht.

# 4 Fragen Sie sie, ob sie es bereitstellen können. Es wird ein langer und schwieriger Prozess sein, aber Ihr Partner muss zustimmen, die erforderlichen Änderungen vorzunehmen. Sie müssen bereit sein, sich zu bemühen, dass die Beziehung funktioniert, und ihr Problem anerkennen und beheben.

# 5 Schneiden Sie alle Krawatten ab, wenn dies nicht der Fall ist. Wenn es darauf ankommt, stimmt Ihr Partner Ihren Bestimmungen Warum Männer verschwinden wenn es ernst wird nicht zu. Obsessive Menschen können sehr hartnäckig sein, umso mehr, wenn ihre Paranoia einsetzt. Wie Man Erfolgreich Mit Einem Obsessiven Liebhaber Schluss Macht In dieser Zeit müssen Sie entscheiden, ob Sie bereit sind, Ihre toxische Beziehung aufzugeben oder nicht. [Lesen Sie: Wie man eine Pause in einer Beziehung macht]

Lesen Sie auch:  Wie man mit Snapchat flirtet Die Grundregeln, die jeder kennen muss

Das Notfallverfahren

Wenn Ihr Partner bis zur Hysterie und Belästigung besessen ist, haben Sie keine andere Wahl, als die Kavallerie hinzuzuziehen. Der Umgang mit einer obsessiven Person kann emotional anstrengend sein, und eine Person kann nur so viel nehmen, bevor sie merkt, dass sie Hilfe benötigt.

# 1 Wissen, wann Sie um Hilfe bitten müssen. Nehmen Sie nicht mehr an, als Sie verkraften können. Wenn es Ihnen zu viel wird, erkunden Sie Ihre Optionen. Von wem können Sie um Hilfe bitten? Wen können Sie anrufen, wenn Ihre erste Wahl nicht funktioniert?

# 2 Bitten Sie die Freunde oder die Familie Ihres Partners um Hilfe. Ihre Familie und Freunde sind die stärksten Einflüsse in Ihrem Leben. Ihr Partner wird jede Unterstützung benötigen, die er oder sie von den Menschen erhalten kann, die sie am meisten lieben. Sprechen Sie mit allen, die helfen können, und planen Sie gegebenenfalls eine Eins-zu-Eins-Interaktion oder eine umfassende Intervention.

# 3 Rufen Sie die Behörden an. Wenn Sie nichts mehr zu tun haben und Ihr obsessiver Partner aufgrund seines Einstellungsproblems alle Grenzen überschritten hat, ist es Zeit, die großen Jungs hinzuzuziehen. Bevor Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wen Sie anrufen müssen, und Sie können nachweisen, dass Ihr Partner alarmierendes Verhalten zeigt.

Wenn Sie der Meinung sind, dass kein Verbrechen begangen wird, rufen Sie eine psychiatrische Einrichtung an. Wenn Ihr Partner Sie verletzt hat oder Sie belästigt, können Sie die Polizei rufen. Sie haben Protokolle eingerichtet, die Menschen mit psychischen Störungen helfen können.

Einen obsessiven Liebhaber zu treffen ist keine lachende Angelegenheit. Es mag schmeichelhaft klingen und Ihnen einen winzigen Ego-Schub geben, aber die Konsequenzen überwiegen diese Kleinigkeiten jederzeit.

[Lesen Sie: 10 wichtige Dinge, die Sie nach einer Trennung tun müssen, um sich besser zu fühlen]

Erfahren Sie, wann Ihr Partner zu besessen geworden ist, und finden Sie heraus, wie Sie damit umgehen können. Die oben genannten Tipps sind möglicherweise nur der Schlüssel zur Rettung Ihrer Beziehung… oder Ihrer geistigen Gesundheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.