30.09.2020

Wie Sie aufhören, in einer Beziehung zu überdenken und Ihren Geist beruhigen

Wie Sie Aufhören Schüchtern Um Ihren Crush Herum Zu Sein Und Ihre Volle Aufmerksamkeit Zu Bekommen

Überdenken macht Menschen paranoid und anfällig für falsche Annahmen in einer Beziehung. Deshalb müssen Sie lernen, wie Sie aufhören können, in einer Beziehung zu überdenken.

In einer Beziehung zu sein, kann eine Person in vielerlei Hinsicht selbstbewusst machen. Es kann bis zu einem gewissen Grad verständlich sein, da die Leute wollen, dass ihre Beziehung funktioniert. Aber um eine gesunde Beziehung zu erreichen, müssen Sie lernen, wie Sie aufhören können, in einer Beziehung zu überdenken.

Das Problem tritt auf, wenn der Geist wild wird. Überdenken und Überanalysen können kontraproduktiv sein, wenn Menschen anfangen, ein falsches Bild ihres Partners, sich selbst und der Beziehung selbst zu entwickeln. Die Angst und das paranoide Überdenken können zu Konflikten führen. Wenn diese Option nicht aktiviert ist, wird die Beziehung möglicherweise beendet. [Lesen Sie: Wie man aufhört, in einer Beziehung unsicher zu sein und einfach zusammen glücklich zu sein]

Wie man aufhört, in einer Beziehung zu überdenken

Wie bereits erwähnt, macht das Überdenken Menschen anfällig für falsche Annahmen. Es verzerrt das Bild der Beziehung in der Realität. Der überdenkende Partner kann irrational handeln und Konflikte und übermäßigen emotionalen und mentalen Stress für den anderen Partner verursachen.

Darüber hinaus kann die Gewohnheit des Überdenkens die anderen sozialen Verbindungen der Person beeinträchtigen. Wie Sie Aufhören Schüchtern Um Ihren Crush Herum Zu Sein Und Ihre Volle Aufmerksamkeit Zu Bekommen Dies erschwert die Arbeit mit anderen und kann sich auch auf die Freunde und die Familie der überdenkenden Person auswirken. Aus diesem Grund wird die Qualität aller Beziehungen in Ihrem Leben verbessert, wenn Sie die Gewohnheit des Überdenkens aufgeben.

# 1 Erfahren Sie, wie Sie richtig kommunizieren. Überdenken ist oft ein Symptom für einen ernsthaften Mangel an Kommunikation in einer Beziehung. Wenn Paare ihre Gedanken und Gefühle nicht gegenüber dem anderen ausdrücken, muss einer ständig darüber nachdenken und sich vorstellen, was der andere denkt.

Aber sobald sich das Paar öffnet, erkennen sie, dass die Dinge klarer, einfacher und leichter zu verstehen sind. Wenn immer eine ordnungsgemäße Kommunikation vorhanden ist, gibt es keinen Raum für ein Überdenken in der Beziehung. [Lesen Sie: Wie man emotional verfügbar ist, damit man tatsächlich Liebe fühlen kann]

Lesen Sie auch:  Was Essentialismus ist, definiert oder beschränkt er Sie

# 2 Akzeptiere, dass es Dinge in der Beziehung geben wird, die außerhalb deiner Kontrolle liegen. Sich um Dinge zu sorgen, die außerhalb der menschlichen Kontrolle liegen, ist nicht nur frustrierend, Wie Sie aufhören schüchtern um Ihren Crush herum zu sein und ihre volle Aufmerksamkeit zu bekommen beeinträchtigt auch die geistige Gesundheit einer Person. Es ist besser zu akzeptieren, dass es Aspekte der Beziehung gibt, die Sie nicht ändern oder beeinflussen können.

Hören Sie auf, sich um Dinge zu kümmern, die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen. Mit der Akzeptanz geht persönliches Wachstum und Reife im Umgang mit Beziehungen und auch mit den Menschen um uns herum einher. [Lesen Sie: Was es bedeutet, eine gesunde Beziehung zu haben]

# 3 Umfassen Sie die Verwundbarkeit, in einer Beziehung zu sein. Verletzlich zu sein, fordert Sie auf, all Ihre Unsicherheiten, Fehler und Geheimnisse zu zeigen, ohne Angst oder Sorge vor einem Urteil zu haben. Wie Sie Aufhören Schüchtern Um Ihren Crush Herum Zu Sein Und Ihre Volle Aufmerksamkeit Zu Bekommen Dies kann schwierig sein, da wir ein besseres Image entwickeln, das in den Augen unseres Partners wünschenswert erscheint. Eine Beziehung zu Ihrem besten Fuß nach vorne kann jedoch dazu führen, dass Menschen dazu neigen, kleinere Details über die Beziehung zu überdenken, um dieses Selbstbild zu bewahren.

Die Fortsetzung der Beziehung wird letztendlich einen mentalen Tribut fordern. Indem Sie sich verwundbar machen, tauschen Sie das Risiko des Überdenkens gegen das Vertrauen in Ihren Partner, was die Qualität der Beziehung verbessert. [Lesen Sie: Wie man in einer Beziehung verwundbar ist und sich sofort näher fühlt]

# 4 Lerne, Dinge so zu akzeptieren, wie du sie siehst. Menschen überdenken, wenn sie versuchen, verborgene Bedeutungen hinter jedem Wort oder jeder Handlung ihres 11 Ideen für traditionelle Valentinstagsgeschenke zu entschlüsseln. 8 Bewährte Wege Um Weniger Schüchtern Und Ruhig Zu Sein

Lesen Sie auch:  80 absolut romantische Dinge, die du deiner Freundin sagen kannst
Wie Occams Rasiermesser es ausdrückt, ist die einfachste Antwort oft die beste Antwort.

Ihr Geist wird in Frieden sein, wenn Sie Ihrem Partner vertrauen. Nehmen Sie, was sie sagen oder tun, wie es ist. Denn manchmal sind ihre Handlungen und Worte genau das, was sie genau sind. Sehen Sie jedes Wort oder Verhalten Ihres Partners wie ein Nationaler Schatz Rätsel verursachen nur psychischen Stress und ungesunden Verdacht.

# 5 Mach etwas Kreatives oder Produktives. Wenn Sie lernen möchten, wie Sie aufhören können, in einer Beziehung zu überdenken, müssen Sie wissen, dass Menschen manchmal zu viel analysieren, wenn ihr Geist sich im Leerlauf befindet. Wie Sie Aufhören Schüchtern Um Ihren Crush Herum Zu Sein Und Ihre Volle Aufmerksamkeit Zu Bekommen Wenn dies der Fall ist, lenken Sie Ihre destruktive Gehirnaktivität um, um etwas Produktives oder Kreatives zu tun, um ein Überdenken zu verhindern.

Mit Ideen produktiv zu sein, dient nicht nur als willkommene Ablenkung von eigensinnigen Gedanken, sondern kann der Person auch helfen, in ihrer Freizeit etwas zu erreichen. [Lesen Sie: So Die 20 kreativsten Ausreden um aus einem Date herauszukommen Sie lernen, sich selbst zu lieben]

# 6 Investieren Sie etwas Zeit, um Ihr Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl zu entwickeln. Die Tendenz zum Überdenken in einer Beziehung wird manchmal durch einen persönlichen Mangel an Selbstwertgefühl und ein geringes Selbstvertrauen verursacht. Unter solchen Bedingungen legen die Menschen wenig Wert auf ihre Rolle in der Beziehung. Sie sehen sich als unangemessener Partner.

Als Lösung sollten Menschen immer ihr Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl in Schach halten, damit sie ein realistisches Bild von sich selbst in der Beziehung behalten. Wenn eine Person ihr Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl entwickelt, wird sie sich in der Nähe ihres Partners viel wohler fühlen, ohne dass jede Handlung überanalysiert werden muss. [Lesen Sie: Wie Selbstachtung Sie und Ihre Beziehung beeinflusst]

Lesen Sie auch:  Wie man eine Frau sexuell anzieht 15 Schritte, um Ihre Begehrlichkeit zu maximieren

# 7 Sprechen Sie mit Freunden, um verschiedene Perspektiven auf Ihre aktuelle Situation zu erhalten. Allein in den eigenen Gedanken zu sein, kann eine Person leicht kurzsichtig machen, wenn sie sich präsentiert. In solchen Situationen kann Ihnen der Rat eines Freundes helfen, die Dinge aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Je mehr Menschen Sie ansprechen, desto mehr Perspektiven erhalten Sie, die dazu beitragen können, vorgefasste Ideen zu zerstreuen, die zu Überdenken führen.

# 8 Verbringen Sie mehr Zeit mit Ihrem Partner. Wie Sie Aufhören Schüchtern Um Ihren Crush Herum Zu Sein Und Ihre Volle Aufmerksamkeit Zu Bekommen Durch die Ein Brief an den Mann an den ich glaubte war derjenige verbringen beide Partner die Möglichkeit, sich besser kennenzulernen. Dadurch wird der Impuls verringert, zu überanalysieren, was ein Partner über den anderen denkt.

Dies funktioniert genauso wie etwas Produktives und Kreatives. Anstatt Dinge alleine zu tun, profitieren Sie davon, dass Sie Beziehungserfahrungen mit der anderen Person teilen. Es lässt wenig Raum für falsche Annahmen. [Lesen Sie: Wie man sich Menschen öffnet und im Leben willkommen heißt]

# 9 Suchen Sie professionelle Hilfe bei Angstproblemen. Abhängig von Anerkennung – Wie Sie Ihre Sucht nach Anerkennung loswerden können! Es gibt Zeiten, in denen ständiges Überdenken ein Symptom für eine ernstere psychische Erkrankung ist. Wenn ein solches Verhalten einen Punkt extremer Beschwerden oder Beziehungsprobleme erreicht, ist es möglicherweise ratsam, sich an einen Fachmann zu wenden, um eine psychologische Beurteilung und Therapie vorzunehmen.

[Lesen Sie: 15 Schritte, um nicht mehr unsicher zu sein und Ihr Leben zu verändern]

Zu lernen, wie man aufhört, in einer Beziehung zu überdenken, verbessert nicht nur die Qualität der Beziehung, sondern ermöglicht es den Menschen auch, als Individuum zu wachsen. Fangen Sie mit diesen Vorschlägen klein an und bald werden Sie sich in Bezug auf sich selbst und Ihre Beziehung viel sicherer fühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.