24.06.2021

Wie man mit Bedauern umgeht und verhindert, dass es Sie beeinflusst

Wie Man Mit Bedauern Umgeht Und Verhindert Dass Es Sie Beeinflusst

Bedauern kann uns in vielerlei Hinsicht beeinflussen, aber solange Sie wissen, wie Sie damit umgehen und damit umgehen sollen, werden Sie immer ein glückliches Leben führen, das frei von Wut, Wut und Elend ist. Finden Sie heraus, wie Sie Bedauern aus Ihrem Leben entfernen können.

Klicken Sie hier, um die Einführung zu lesen: Wie kann man Bedauern überwinden?

Bedauern ist unvermeidlich. Aber es muss uns nicht in die negative Zone bringen und uns direkt zwischen die Augen schlagen. Es gibt zwei Arten von Bedauern, eine, die uns zurückhält und uns in Selbstmitleid suhlen lässt, und die andere, die gute, die sicherstellt, dass wir die Hörner nicht wieder mit demselben Deal sperren.

Sie sollten sich Sorgen machen, wenn das Bedauern Ihr ständiger Begleiter ist oder wenn es hin und wieder in Sie eindringt und Sie in eine dunkle Stimmung versetzt und Sie dazu zwingt, mit oszillierenden häufigen Stimmungsschwankungen umzugehen. Wir alle verspüren häufig den Drang, an einen Ort zu fliehen, an dem es kein Bedauern gibt. Haben Sie jemals bemerkt, dass Sie sich am nächsten Tag erfrischt fühlen, wenn Sie Tränen vergießen? Tränen spülen alle unsere Leiden weg. Gleiches gilt mit Bedauern.

Wenn Sie es bereuen, werden Sie stärker und gleichzeitig verletzlicher. Aber im Allgemeinen Wie man mit Bedauern umgeht und verhindert dass es Sie beeinflusst wir es als bitter und vertraut mit einer unaufhaltsamen Belastbarkeit, stark zu sein. Und wir bleiben mit vielen unbeantworteten Fragen und mit Schuld zurück.

Der springende Punkt hier ist, dass Bedauern Ihr schlimmster Feind oder Ihr bester Freund sein kann. Es hängt alles davon ab, wie Sie es behandeln Was ist Gasbeleuchtung des Kraftstoffs im Feuer um Rauchschutz zu erzeugen was Sie wollen.

Lesen Sie auch:  8 Hinterhältig genaue Methoden, um festzustellen, ob Ihr Mädchen liegt

Das Böse kategorisieren

Wie können Sie sich vorstellen, welche Art von Schuld Sie nervt, ist es die gute oder die schlechte? Die Antwort liegt in der Tatsache, dass Bedauern nur dann destruktiv ist, wenn wir uns entschieden haben, es destruktiv zu machen. Wie Man Mit Bedauern Umgeht Und Verhindert Dass Es Sie Beeinflusst Es gibt kein gutes oder schlechtes Bedauern. Wir leben in der Gegenwart und bereuen die Gegenwart irgendwie nie. Die beiden Zeitzonen, über die wir nachdenken und in denen wir trauern, sind Vergangenheit und Zukunft. Im Allgemeinen und genauer gesagt ist es die Vergangenheit, die uns nagt. Was oft unbemerkt bleibt, ist die kraftvolle Energie des Bedauerns.

Wie bereits erwähnt, trauern und bedauern wir die Vergangenheit. Aber was ist die Vergangenheit? Dies ist keine grammatikalische Frage, nach der Sie Ihren alten Stapel von High-School-Sprachmanuskripten durchsuchen müssen. Es ist eine Erinnerung, eine psychologische Geschichte. Es gibt buchstäblich kein Bedauern. Mea culpa existiert nur in einem mentalen Zustand. Wenn es Mittel gäbe, die Vergangenheit zu ändern, wer hätte es bereut? Unaufhaltsam schleichen sich diese Emotionen in unseren Geist ein. Wie Man Mit Bedauern Umgeht Und Verhindert Dass Es Sie Beeinflusst Gibt es also eine Möglichkeit, den Stich des Bedauerns in glückliche Impfspritzen umzuwandeln? Nun, wir können die Vergangenheit nicht ändern, aber wir können die Art und Weise, wie wir über die Vergangenheit denken, verändern. Wir können versuchen, es zu bereuen, als unerschütterlicher Beschützer zu arbeiten, anstatt als kranker Virus zu arbeiten. Versuchen Sie diese Schritte.

Die „Wenn nur“ Krankheit

„Wenn ich das nur könnte“. Dieser ist schlampiger als Ihr zit, das eine einzigartige Art hat, an Thanksgiving oder einer Hochzeit aufzutauchen. Wir haben alle diese „wenn nur“ -Phase durchlaufen und leider hat es nie funktioniert. Manipulation: Wie uns soziale Medien beeinflussen – Quarks

Lesen Sie auch:  Bitte lass mich gehen, weil du mich nicht liebst und es niemals wirst
Es hat die Person immer emotional ausgelaugt und mit einer bitteren Stimmung für Tage verlassen. Eine Freundin von mir, die von ihrem Freund entlassen wurde, bekam nie eine andere, weil sie dachte, es sei ihre Schuld, dass er sie verlassen hatte, und bereute es bis zur Besessenheit. Alle anderen als sie wussten, dass die Trennung nicht ihre Schuld war und dass einige Jungs nur auf dem Feld spielen wollen. Viele von uns denken in diese Richtung: „Wenn ich nur getan hätte (bla), wäre (bla) nicht passiert.“ Aber es tat es.

Wir alle wissen, dass die Vergangenheit nicht geändert werden kann. Wenn es sein könnte, würde es nicht als Vergangenheit bezeichnet werden. Wie Man Mit Bedauern Umgeht Und Verhindert Dass Es Sie Beeinflusst Natürlich verstehen wir, dass Bedauern manchmal unerträglich ist. Sie können jedoch nicht zurückgehen und ändern, was passiert ist. Trauern Sie, aber nicht gut darin. Bedauern, aber nicht unproduktiv. Das „wenn nur“ Bedauern ist unproduktiv und würde Ihnen keine Ausgabe geben.

Klicken Sie hier, um weiterzulesen: Die verschiedenen Arten des Bedauerns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.