28.02.2021

Zusammenleben vor der Ehe Gut oder schlecht Lassen Sie uns diskutieren

Zusammenleben Vor Der Ehe Gut Oder Schlecht Lassen Sie Uns Diskutieren

Ist das Zusammenleben vor der Ehe gut oder schlecht: eine der umstrittensten Fragen der letzten Zeit. Sind lebende Beziehungen vor der Ehe wirklich erfolgreich? Lesen Sie den Artikel, um es herauszufinden.

Fall 1: Mädchen und Jungen beginnen sich zu verabreden. Sie beschließen zu heiraten, nachdem sie über 2 Jahre in einer Beziehung waren. Sie haben eine große schicke Hochzeit und eine wunderbar romantische Hochzeitsreise. Mädchen und Junge kehren nach Hause zurück. Sie beginnen ihr gemeinsames Leben als Ehepaar. Mädchen und Jungen leben eine Weile glücklich, entdecken aber bald, dass das Eheleben nicht immer ein Rosenbeet ist. Sie haben regelmäßige Konflikte und Streitigkeiten über Kleinigkeiten, die sich in vollwertige Kämpfe verwandeln. Diese dauern 3 Jahre und stellen schließlich fest, dass sie sich nicht ausstehen können. Das Ehepaar beantragt die Scheidung.

Fall 2: Mädchen und Jungen beginnen sich zu verabreden. Zusammenleben Vor Der Ehe Gut Oder Schlecht Lassen Sie Uns Diskutieren Nachdem sie zwei Jahre zusammen waren, beschließen sie zu heiraten. Beide beschließen jedoch, vor der Heirat eine Weile zusammenzuleben, um sicherzugehen, dass sie für die Ehe geeignet sind. Also ziehen sie zusammen. Bald erkennen sie, dass ihre Lebensgewohnheiten und andere Aspekte zu einer Hürde in ihrer Beziehung werden. Schließlich trennten sie sich nach drei Jahren, in denen sie die üblen Gewohnheiten des anderen ertragen hatten.

Nehmen wir diese beiden Fälle als Grundlage für die Diskussion darüber, ob es gut ist, vor der Heirat zusammenzuleben.

In Fall 1 heiratete das Paar, ohne die Verträglichkeit einer Ehe zu prüfen. Sie erkannten, dass der andere störende Eigenschaften hatte und beschlossen, Zusammenleben vor der Ehe Gut oder schlecht Lassen Sie uns diskutieren scheiden zu lassen. In Fall 2 beschlossen die beiden Partner, vor der Heirat zusammenzuleben, Wie man effektiv mit Männern kommuniziert sich jedoch trotzdem.

Lesen Sie auch:  5 heißesten Texte, um einen Kerl zu schicken garantiert, dass sein Herz schmilzt

Sie können zahlreiche Statistiken finden, in denen angegeben wird, dass Menschen, die vor der Heirat zusammenleben, entweder in eine Trennung oder Scheidung geraten und anfälliger für außereheliche Angelegenheiten sind. Andererseits zeigen einige Statistiken auch, dass Scheidungen keinen Zusammenhang damit haben, ob ein Paar vor der Heirat zusammen gelebt hat oder nicht. Das einzige, was diese Statistiken bewirken, ist, Menschen, die sich an der Schwelle einer neuen Phase ihrer Beziehung befinden, völlig zu verwirren. Zusammenleben Vor Der Ehe Gut Oder Schlecht Lassen Sie Uns Diskutieren

Lassen Sie uns die Vor- und Nachteile eines Zusammenlebens vor der Heirat sehen und Sie können selbst entscheiden.

Vorteile

  • Das Zusammenleben vor der Ehe kann eine wesentliche Phase in einer Beziehung sein, wenn einer der beiden Partner in der Vergangenheit eine unangenehme Erfahrung gemacht hat. Zum Beispiel kann eine geschiedene Person verständlicherweise zweimal überlegen, bevor sie wieder heiratet. In solchen Fällen ist das Zusammenleben vor dem Knoten eine zwingende Vorsichtsmaßnahme, für die sich ein Paar entscheidet.
  • Die Kompatibilität in einer Beziehung ist von größter Bedeutung, wie in den obigen Fällen beschrieben. Um zu überprüfen, ob ein Paar emotional und praktisch miteinander vereinbar ist, ist das Zusammenleben definitiv eine Bestätigung. Es wird helfen, gesunde Beziehungen zu pflegen und aufrechtzuerhalten.
  • Die Ehe ist für beide Partner eine große Verpflichtung. Ja, ich will! Oder lieber nicht? – Heiraten: Pro und Contra Heutzutage sind die Menschen so von ihren Karrieren und Ambitionen getrieben, dass sie etwas inakzeptabel finden. Sie sind lieber in Sicherheit als in Verlegenheit, wie das Sprichwort sagt. Einverstanden, dass eine gescheiterte Beziehung genauso weh tut, aber seien wir ehrlich. Möchten Sie nicht lieber „Wir haben uns getrennt“ als „Wir sind geschieden“ sagen?
  • Angesichts der hohen Scheidungsraten sind viele junge Menschen in kaputten Häusern aufgewachsen und haben Probleme wie Untreue oder häusliche Gewalt gesehen, mit denen ihre Eltern konfrontiert waren. Diese Kindheitsatmosphäre spielt eine wichtige Rolle bei der Gestaltung ihres Glaubenssystems. Zusammenleben Vor Der Ehe Gut Oder Schlecht Lassen Sie Uns Diskutieren Sie glauben vielleicht an die Liebe, aber nicht an die Ehe als Institution. Niemand kann sie aufhalten, wenn sie mit der Person leben möchten, die sie lieben. Nicht wahr?
  • Wenn es um Praktikabilität, Zusammenleben und die damit verbundenen Vorteile geht, steht heute jedes junge Paar im Vordergrund. Sie denken gründlich darüber nach und treffen erst dann ihre Entscheidung, sich darauf einzulassen. Es ist so etwas wie eine Probehe. Wenn sie das Gefühl haben, eine Weile miteinander leben zu können, erwägen sie, die Ehe fortzusetzen. Aber wenn sie irgendwann feststellen, dass sie nicht miteinander leben können, trennen sie sich. Dies vermeidet die Beteiligung von rechtlichen Problemen, die sich im Allgemeinen als ziemlich hässlich herausstellen.
Lesen Sie auch:  Wie Sie in einer Beziehung über Ihre Gefühle sprechen und näher zusammenwachsen

Nachteile

  • Viele junge Paare halten die Ehe für eine unnötige rechtliche Komplikation in ihrem Leben. Sie denken, solange sie kompatibel Lustige Fragen an einen Mann Ablehnungsnachweis sind, um miteinander zu leben, kann die Ehe warten. Daher wird die Relevanz der Ehe als Institution immer geringer.
  • Viele Paare greifen vor der Heirat als finanzielle Hilfe auf eine Wohnbeziehung zurück. Zusammenleben Vor Der Ehe Gut Oder Schlecht Lassen Sie Uns Diskutieren Sie ziehen zusammen, um Miete und andere Wartungskosten zu sparen. Gott helfe ihnen, wenn sie sich trennen! Einer von ihnen kann ohne Dach über dem Kopf bleiben!
  • Damit eine Beziehung überleben kann, muss es ein gewisses Maß an Kompromissen und Anpassungen geben. Paare, die vor der Heirat zusammenleben, fühlen sich unabhängig und weigern sich oft, Kompromisse einzugehen, was zu vorzeitigen und hässlichen Trennungen führt.
  • Obwohl das Zusammenleben vor Ehen ziemlich häufig ist, gibt es immer noch einige Gesellschaften, die es missbilligen. Dies kann das Paar stark belasten. Darüber hinaus sind Einschränkungen und Einschränkungen aufgrund unterschiedlicher sozialer, moralischer und religiöser Hintergründe häufig der Grund für die Trennung eines Paares.
  • Einige Paare leben zusammen, weil sie denken, Sich in einen verheirateten Mann verlieben Dinge zu wissen dies der „nächste Schritt“ in ihrer Beziehung ist Sie werden nach einer giftigen Beziehung wieder lieben dass sie nicht bereit für die Ehe sind. Feministin trifft Anti-Feministin – 1LIVE Ausgepackt – Folge 5: Feminismus In einer Beziehung geht es darum, jeden Tag neue Dinge über Ihren Partner zu entdecken. Jeder Tag fühlt sich wie Weihnachten an! Wenn Sie das Kernelement der Überraschung (gut oder nicht so gut) in Ihrer Beziehung aufgeben, indem Sie vor der Heirat zusammenleben, kann dies dazu führen, dass Partner das Interesse aneinander verlieren.
Lesen Sie auch:  7 Zeichen, die Sie in einer schwierigen Beziehung gefangen haben

Am Ende geht es darum, wie sehr Sie die Person lieben und wie sehr Sie bereit sind, Kompromisse einzugehen, um Ihrer Beziehung eine Überlebenschance zu geben. Bevor Sie darüber nachdenken, ob das Zusammenleben vor der Ehe gut oder schlecht ist, denken Sie daran, dass Ihre Liebe zu Ihrem Partner nicht leiden sollte, nur weil Ihnen jemand einen Rat gegeben hat, dem Sie blind gefolgt sind.

Mag ich? Teilt es!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.